Kann nicht mehr aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann nicht mehr aufnehmen

    Anzeige
    Mir raucht langsam mein Kopf...
    Ich kann seit heute komischerweise nicht mehr aufnehmen.

    Bin ja noch nicht lange LP-er, angefangen habe ich mit Shadow Play (bitte nicht stöhnen :D ), und hab dann dank diesem Forum zum MSI Afterbruner gewechselt.
    Aufgenommen habe ich dann mal mit dem, dann mit dem.

    Heute wollte ich mal wieder S.Play benutzen, doch; geht nicht mehr. Gestern ging es noch.
    Kein Symbol im Spiel (den grünen Kreis), und auch keine Reaktion wenn ich die Aufnahmetaste drücke.
    Ok, Shadowplay deinstallieren, neu runterladen, aber das gleiche Ergebnis.

    Gut, dann eben MSi benutzen.
    Gibt`s nicht; Aufnahme stockt und ruckelt wie blöd.
    Beim 2.Versuch ging sogar nur noch die Desktop-Aufnahme, Spiel blieb schwarz, Ton gar keiner.
    Und beim dritten Versuch passierte gar nix mehr als ich die Aufnahme-Taste gedrückt hatte.

    Fraps probiert (die Gratis-Version); Ton ok, Bild ruckelt wie blöd.

    Ich habe nichts bewusst verändert am PC.
    Festplatte hat noch 460GB Kapazität.

    Neuster GK-Treiber drauf.
    Und bis dato hatte ich wie gesagt nie Probleme, weder mit Rucklern, Tonausfällen noch dem Zustand das es gar nicht mehr aufnahm.

    Hat da jemand eine Idee was los ist??
    Kann so nicht ins Bett, da kann ja keiner einschlafen bei so einem mistigen Zustand. ;(
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Das sind die Werte der HDD auf der die Aufnahme-Programme und Spiele sind.
    Ist das ok so?

    ----------------------------------------------------------------------------
    CrystalDiskInfo 6.1.8 (C) 2008-2014 hiyohiyo
    Crystal Dew World : crystalmark.info/
    ----------------------------------------------------------------------------

    OS : Windows 7 Home Premium SP1 [6.1 Build 7601] (x64)
    Date : 2014/03/29 9:32:49

    -- Controller Map ----------------------------------------------------------
    + Intel(R) Desktop/Workstation/Server Express Chipset SATA RAID Controller [SCSI]
    - C400-MTFDDAK128MAM
    - WDC WD10EARX-22N0YB0
    - HL-DT-ST BDDVDRW CH29N
    + AKHTDT9K IDE Controller [SCSI]
    - WJY QR45IZC9A SCSI CdRom Device

    -- Disk List ---------------------------------------------------------------
    (1) C400-MTFDDAK128MAM : 128.0 GB [0/0/0, pd1] - mi
    (2) WDC WD10EARX-22N0YB0 : 1000.2 GB [1/0/1, pd1] - wd
    (3) TOSHIBA MQ01ABD050 : 500.1 GB [2/X/X, sa1] (V=0480, P=A00C)

    ----------------------------------------------------------------------------
    (1) C400-MTFDDAK128MAM
    ----------------------------------------------------------------------------
    Model : C400-MTFDDAK128MAM
    Firmware : 0609
    Serial Number : 0000000012100332573C
    Disk Size : 128.0 GB (8.4/128.0/128.0/128.0)
    Buffer Size : Unbekannt
    Queue Depth : 32
    # of Sectors : 250069680
    Rotation Rate : ---- (SSD)
    Interface : Serial ATA
    Major Version : ACS-2
    Minor Version : ATA8-ACS version 6
    Transfer Mode : SATA/600 | SATA/600
    Power On Hours : 8881 Std.
    Power On Count : 1576 mal
    Wear Level Count : 302
    Temperature : Unbekannt
    Health Status : Gut (91 %)
    Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA, NCQ, TRIM
    APM Level : 00FEh [ON]
    AAM Level : ----

    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    01 100 100 _50 000000000000 Lesefehlerrate (roh)
    05 100 100 _10 000000000000 Neu zugewiesene Sektoren
    09 100 100 __1 0000000022B1 Eingeschaltete Stunden
    0C 100 100 __1 000000000628 Ein-/Ausschaltungen
    AA 100 100 _10 000000000000 Reserveblöcke
    AB 100 100 __1 000000000000 Programmfehler
    AC 100 100 __1 000000000000 Löschfehler
    AD _90 _90 _10 00000000012E Mittl. Blöckelöschanzahl
    AE 100 100 __1 000000000000 Unerwarteter Stromausfall
    B5 100 100 __1 06F402FF03F4 Anzahl unausgerichteter Zugriffe
    B7 100 100 __1 000000000000 Verlangsamung der SATA-Schnittstelle
    B8 100 100 _50 000000000000 Fehlerkorrekturen
    BB 100 100 __1 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
    BC 100 100 __1 000000000000 Befehlszeitüberschreitung
    BD 100 100 __1 000000000051 Produktionsbedingte fehlerhafte Blöcke
    C2 100 100 __0 000000000000 Gehäusetemperatur
    C3 100 100 __1 000000000000 Gesamte Korrekturen von ECC
    C4 100 100 __1 000000000000 Neuzuweisungsereignisse
    C5 100 100 __1 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
    C6 100 100 __1 000000000000 Unkorrigierbare Fehler nach dem Smart Offline Scan
    C7 100 100 __1 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
    CA _91 _91 __1 000000000009 Prozent der verstrichenen Lebensdauer
    CE 100 100 __1 000000000000 Schreibfehlerrate

    -- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    000: 0440 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000 .@?..7.......?......
    010: 3030 3030 3030 3030 3132 3130 3033 3332 3537 3343 0000000012100332573C
    020: 0000 0000 0000 3036 3039 2020 2020 4334 3030 2D4D ......0609 C400-M
    030: 5446 4444 414B 3132 384D 414D 2020 2020 2020 2020 TFDDAK128MAM
    040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 4000 2F00 ..@./.
    050: 4001 0000 0000 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0110 @.......?....?......
    060: C2B0 0EE7 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 4000 ...........x.x.x.x@.
    070: 0000 0000 0000 0000 0000 001F 170E 0006 004C 004C .................L.L
    080: 03F8 0028 746B 7D09 6163 7469 BC09 6163 203F 0001 ...(tk}.acti..ac ?..
    090: 0001 00FE FFFE 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    100: C2B0 0EE7 0000 0000 0000 0008 4000 0000 500A 0751 ............@...P..Q
    110: 0332 573C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 401E .2W<..............@.
    120: 401C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0029 3036 @................)06
    130: 3039 2E30 362E 3030 0000 0000 0000 3736 3337 2020 09.06.00......7637
    140: 2020 3341 4C37 3631 3731 2020 2020 0000 0000 0000 3AL76171 ......
    150: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0003 0001 ....................
    170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 003D 0000 0000 4000 .............=....@.
    210: 0000 0000 0000 0001 0000 0000 0000 0001 0000 0000 ....................
    220: 0000 0000 103F 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 .....?..............
    230: 0000 0000 0000 0000 0001 00FF 0000 0000 0000 0000 ....................
    240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    250: 0000 0000 0000 0000 0000 40A5 ..........@.

    -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
    +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 2F 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 05 33 .../.dd........3
    010: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 09 32 00 64 64 B1 .dd........2.dd.
    020: 22 00 00 00 00 00 0C 32 00 64 64 28 06 00 00 00 "......2.dd(....
    030: 00 00 AA 33 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 AB 32 ...3.dd........2
    040: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 AC 32 00 64 64 00 .dd........2.dd.
    050: 00 00 00 00 00 00 AD 33 00 5A 5A 2E 01 00 00 00 .......3.ZZ.....
    060: 00 00 AE 32 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 B5 22 ...2.dd........"
    070: 00 64 64 F4 03 FF 02 F4 06 00 B7 32 00 64 64 00 .dd........2.dd.
    080: 00 00 00 00 00 00 B8 33 00 64 64 00 00 00 00 00 .......3.dd.....
    090: 00 00 BB 32 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 BC 32 ...2.dd........2
    0A0: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 BD 0E 00 64 64 51 .dd..........ddQ
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C2 22 00 64 64 00 00 00 00 00 .......".dd.....
    0C0: 00 00 C3 3A 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 C4 32 ...:.dd........2
    0D0: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 C5 32 00 64 64 00 .dd........2.dd.
    0E0: 00 00 00 00 00 00 C6 30 00 64 64 00 00 00 00 00 .......0.dd.....
    0F0: 00 00 C7 32 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 CA 18 ...2.dd.........
    100: 00 5B 5B 09 00 00 00 00 00 00 CE 0E 00 64 64 00 .[[..........dd.
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 80 00 53 02 00 7B ............S..{
    170: 03 00 01 00 02 09 03 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 3B ...............;

    -- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
    +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 32 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 05 0A ...2............
    010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 09 01 00 00 00 00 ................
    020: 00 00 00 00 00 00 0C 01 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    030: 00 00 AA 0A 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 AB 01 ................
    040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 AC 01 00 00 00 00 ................
    050: 00 00 00 00 00 00 AD 0A 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    060: 00 00 AE 01 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 B5 01 ................
    070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 B7 01 00 00 00 00 ................
    080: 00 00 00 00 00 00 B8 32 00 00 00 00 00 00 00 00 .......2........
    090: 00 00 BB 01 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BC 01 ................
    0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BD 01 00 00 00 00 ................
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C2 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0C0: 00 00 C3 01 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C4 01 ................
    0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C5 01 00 00 00 00 ................
    0E0: 00 00 00 00 00 00 C6 01 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0F0: 00 00 C7 01 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 CA 01 ................
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 CE 01 00 00 00 00 ................
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 5B ...............[

    ----------------------------------------------------------------------------
    (2) WDC WD10EARX-22N0YB0
    ----------------------------------------------------------------------------
    Model : WDC WD10EARX-22N0YB0
    Firmware : 51.0AB51
    Serial Number : WD-WMC0S0419735
    Disk Size : 1000.2 GB (8.4/137.4/1000.2/1000.2)
    Buffer Size : Unbekannt
    Queue Depth : 32
    # of Sectors : 1953525168
    Rotation Rate : Unbekannt
    Interface : Serial ATA
    Major Version : ATA8-ACS
    Minor Version : ----
    Transfer Mode : SATA/600 | SATA/600
    Power On Hours : 8066 Std.
    Power On Count : 1580 mal
    Temperature : 33 C (91 F)
    Health Status : Gut
    Features : S.M.A.R.T., 48bit LBA, NCQ
    APM Level : ----
    AAM Level : ----

    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    01 200 200 _51 000000000000 Lesefehlerrate
    03 111 107 _21 000000001CF0 Beschleunigungszeit
    04 _97 _97 __0 000000000E30 Start/Stop des Spindels
    05 200 200 140 000000000000 Neu zugewiesene Sektoren
    07 200 200 __0 000000000000 Suchfehlerrate
    09 _89 _89 __0 000000001F82 Eingeschaltete Stunden
    0A 100 100 __0 000000000000 Drehwiederholungen
    0B 100 100 __0 000000000000 Rekalibrierungswiederholungen
    0C _99 _99 __0 00000000062C Ein-/Ausschaltungen
    C0 200 200 __0 000000000009 Ausschaltungsabbrüche
    C1 136 136 __0 00000002F99E Laden/Entladen Zyklus
    C2 114 _92 __0 000000000021 Temperatur
    C4 200 200 __0 000000000000 Neuzuweisungsereignisse
    C5 200 200 __0 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
    C6 200 200 __0 000000000000 Unkorrigierbare Sektoren
    C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
    C8 200 200 __0 000000000000 Schreibfehlerrate

    -- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    000: 427A 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000 Bz?..7.......?......
    010: 2020 2020 2057 442D 574D 4330 5330 3431 3937 3335 WD-WMC0S0419735
    020: 0000 0000 0032 3531 2E30 4142 3531 5744 4320 5744 .....251.0AB51WDC WD
    030: 3130 4541 5258 2D32 324E 3059 4230 2020 2020 2020 10EARX-22N0YB0
    040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 0000 2F00 ..../.
    050: 4001 0000 0000 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0110 @.......?....?......
    060: FFFF 0FFF 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 0000 ...........x.x.x.x..
    070: 0000 0000 0000 0000 0000 001F 170E 0006 0044 0044 .................D.D
    080: 01FE 0000 746B 7D61 4123 7469 BC41 4123 407F 0058 ....tk}aA#ti.AA#@..X
    090: 0058 0000 FFFE 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 .X..................
    100: 6DB0 7470 0000 0000 0000 0000 6003 0000 5001 4EE2 m.tp........`...P.N.
    110: B15C 00B9 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 401C .\................@.
    120: 401C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0029 0000 @................)..
    130: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    140: 0000 0000 0004 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    150: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 30B5 0000 0000 4000 ............0.....@.
    210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    220: 0000 0000 103E 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 .....>..............
    230: 0000 0000 0000 0000 0001 1000 0000 0000 0000 0000 ....................
    240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 ....................
    250: 0000 0000 0000 0000 0000 1FA5 ............

    -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
    +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 2F 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 03 27 .../...........'
    010: 00 6F 6B F0 1C 00 00 00 00 00 04 32 00 61 61 30 .ok........2.aa0
    020: 0E 00 00 00 00 00 05 33 00 C8 C8 00 00 00 00 00 .......3........
    030: 00 00 07 2E 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 09 32 ...............2
    040: 00 59 59 82 1F 00 00 00 00 00 0A 32 00 64 64 00 .YY........2.dd.
    050: 00 00 00 00 00 00 0B 32 00 64 64 00 00 00 00 00 .......2.dd.....
    060: 00 00 0C 32 00 63 63 2C 06 00 00 00 00 00 C0 32 ...2.cc,.......2
    070: 00 C8 C8 09 00 00 00 00 00 00 C1 32 00 88 88 9E ...........2....
    080: F9 02 00 00 00 00 C2 22 00 72 5C 21 00 00 00 00 .......".r\!....
    090: 00 00 C4 32 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 C5 32 ...2...........2
    0A0: 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 C6 30 00 C8 C8 00 ...........0....
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C7 32 00 C8 C8 00 00 00 00 00 .......2........
    0C0: 00 00 C8 08 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 82 00 F8 43 01 7B .............C.{
    170: 03 00 01 00 02 AB 05 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    180: 00 00 01 03 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 27 ...............'

    ----------------------------------------------------------------------------
    (3) TOSHIBA MQ01ABD050
    ----------------------------------------------------------------------------
    Enclosure : TOSHIBA External USB 3.0 USB Device (V=0480, P=A00C, sa1)
    Model : TOSHIBA MQ01ABD050
    Firmware : AX001U
    Serial Number : 14BESB8QS
    Disk Size : 500.1 GB (8.4/137.4/500.1/500.1)
    Buffer Size : 8192 KB
    Queue Depth : 32
    # of Sectors : 976773168
    Rotation Rate : 5400 RPM
    Interface : USB (Serial ATA)
    Major Version : ATA8-ACS
    Minor Version : ----
    Transfer Mode : SATA/300 | SATA/300
    Power On Hours : 150 Std.
    Power On Count : 14 mal
    Temperature : 29 C (84 F)
    Health Status : Gut
    Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA, NCQ
    APM Level : 0080h [ON]
    AAM Level : ----

    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    01 100 100 _50 000000000000 Lesefehlerrate
    02 100 100 _50 000000000000 Leistungsfähigkeit
    03 100 100 __1 000000000627 Beschleunigungszeit
    04 100 100 __0 0000000000AF Start/Stop des Spindels
    05 100 100 _50 000000000000 Neu zugewiesene Sektoren
    07 100 100 _50 000000000000 Suchfehlerrate
    08 100 100 _50 000000000000 Suchzeitleistung
    09 100 100 __0 000000000096 Eingeschaltete Stunden
    0A 103 100 _30 000000000000 Drehwiederholungen
    0C 100 100 __0 00000000000E Ein-/Ausschaltungen
    BF 100 100 __0 000000000000 G-Sense Fehlerrate
    C0 100 100 __0 000000000001 Ausschaltungsabbrüche
    C1 100 100 __0 0000000000E2 Laden/Entladen Zyklus
    C2 100 100 __0 002F0017001D Temperatur
    C4 100 100 __0 000000000000 Neuzuweisungsereignisse
    C5 100 100 __0 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
    C6 100 100 __0 000000000000 Unkorrigierbare Sektoren
    C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
    DC 100 100 __0 000000000000 Festplattenverschiebung
    DE 100 100 __0 000000000005 Stunden geladen
    DF 100 100 __0 000000000000 Laden/Entladen Wiederholungen
    E0 100 100 __0 000000000000 Ladereibung
    E2 100 100 __0 000000000111 Ladezeit
    F0 100 100 __1 000000000000 Kopfpositionierungszeit
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Da steht nicht nicht die Schreibgeschwindigkeit dabei.
    Dazu brauchst du CrystalDiskMark und nicht CrystalDiskInfo.
    In Dxtory wäre ein exakterer Benchmark schon integriert - falls du mal Lust hättest umzusteigen.

    Und Aufnahmeeinstellungen hast du wieder komplett verschwiegen.
  • Anzeige

    sam schrieb:

    Und Aufnahmeeinstellungen hast du wieder komplett verschwiegen.


    "Wieder"? Das ist mein erster Post zu technischen Fragen. ;)
    Aber wie poste die ich denn die Aufnahmeeinstellungen?

    Hier die Festplatten-Daten mit CrystalDiskMark:
    (hoffe ist ok so, bin da leider nicht so bewandert, sorry).

    -----------------------------------------------------------------------
    CrystalDiskMark 3.0.3 x64 (C) 2007-2013 hiyohiyo
    Crystal Dew World : crystalmark.info/
    -----------------------------------------------------------------------
    * MB/s = 1,000,000 byte/s [SATA/300 = 300,000,000 byte/s]

    Sequential Read : 114.674 MB/s
    Sequential Write : 111.705 MB/s
    Random Read 512KB : 29.737 MB/s
    Random Write 512KB : 58.580 MB/s
    Random Read 4KB (QD=1) : 0.339 MB/s [ 82.9 IOPS]
    Random Write 4KB (QD=1) : 0.947 MB/s [ 231.1 IOPS]
    Random Read 4KB (QD=32) : 0.974 MB/s [ 237.7 IOPS]
    Random Write 4KB (QD=32) : 0.990 MB/s [ 241.8 IOPS]

    Test : 1000 MB [D: 48.5% (451.6/931.5 GB)] (x5)
    Date : 2014/03/29 10:06:28
    OS : Windows 7 Home Premium SP1 [6.1 Build 7601] (x64)
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Ich weiß das diese Frage nur sehr wenige beantworten können, aber was hast du wärend der Zeit am PC gemacht als es zuvor funktionierte und dann nicht mehr funktionierte? Irgendwas installiert oder entfernt auf dem Rechner? Irgendwelche Einstellungen vorgenommen?

    Weil eins steht fest, Software die von Tag 1 zu Tag 2 auf einmal nicht mehr geht ist meist Folge das irgendwas (vllt auch unabsichtlich) am Windows System oder an den Aufnahmeprogrammen rumgespielt wurde, von den man eventuell keine Ahnung hat.

    Kann aber auch sein das Hardwarekomponennten ihren Geist aufgeben.

    Beim Afterburner wäre es interessant auf was dein Application Detection Level steht im Tuner? Ich glaube none um Desktop aufzunehmen und alle anderen Stufen bis hoch sind für das Hooking in Programme zuständig. Wie Spiele z.B. damit diese kein Schwarzes Bild liefern.

    Das Ruckeln könnte von falschen Einstellungen herrühren. Diese vllt. mal posten.

    Ansonsten DXTory Trial vllt mal probieren und dann eventuell auch mal zulegen. Weil das macht sich denk ich mal am besten damit. Das aber nur als Tipp.

    Weil von Shadow Play halte ich nicht sonderlich viel. Sieht mir zu verwaschen aus danach, wenn mal zu schnelle Bewegungen sind.
  • Ich hatte 2 Tage nichts aufgenommen, und in dieser Zeit habe ich eigentlich nur dies gemacht:
    Bei Shadowplay von 60fps auf 30fps umgestellt, und bei Gforce Experience bei CoDuty die Einstellungen automatisch optimieren lassen.
    Habe beides rückgängig gemacht, ohne Ergebnis.

    Kann es ein das es mir den Grafikkarten-Treiber irgendwie gecrasht hat??
    Ist ja auch Geforce, hinge also zusammen mit Shadowplay.

    Eben, wie kann ich denn die Daten vom Aburner hier posten?
    Abschreiben?
    Und wo finde ich dieses Application Auto Dedection?
    Hab via Google nichts gefunden, und auch nicht im englischen Manual...

    DXTory werde ich früher oder später sicher mal testen, aber ich möchte erst sichergehen das mein System wieder normal funktioniert.
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Afterburners Riva Tuner:


    Und bei Shadow Play hab ich keine Ahnung. Ich weiß nur das es verlustbehaftet aufzeichnet und es für meine Zwecke einfach unzumutbar ist. Wenn du jedoch irgendwelche Treiber installiert hast zusätzlich könnte das schon der Punkt sein, warum dein SP nicht geht.
    Ich hätte das Ding an deiner Stelle mal deinstalliert und zusätzlich manuell die Reste davon von deinem Rechner entfernt die nicht zur Deinstallation-Routine gehörten. Sprich Registry mal abgesucht und sein USER Ordner auf C:\ mal durchgescheckt ob es irgendwelche Reste davon gibt noch. Vllt haste nämlich nur deinstalliert und neu installiert, aber die alten Einstellungen etc. so beibehalten (weil die ja dann noch da sind) das es halt nicht geht.
  • Danke Sagaras.
    Ich habe es gefunden, die Einstellungen wie bei Dir gemacht, also auch dieses AD-Level auf "hoch".
    Ergebnis; Null.
    Ton und Bild-Aussetzer, Spiel aufnehmen= Aufnahme schwarz.
    Ich habe hier im Forum auch schon länger gesucht, aber nix gefunden; gibt es eventuell Screenshots wo ich die richtigen Einstellungen sehen kann, bei den Aufnahme-Settings, etc.?
    Eben, bis vor kurzem ging es ohne Probleme, sackra.
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Eventuell würde es vllt mehr helfen wenn du uns sagst wie dein Spiel eingestellt ist unter Grafikoption und ob du eventuell Prozesse offen hast die ein Hooken offenbar nicht gestatten. Sprich das sich AB vllt in ein anderes Programm einhooken tut, das Spiel aber die Grafik verdeckt für die Aufnahmesoftware und somit ein schwarzes Bild generiert wird?

    Eventuell das du uns auch sagst welches OS du verwendest und welches Spiel.

    Ich denke mal das wir dann der Sache schon näher kommen. Weil ich glaube kaum das es an der Aufnahmesoftware liegt, sondern eher das ein anderer Dienst es verhindert.
  • Beim Spiel ist alles auf Maximum, wie auch davor als es noch ging.
    Welches Spiel ist egal, es geht bei keinem.
    (Ausprobiert bei Banished, Call of Duty und Ski Challenge).

    OS ist Win7, 64bit.

    Leider wüsste ich nicht wie ich die laufenden Prozesse hier posten könnte.
    Da kann natürlich schon der Haken liegen.
    Kann man den Task-Manager, bzw., die offenen Prozesse, irgendwie kopieren?

    "Prozesse offen hast die ein Hooken offenbar nicht gestatten"
    Da kenne ich mich leider null aus, das würde man ja aber sehen, wenn ich die Prozesse posten könnte.
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Relativ viel, ja. Vieles ist überflüssig. Was mich aber Stuzig macht warum da 4 Prozesse von NVIDIA laufen. Rein Theoretisch müssten nur 2 laufen und selbst die sind Sinnlos, da Grafikkartentreiber auch ohne Dienst aktiv sind.

    Nun gut, weiß ich jetzt halt nicht wie es bei neueren aussieht was da noch alles zu nötig ist. Aber definitiv sind 2 Prozesse überflüssig von NVIDIA. Soviel kann ich schon sagen.

    Teamviewer würde ich ausstellen. Das könnte sich zum Einhooken anbieten für Aufnahmeprogramme.

    Vllt hilft es schon die NVIDIA Treiber komplett platt zu machen und neu aufzuspielen. Sprich Grafikkartentreiber runter und frisch rauf. Das schon mal probiert?
  • Ist schon interessant.
    Ich habe bei den Startprogrammen alles deaktiviert, ausser 2 System-relevanten Diensten.
    Warum läuft dann der olle Teamviewer dennoch?
    Ich habe den seit dem Computer-Start nicht benutzt.

    Ich werde jetzt mal den neusten Treiber nochmal installieren.
    Hat jemand vielleicht noch ein gutes Programm, mit welchem ich den alten Treiber-Schrott losbekomme?

    @DarkHunterRPGx: Wie verhindere ich das Nvidia den ganzen Mist startet?
    Ändert sich das wenn der Treiber neu installiert ist?
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Du hast eine NVIDIA Netzwerkkarte drin, dafür darf der Dienst nicht beendet werden.

    Dieses Stereo Control Panel vermute ich mal das du unten neben der Uhr ein Task hast wo du deine Soundkarte einstellen kannst. Das würde ich nicht mal als roten Punkt ansehen.

    Aber alle anderen NVIDA Dienste sind halt merkwürdig.

    Via Geräte Manager den NVIDIA Treiber deinstallieren und dann nach dem PC Neustart (Sofern er eine Plug&Play fähige VGA Standardgrafiktreiber drauf hat) installierst du ganz normal den neuen NVIDIA Treiber. Dann haste schon mal relativ sehr gut gesäubert.
  • Sagaras schrieb:

    Via Geräte Manager den NVIDIA Treiber deinstallieren und dann nach dem PC Neustart (Sofern er eine Plug&Play fähige VGA Standardgrafiktreiber drauf hat) installierst du ganz normal den neuen NVIDIA Treiber. Dann haste schon mal relativ sehr gut gesäubert.


    Ja, aber sind da nicht eh noch ätere Grafik-Treiber irgendwo im System?
    Im Gerätemanager finde ich nur den aktuellen.
    Und ich möchte ja alle weg haben, auch die älteren.
    (Toll das Nvidia nicht eh macht, bei Installation eines neuen Treibers).
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt