Audioeinstellungen für Mikrofon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audioeinstellungen für Mikrofon

    Anzeige
    Seid gegrüßt

    Ich bin noch neu in Sachen LPs und bin gerade am Probieren, damit alles klappt, wenn ich demnächst starten möchte.

    Ich hab' das Sennheiser PC 320 und eine Sound Blaster Audigy-Fx - damit bin ich soweit zufrieden und aktuell geht's eher um die Einstellungen. Hab' nur mit Audacity eine Aufnahme gemacht und herausgefunden, dass das bei 20% Mikrofon-Pegel das Rauschen in Ordnung ist.

    Also ab ins Spiel und nebenbei was geredet und später angehört. Allerdings war ich kaum zu hören. Steht das bei 100%-Pegel, so hört man mich ganz gut. Bin noch nicht soweit, dass ich eine Probefolge von ein paar Sekunden bearbeitet habe,um da gegebenenfalls an den Einstellungen zu drehen - also im Schnittprogramm Sony Vegas Pro 12. Werde ich gleich mal machen.

    Vor ab wollte ich euch aber fragen mit was für Voreinstellungen ihr ins Spiel zum Aufnehmen geht? Mikrofonverstärkung hab ich gleich mal aus, weil idadurch die Stimme recht dumpf klingt. Wo habt ihr den Mikrofon-Pegel stehen - auch bei um die 20% und schraubt im Schnittprogramm die Lautstärke der eigenen Stimme hoch oder wie macht ihr's?
  • Ich hab die Spiele auf 10% Lautstärke, und selbst das reicht bei manchen Spielen nicht aus und die sind später noch immer viel zu laut, aber mit getrennten Spuren kann man das ja nachträglich bearbeiten...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Hab' ich auch gerade mal ausprobiert. Da komm' ich langsam hin. Allerdings hört man bei meinem Headset ein Rauschen im Hintergrund, was sicherlich ziemlich störend sein wird, wenn bei einem Spiel eine Cutscene ist und ich nicht spreche. Kennt da jemand noch Abhilfe?

    Ich nehm mit Dxtory Bild und Ton in einzelnen Spuren auf. Wie bekommt man seine Tonspur aus dem Dxtory-File raus, dass man die z.B. bei Audacity bearbeiten kann?

    Den Rauchfilter hab ich noch nicht benutzt, dafür mit dem NoiseGate herumgespielt. Allerdings noch kein zufriedenstellendes Ergebnis erhalten. NoiseGate kann man sicherlich wie TeamSpeak einstellen, dass es erst ab einer bestimmten Lautstärke aktiv wird. Lässt sich vielleicht auch in Audacity machen.
  • Kannst du im nachhinein alles machen.
    Ich hatte das immer über Höhen und tiefen gemacht (oder wie das heißt) aber in der neusten Version kann man das damit nur noch leiser machen.
    Dafür muss man dann den Equeliser nehmen.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • Schon mal Danke für die rege Anteilnahme am Problem ;)

    Die Tonspur rausschneiden, wenn gerade eine Cutszene kommt, ist zwar recht umständlich, aber eine mögliche Lösung wäre es.

    Was mir aufgefallen ist: Viele empfehlen eine Pegelstärke von 10 bis 20% beim Mikrofon. Wenn ich das allerdings mache, dann sind die Ausschläge bei Audacity meiner Stimme sehr gering, weswegen es mit der Abstimmung bei der Rauschentfernung auch noch schwieriger wird. um ein gutes Verhältnis zwischen meiner Stimme und InGame-Sound zu bekommen, muss ich die InGame-Sound fast auf Minimum bei Vegas stellen und meine Stimme fast auf Maximum. Kann ja nicht optimal sein.

    Wie kann es sein, dass zwischen 10 und 20% der Pegelausschlag beim Sprechen so gering ist?