MeGui wird Shareware

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MeGui wird Shareware

    Anzeige
    Hier mal ein aktueller Artikel, den ich hier doch sehr passend finde:

    "Der beliebte Videoconverter MeGUI wird nun nach etlichen Überlegungen des Entwicklerteams doch noch Shareware.
    Laut einer Aussage von Charleski, einem der Hauptentwickler, sei die Software schon seit langem konkurrenzfähig zu kommerziellen Lösungen, obgleich das Programm bisher stets als freie Lösung angeboten wurde.
    Damit einher gehen aber auch starke Änderungen, die das Tool insbesondere einsteigerfreundlicher machen sollen. Größter Pluspunkt ist nun auch die Erweiterung auf die Plattformen Mac OS X und Linux, die gerade aufgrund der Mono-Entwicklungsumgebung kein großes Hindernis darstellen sollten. Damit erschließt sich ein neuer Markt der laut Paul 'Spawn' Rysevets, einem weiteren Entwickler "vorallem die Weiterentwicklung fördern und Konkurrenzlösungen schneller vom Markt verdrängen wird". Weiterhin bieten sich einige Argumente für den Umstieg: So sollen sich Encodingaufträge in Zukunft bequem vom Smartphone organisieren lassen, d.h. es kommt Serversupport hinzu. Weiterhin wird das Programm um die Fähigkeit des Uploads zu Plattformen wie Youtube oder Dailymotion erweitert werden und die Kommunikation zu Programmen wie Adobe Premiere oder Sony Vegas mit einem eigenen Frameserver für ideale Effizienz angepasst. Um dies alles abzurunden, überraschen die Entwickler mit dem Gedanken, ein Joint Venture mit ExKode, den Dxtory-Entwicklern einzugehen. Sollte diese Zusammenarbeit funktionieren, so könnte es schon bald eine neue Allround-Lösung geben, die zahlreiche Vorteile vereint und darüber hinaus fairen Konditionen unterliegt.

    Über das Kostenmodell ist man sich noch uneinig. Aktuell steht die Überlegung ob ein Abomodell wie z. B. bei der Streaming-Software xSplit verwendet wird, oder ein regulärer Kauf, mit zusätzlicher Möglichkeit, Support zu beantragen."

    Quelle: dpa

    Was ist eure Meinung dazu? Klingt ziemlich spannend, obwohl ich mir nicht sicher bin, wie viele von euch umsteigen werden.
    Ich benutze ja sowieso nur die x264-Kommandozeile und kein MeGUI, finde es aber höchst interessant. ;)
  • Ja, aber man wird wohl noch die alte Version frei downloaden können. Nur sind die ganzen Zusatzfunktionen natürlich ziemlich interessant. Bin mal auf die Umsetzung gespannt. :)
  • Anzeige
    Na da haben sie sich ja viel Arbeit vorgenommen :D

    Aber da sind ja echt total interessante Dinge bei die sie vor haben :)

    Aber ich muss direkt dann mal auf Sourceforge hin und denen sagen, das sie doch bitte kein Abomodell machen sollen. Das wäre ein absolutes no-go^^

    Und ich denke das würde sehr vielen so ergehen.


    Wünschenswert wäre aber das die kostenlose Nutzung mit den jetzigen Features nicht eingeschränkt wird und es weiterhin stets Updates zu den Tools und Encodern bekommt.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Er kann zwars MeGUI kostenpflichtig machen, aber alle Tools die MeGUI nutzt und von anderen Entwicklern stammen wird schlecht.

    Dann müsste jeder Entwickler der Tools die MeGUI nutzt auch kostenpflichtig werden, um uns nen Strick zu drehen.

    Ich zähl mal auf was wir bei MeGUI jedesmal von anderen Entwicklern nutzen:

    AVISynth - Nach Richtlinien der GPL keine Einschränkung das es Kostenpflichtig wird.
    MKVToolNix - Auch Kostenlos nach den GPL Richtlinien
    FFMS2 und diverse AVISynth Plugins sind auch Kostenlos zu bekommen
    ledeglich der x264 Encoder unterliegt einer wahlweisen Verbreitung und kann Kostenpflichtig werden. Aber wer Intelligent genug ist, macht sich nun bei jedem Update eine Kopie von dem x264 Encoder etc.

    Und alle Soundkonvertierungen unterliegen auch der Kostenlosen Nutzung. So gut wie alles was MeGUI nutzt ist Kostenlos zu bekommen im Netz, da es OpenSource Programme sind.

    Wenn es Kostenpflichtig wird, dann wird ledeglich der x264 Encoder zum Flaschenzug der dann etwas kosten wird. Weil schauen wir mal auf andere Programme die langsam so umstellen auf x264 und was kosten, könnte man sich das eventuell denken.
  • Ich glaube wir verfallen einem weiteren Aprilscherz, wenn ich mal so überlege?

    Ich mein: Die Änderungen die im Eingangsartikel stehen sind derart krass arbeitsaufwändig, das geht mit dem kleinen Team nicht mal eben in einer woche zu machen, da bräuchten die wahrscheinlich sogar 1 bis 2jahre oder länger für. Leichte Änderungen am basisprogramm lassen sich ja teils schon viel zeit. Alleine schon die Sache mit dem Frameserver wäre nicht mal eben von heut auf morgen gemacht.^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich denke ihr solltet alle erstmal auf morgen warten und sehen ob es sich um einen Aprilscherz handelt. Wovon ich gerade je mehr ich drüber nachdenke stark ausgehe.

    Der Artikel ist mir sehr suspekt und die neuen Features viel zu sehr auf Youtube bzw Lets Plays fixiert.

    MeGUI fixiert sich aber eig. eher auf die Konvertierung von Filmen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • KlotzKrampf schrieb:

    Hihi schaut mal in der Spamkneipe Chrisblue hat sich das alles ausgedacht


    Dacht ich mir. Hätte man eig. eher drauf kommen können. Unglaublich das ich von Sagaras' seiner Idee das es ein Aprilscherz sein könnte, erst drüber gestolpert war..

    @Broxingar : Die Updates würd ich aber dennoch machen, sie haben ja vorteile für dich :P
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Chrisblue schrieb:

    Ich benutze ja sowieso nur die x264-Kommandozeile und kein MeGUI, finde es aber höchst interessant.

    Der Satz kam mir nach etwas längerem Überlegen komisch vor, weswegen ich auf den Aprilscherz auch gekommen bin.

    Weil wenn es Kostenpflichtig würde, wäre es durch die proprietäre Lizenz das erste was Kostenpflichtig wäre dabei ^^ Und damit wäre der x264 Encoder eingeschränkt oder nicht Nutzbar gewesen. Da hätte er lange in der CLI probieren können xD