Soundkarte Frage: Asus Xonar Phoebus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundkarte Frage: Asus Xonar Phoebus

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    besitze derzeit ein Sennheiser pc320 gaming headset und eine onboard soundkarte ... wollte mir nun eine neue holen, weil Aufnahmen einfach zu leise sind. Auch wenn ich alle Einstellungen booste (Audacity und Windows microphone boost). Ein Rauschen ist zu vernehmen aber nicht so extrem. jedoch hört es sich hinterher einfach viel zu leise an auf Youtube.

    Nun nach einer Recherche hab ich hier ja gelesen das es eben schrottig is tmit onboard (klingt logisch) nun bin ich mir am überlegen die ASUS Xonar Phoebus zu holen ... leider is der mini PCI slot direkt neben der graka ... daher hab ich dank der negativen berichte so meine Bedenken.

    Kann mir hier vielleicht jemand seine Erfahrungsberichte mittelien bzgl. der Karte bzw. mir einen Tipp geben?

    Vielen Dank! :)

    P.s.: Sobald das laufen sollte werd ich mir extra für Aufnahmen woll auch ein t.bone holen ...

    Greetings,
    DS
  • Wenn du mit der Soundkarte die Lüftung deiner Grafikkarte behinderst, wird es wohl irgendwann plötzlich Schwarzbild geben. :P Da würde ich schon etwas mehr Platz lassen, wenn möglich. Vielleicht hast du ja noch PCIe x1 Steckplätze frei, wo eine PCIe-Variante rein kann. Eventuell auch nur eine D2X, die Phoebus klingt schon stark überdimensioniert für ein PC320.
  • Anzeige
    Hm okay dann kaufen wir mal die Katze im Sack :D Hoffe nur das Asus MB sich über ein ASUS-Teil freut und es willkommen heißt. Ein neues Mic und Headset ist auch geplant sbald ich das Thema mit der Lautstärke und dem Rauschen durch hab.

    Hier ein kleines LP beispiel:
    youtube.com/watch?v=mP4NImXgFj…=UUMvdRBjAi50B3otUfgH5jKg

    Ich entschuldige mich in dem Fall mal direkt für das dumme gelaber und die stimme, das ist halt nur ein Test :)
  • haha :D ja is nen extra soundpack von purebdcraft macher ... gefällt mir sehr muss nur vielleicht dne creepersound entfernen, dieses "WTF?!" gefällt mir nicht :D

    Okay, ich dank dir, dass du mich nochmal darin bestärkt hast es einfach mal zu holen :D Bin gespannt und hoffe es funktioneirt ohne Probleme - bin kein freund von retour waren :)

    Was hälst du eigentlich von: amazon.de/Fiio-Portable-Headph…N0XDT4#productDescription ? noch als kleine Frage am ende

    Nehme an, das ist halt mal kein ersatz für die Asus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkSpark ()

  • Für das PC-320 würde übrigens auch eine kleinere Karte (DX) mehr als genügen.

    DarkSpark schrieb:

    Habe nur leider gelesen das die Phoebus wohl ein mächtiges Problem mit störgeräuschen hat? Was bei LP aufnahmen nicht so der hit wär.

    Das Problem mit Störgeräuschen ist unter den Xonars nicht unbekannt - meine Xonar D1 hat's z.B. in meinem PC ebenfalls, in einem anderen System arbeitet sie problemlos und eine DS tut's bei mir komplett störfrei. Da spielen viele Faktoren mit rein, das lässt sich leider nicht vorhersehen und da wirst du die Katze im Sack kaufen müssen - wenn's Probleme gibt lass aber das Rumdocktern sein (Isolieren etc.) und schick die Karte gleich zurück - meistens würde das ohnehin nix bringen. Alternativ eine Karte von Creative, bei denen mir das Problem so nicht bekannt ist, aber es selbstredend auch auftreten kann.

    DarkSpark schrieb:

    Was hälst du eigentlich von: amazon.de/Fiio-Portable-Headph…N0XDT4#productDescription ? noch als kleine Frage am ende
    Ordentliches Gerät und rein von der Klangqualität her sollte das Teil mit der Xonar gut konkurrieren, aberMikrofon wirst du damit halt nicht anschließen können. ASUS Xonar U7 würde ich mir dann mal anschauen, oder, falls du die Soundkarte nur wegen dem Mikrofon kaufst, auch div. USB-Mikrofone in deinem Preisbereich.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Ordentliches Gerät und rein von der Klangqualität her sollte das Teil mit der Xonar gut konkurrieren, aber Mikrofon wirst du damit halt nicht anschließen können. ASUS Xonar U7 würde ich mir dann mal anschauen, oder, falls du die Soundkarte nur wegen dem Mikrofon kaufst, auch div. USB-Mikrofone in deinem Preisbereich.


    Ne, hole mir ne SK auch weil ich einfach in diesem Zusammenhang gelesen hab, das es ein völlig anderes Spiele-Erlebnis bietet. Da ich den Rechner ja selber zusammengekauft und gebaut habe hab ich damals auf eine SK verzichtet ... hab mich da ziemlich dran gewöhnt. Zu mal ich mir nicht bewusst war, was derzeit ne SK an unterschied bieten sollte. (Hoffe auf ein WoW effekt)

    Werde mir dann wohl doch die AXR holen und hoffen das es funktioniert. Und mir bei Thoman ein neues mic bestellen "rode nt 1" evtl. oder nen t.bone? Hier im forum stehen ja auch empfehlungen, müsste mir ggf die nochmal ansehen :)

    Das fioo wollt ich evtl. als ersatz nehemn um mir keine neue Sk kaufen zu müssen aber ich denke das verwerf ich schnell.

    Auch ein Dank an dich RealLive :)
  • Was mich bissl verärgert ist, das meine Soundkarte ja GX anbietet, aber Spiele wie CoD 1 oder wie ich beim Sam gesehen habe auch bei C&C Renegade, trotz GX (und GX soll ja DirectSound und EAX emulieren, was ja ältere Spiele nutzen für hardware sound), das die Spiele das nicht erkennen und nur den bescheuerten 2D Audio Renderer anbieten. Auch bei CobraVerdes Thief LP ist da kein EAX aktivierbar.. Das ist echt richtiger bullshit -.-

    Erkennen die Spiele das bei Creatives ALChemy eig. auch alle nicht? Oder klappt das da wenigstens?

    Der 2D Audio Renderer ist totaler Müll, mit hardware sound gibts deutlich mehr Effekte hinzu und bei cod 1 zb klingen die Schussgeräusche erheblich !!! besser.

    Auch bei Unreal Tournament 2004 lässt sich der EAX Sound nicht nehmen ... Auch dort massiver Einbuß bei der Soundqualität dadurch. Schusssounds deutlich schlechter.

    Mir bluten immer die Augen wenn ich bei Cod 1 sehen muss, wie das sich immer wieder auf miles fast 2D Audio umstellt :( Gerade bei CoD1 ist das fehlen von Hardware Sound echt mies :-/

    Klappt das bei Creative besser? weiß das jemand?

    AHHHH Dickes Update :D :D

    Man muss beim Xonar Center zusätzlich zum GX noch den DSP Modus Game aktivieren !

    Jetzt bot mir COD 1 auch EAX 2 an, statt den doofen miles fast 2d audio renderer.


    @CobraVerde vllt funktioniert das so ja auch mit deinem Thief? :) :) :)

    Weiteres Update: Cod 1 ging doch auch ohne DSP Game auf EAX zu schalten wenn GX an ist. Aber jedoch nicht auf EAX 3.0. 2.0 ging aber nun auch ohne DSP Game.

    Was ich aber dennoch seltsam finde, da es ja heißt:

    Features:
    DirectSound 2D Hardware: Yes
    DirectSound 3D Hardware: Yes
    EAX 1.0: Available
    EAX 2.0: Available
    EAX 3.0: Available
    EAX 4.0: Available
    EAX 5.0: Available

    Größer als EAX 2.0 soll eig. per Emulation laufen. Anscheinend aber klappt das nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()