Mehr YouTube Abonennten (Advanced?)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehr YouTube Abonennten (Advanced?)

    Anzeige
    UPDATES
    - 06.04.2014 (Rituale,Sprache)


    Ich habe schon endlos viele Themen mit dem Topic „Mehr Abonennten /
    Views bekommen“ gesichtet.
    Dort steht auch meist das gleiche Zeug drin. Das soll keinerlei
    Bewertung sein, sondern nur schon mal die Stimmung auflockern ;)

    Um es kurz zu fassen
    + Gute Video/Audio Quali ( min 720p)
    + Lebendiges Kommentieren (WICHTIG!)
    + Ansprechende Thumbnails
    + Bei anderen YouTubern kommentieren und Community bilden


    Falls es so einen Thread doch schon gibt:
    MEA CULPA!


    Ich habe hier mal ganz grob noch ein paar Sachen zusammen getragen die
    meiner Meinung nach noch extrem wichtig sein können.

    Verbesserung, Anregung oder Shitstorm ist immer gern gesehen!

    ++Hinzufügen möchte ich ++
    --------------------------------------
    + Zielgruppe
    + Alleinstellungsmerkmal/e
    + CI (corporate identity)
    + Kreativität / Innovation
    + Rituale integrieren
    + Sprache erfinden

    --------------------------------------

    + Zielgruppe

    Unter einer Zielgruppe verstehe ich den eingekreisten Bereich an Zuschauern
    den ich gerne erreichen möchte. Also z.B.

    Beispiel 1: Ich mache Koch Videos und möchte damit Hausfrauen im Alter von
    30-50 ansprechen

    andersrum geht es natürlich auch

    Beispiel 1: Ich möchte gerne Hausfrauen im Alter von 30-50 ansprechen also
    mache ich Kochvideos.

    Das ist Euch überlassen. Ich wollte nur den Begriff „Zielgruppe“
    erklären.

    Eure Zielgruppe zu kennen kann aus diversen Gründen nützlich sein:

    1. Mit welchen Thumbnails werbt Ihr und sind diese für Eure Zielgruppe
    ansprechend?

    2. Wie verhalte ich mich eigentlich in meinen Videos?
    Ihr werdet mit Eurer Mutter sicherlich anders reden wie mit Euren
    Freunden!

    3. Produziere ich überhaupt Zielgruppen relevanten Content?
    Hausfrauen dürfte es wahrscheinlich nicht interessieren ob Ihr bei SuperMario
    in die Final-Stage gelangt seid.

    4. Wenn man da einfach mal ein bisschen selber drüber nach denkt,
    fallen einem noch diverse andere Gründe ein. Z.B. Bin ich selbst repräsentativ?

    Wenn Ihr jetzt denkt, OMG WTF YOLO... ICH WILL DOCH NUR MACHEN WAS MIR
    SPAß MACHT!

    Dann ist dass völlig in Ordnung. Niemand zwingt Euch dazu diese
    Informationen weiter zu lesen oder Euch solche Art von Gedanken zu machen :)

    Es sind auch schon einige YouTuber ohne solches Wissen groß geworden!
    Diese haben sich dann aber diese Fragen sicherlich einfach etwas
    später gestellt ;)

    Seine Zielgruppe zu kennen ist Wichtig. Ihr geht ja auch nicht hin und
    lernt für Mathe Deutsch. Das ist ein krasses Beispiel aber ich
    möchte einfach durch die ständige Übertreibung eine klare Message
    vermitteln und Euren eigenen Denkapparat ankurbeln.


    + Alleinstellungsmerkmal/e

    Was ist ein Alleinstellungsmerkmal?

    Ein Alleinstellungsmerkmal ist etwas, dass Euch kennzeichnet. Etwas was
    Ihr besonders gut könnt oder woran man Euch eventuell wiedererkennt.
    Ein Alleinstellungsmerkmal ist etwas was man vorzugsweise nur bei
    Euch findet, und nirgends wo anders! Sei es eine ausgefallene Cap in
    der Facecam, einen 2 Meter großen Controller beim zocken, ständig beim Lpen
    besoffen zu sein ( Alkohol ist scheiße, Finger weg!) oder andere
    Dinge die man nur bei Euch sieht, riecht, schmeckt oder erlebt!

    Hier muss ich nicht noch weiter drauf eingehen oder? Sollte eindeutig
    sein!

    Ok...

    Ein Alleinstellungsmerkmal sorgt in erster Linie dafür, dass Ihr in den
    Köpfen Eurer Zuschauer einen ganz besonderen Platz erhaltet und auch
    schnell mal an erster Stelle steht, wenn es mal wieder Zeit ist
    Gedankengut auszutauschen. „Ey Digga, haste schon neues Video von
    TarzanmitBanane geshen?“





    + CI (corporate identity)

    Eine CI ist, um es auf den Punkt zu bringen, das Image einer Firma. Aber
    wir sind doch noch gar keine FIRMA! WIR WOLLEN DOCH EINFACH NUR
    SPIIEEEELEEEEN! Jaja... wollen wir alle :D

    Eine CI, also Euer Image, spiegelt sich im besten Fall in Eurer kompletten
    Präsenz wieder! Also: Kanal Design, wiederkehrende Farben,
    wiederkehrende Sprüche usw...

    Eine CI sorgt dafür, ähnlich einem Alleinstellungsmerkmal, dass Ihr
    schon auf 10 KM Entfernung erkannt werdet. Wenn Ihr z.B. drei
    Streifen seht, wisst Ihr ziemlich schnell dass es sich um Adidas
    handelt oder um ein billiges Imitat was in China hergestellt wurde,
    weil es in China eh so viele Chinesen gibt, dass niemand herausfinden
    wird welcher von den 1,3 Milliarden (ja Milliarden) Chinesen diesen
    Turnschuh gebastelt hat! Nein mal im ernst, die scheißen da einfach
    drauf! XD

    Im besten Falle ist die CI ebenfalls relativ unique, also einzigartig.
    Wenn man als 1,3 Milliardenster ein YouTube Avater von einem
    Manga-Creator nutzt ist das wie bei den Chinesen! Er produziert iwas,
    aber was genau weiß keiner so wirklich! Viele sind einfach nur einem
    Trend mit geschwommen. Das ist auch Ok! Generell ist hier alles ok!
    Ich gebe nur Vorschläge und keinen Bauplan für nen Muster Kanal!


    + Kreativität / Innovation

    Ich spreche die Kreativität noch einmal explizit an! Die nächsten
    großen YouTube Trends sind sicher schon geboren und liegen in der
    Wiege! Aber es dauert nun mal ein wenig bis sie sich durchgesetzt
    haben. Man macht es da auch nicht besser in dem man stumpf Let'sPlays
    durchprügelt. Jeder hat das Recht das zu tun was Ihm Freude
    bereitet!

    Aber man sollte sich dann nicht beschweren dass es so viele Lper gibt,
    oder so viele Kinder YouTube voll müllen. Soll sich Schumi
    beschweren weil klein Klaus mit dem Bobbycar auf dem Spielplatz fährt
    und es bei YouTube hochlädt? Nene das passt schon. Lenkt Eure
    Aufmerksamkeit mal lieber auf frische neue Dinge (Euch selbst!)! Habt Mut mal etwas
    neues auszuprobieren! Auch wenn es erst mal nicht so gut ankommen
    wird! Macht einfach etwas, was Euch persönlich Spaß macht! Wie
    alles im Leben ist auch YouTube eine Entwicklung. Wenn Ihr also ganz
    vorne mit dabei sein wollt, dann geht einfach Eure/neue Wege und
    erschafft einfach neue Dinge! Seid kreativ und motiviert und erfreut
    Euch an genau diesen grenzenlosen Möglichkeiten!

    Das hört sich jetzt ein wenig Philosophisch an, aber genau so ist es
    doch! Oder?

    #DuBistYouTube
    #XD

    ++ Abschließende Worte ++

    Das waren jetzt mal so die Dinge, die mir spontan noch eingefallen sind!
    Sicherlich ist diese Liste noch lange nicht am Ende!

    Und jetzt kommt mir nicht mit, öööh Dein Kanal sieht aber selber nicht
    so gut aus blabliblub.

    Ja... Ich bin auch nicht hier um als Muster autark zu sein, sondern um
    Informationen zu teilen :)

    Habt ihr noch ähnliche Ideen, Erfahrungen oder Fragen? Posten!


    Ich wünsche Euch allen noch weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß!


    UPDATE 06.04.2014

    + Rituale integrieren

    Wiederkehrende Elemente würde ich ebenfalls als ein sehr wichtiges Element für erfolgreiche Kanäle einstufen. Rituale können ebenfalls als Wiedererkennungswert fungieren. Ebenso wird es dafür sorgen das Zuschauer Euren Kanal gerne erneut aufsuchen oder auch im besten Falle zu treuen Abonnenten werden. Dies kann ein regelmäßiger Upload Plan sein oder eine bestimmte Phrase, Begrüßung, Wortwahl oder viele andere Dinge.


    + Sprache erfinden

    Im laufe der Zeit stellt sich so etwas wie eine eigene Sprache ein. Diese könnt/solltet Ihr mit Eurer Community zusammen entstehen lassen. Dies sorgt ebenfalls für mehr Identität, somit Wiedererkennungswert. Gleichermaßen sorgt dies für eine stärkere Zuschauer-Bindung und einem Zugehörigkeitsgefühl. (Meiner Meinung nach sollte dies allerdings nicht Missbraucht werden in dem Parteien eingenommen werden die wiederum anderen Schaden könnten. Zu polarisieren ist sicherlich eines der meist genutzten Werkzeuge, allerdings sollte man sich seiner Verantwortung bewusst sein und es nicht übertreiben.)
    Crazy Shit

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CaveDave ()

  • Das größte Problem ist der Anfang bei vielen Leute, da es auf Youtube eher niedriger gerankt wird, werden es viele gar nicht erst finden. Mein Tipp: Versucht LPTs mit anderen die vielleicht etwa größer oder gleich groß sind als/wie man selber mitzuspielen. Wenn man gepusht wird von ganz großen wird das kaum was, da die meistens eh nur ein Abo hinterlassen, aber selber von einen kaum was anschauen werden, AUßER sie sind es wert. ;)
  • Hallihallo,

    na da möchte ich doch auch mal meinen Senf dazugeben.

    Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen darin gemacht, neue Spiele (bei mir war es Pflanzen gegen Zombies) am Releasetag hochzuladen.

    Klar, große YouTuber erhalten von den Publishern die Spiele schon früher damit sie diese auch direkt aufnehmen können aber es besteht trotzdem die Möglichkeit, in der Liste etwas höher angezeigt zu werden.

    Vielleicht hilft euch dieser Tipp etwas ;)

    Viele Grüße euer Dr.Banana


    Sex, Drugs & Rock n Roll? Willkommen auf meinem Kanal! Dr.Banana's Welt