Was macht Ihr mit eurem Bild und Ton Material.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was macht Ihr mit eurem Bild und Ton Material.

    Anzeige
    Hallo Community :)

    Ich hoffe Ich poste dies hier in dem richtigen Bereicht, und zwar, Ich würde gerne mal wissen was Ihr mit eurem Bild und Ton Material macht nach einem Lets Play bzw. wenn das einzelne Video fertig gerendert ist. Behaltet Ihr alles was sich angesammelt hat wie zum Beispiel die unbearbeiteten Ton und Bild Spuren und die Fertigen Sachen vom Projekt und packt es anschließend auf eine Externe Platte wenn die Haupt Platte so langsam voll wird.

    Nun ja Ich persönlich sehe da jetzt kein Problem alle Sachen zu löschen und nur die Fertigen Videos zu behalten.

    Dennoch will Ich nicht voreilig handeln und hier mal fragen, vielleicht ist es ja Sicherheitshalber doch ratsam alles zu behalten Falls irgendwas ist, wo Ich aber nicht weiß was das sein könnte ^^

    Na ja schon mal danke das Ihr euch die Zeit hier für nimmt und auf die kommenden Antworten :)

    Quezon
  • Hallo ,

    Ich mache das nicht aber inzwischen bin ich am Überlegen einmal alles Herunterzuladen weil in diesem Ganzen Material Stecken ja auch irgend wie Erinnerungen bei mir zu mindest.
    Aber wenn es Geuploadet ist und du damit zufrieden bist kann man das auch eigentlich löschen. Es sei den du hast ne Externe Platte rumgammeln wo das drauf Passt. Wenn mann den Platz hat kann man ihn ja auch nutzen.

    mfg sf
  • Anzeige
    Rohmaterial wird nach dem Hochladen gelöscht. Ich schau halt ob der Youtube Filter anspringt, aus welchem Grund auch immer, und bearbeite dann eventuell nach. Sollte alles ok sein wird nur das fertige Video auf der externen gespeichert. Wie lange entscheide ich dann wie ich Platz auf dieser brauche.
    Schreibfehler besser ich morgen aus. Versprochen. Denn irgendwann ist immer morgen.
  • Julien schrieb:

    Nachdem die Folgen fertig kodiert sind und ich einen Kontrollblick reingeworfen habe (während dem ich die Beschreibungen tippe), kommt das Rohmaterial weg und die kodierten Dateien ins Archiv.

    ^ this ^ (nur ohne die Beschreibung)
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Ebenso. Nur das Endergebnis wird archiviert.
    Bei 200 GB für ne halbe Stunde Video wäre auch eine externe Archiv-Platte schnell an ihren Grenzen, wenn ich das Rohmaterial behalten würde. Ich schaue vor dem Löschen aber das gerenderte Video nochmal durch, falls doch irgendetwas schief gelaufen ist.

    Indie- und Retro-LPs mit Niveau (manchmal)

    Aktuelle Projekte:
    Sword of the Stars: The Pit ● Mark of the Ninja ● Hero of the Kingdom
  • Rohmaterial wird nach hochladen auch bei mir gelöscht.
    Die fertigen Videos werden dann nach ca 1 Woche auch gelöscht. Wozu soll ich die denn auch noch archivieren? Wenn ich mir die Video angucken will, schau ich bei YouTube oder lade die mir da runter. xD Nur weil man irgendwie Outtakes haben möchte oder was weiß ich, hebe ich sie mir nicht auf.
    Ist für mich nur Platzverschwendung...
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • Ich schaue mir erstmal das fertige Video an, ob es qualitativ einigermaßen i.O. ist (da ich die Settings abgespeichert habe, ist es meist gut ^_^. Die Rohdaten lösche ich meist sofort nach dem Upload der Folge. Die fertig gerenderten/kodieren lösche ich meißt wenn die nächste Folge schon hochgeladen und veröffentlicht wurde. Grund dafür ist wie bei den meisten anderen auch der Platz.
    • Minecraft
    • Garry's Mod - Troube in Terrorist Town
    • The Forest
  • Sobald die Videos fertig kodiert, hochgeladen und auch freigeschaltet sind, lösche ich das Rohmaterial. Sprich; Ich behalte es solange auf der Platte, bis es wirklich auf Youtube funktioniert. ;D Bisher hatte ich zwar noch nicht das Problem, dass ein Video mal nicht funktionierte, aber man kann ja nie wissen, drum behalte ich das Rohmaterial immer bis das Video freigeschaltet ist. Das was dann auf Youtube zu sehen ist, habe ich dann auch extra nochmal auf so nem Raid-Dingsbums gespeichert.
  • Die Rohaufnahmen lasse ich natürlich auch nicht mehr :D.

    Die fertig encodierten Videos lasse ich solange auf der Festplatte, bis das komplette Let's Play hochgeladen wurde. Danach gibt es quasi noch eine "Sicherungsfrist" bis zum Januar des folgenden Jahres und dann werden die auch gelöscht.

    Falls ich sie wirklich brauche, ziehe ich mir die MKV wieder von Dailymotion runter. Ist mir bisher aber noch nicht vorgekommen. Gehen Dailymotion und/oder YouTube irgendwann offline dann ist das tatsächlich so. Muss ehrlich sagen, dass für mich persönlich meine geschriebenen Romane oder auch das von mir gemachte Hörbuch deutlich wichtiger sind als meine Let's Plays, weswegen ich den LPs wohl nicht so sehr nachtrauern würde.

    Gerade in meinen Romanen steckt da eigentlich viel mehr Eigenanteil drin... denn wenn das irgendwie verloren geht ist das in dieser Form unwiderbringlich. Bei Let's Plays ist sicherlich der Kommentar weg, zweifellos, aber das Spiel, um das es ja geht, könnte ich ja einfach wieder spielen...
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Dragon Ball: Origins 2
    Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
  • Ich lösche das Rohmaterial bei meinen Let's Plays, wenn ich geprüft habe, ob die fertige Datei vollkommen in Ordnung ist. Sobald die fertigen Sachen hochgeladen sind, speichere ich die in meinem Archiv. Das platzt jetzt nach vier Jahren schon aus allen Nähten! :D

    Zum Teil habe ich früher einfach alte Projekte gelöscht, was ich mittlerweile bedaure, weil ich es doch recht lustig finde, mir anzusehen, wie ich früher so drauf war. Manche Videos sind dann also komplett weg, weil ich die auch von YouTube gelöscht hatte, dumm gelaufen :D

    Bei meinen RL Videos behalte ich meist auch zusätzlich noch die Rohdateien, weil ich das unbearbeitete Material zum Teil noch gebrauchen kann.
    Tritt der Fabulissy Community bei!