Arma 3 - Altis Life - Servervorstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arma 3 - Altis Life - Servervorstellung

    Anzeige
    Hallo Forenleser,
    Die Lost - Fate Community sucht aktive Altis Life Spieler die Spaß an RP haben! Es wird ein funktionierender Server geboten, der mit allerlei Extras ausgestattet ist.Der Server läuft seit wenigen Wochen und bietet aber jetzt schon viel attraktives und spielbares, nur fehlen zur Zeit leider noch einige Spieler die den Server beleben und erleben. Vielleicht gehört ja Ihr dazu?
    Nun aber zu der eigentlichen Beschreibung..

    Zu den wichtigsten Features von Lost - Fate:

    Housing existiert.
    Es ist kein Scherz der Admins oder Fanboys. Es funktioniert wirklich. Mit eigenen Spawnpunkten ausgestattet, sei es eine kleine Garage oder ein prächtiges Haus am Meer. Jeder findet ein Haus seiner Träume. Mit speziellen Boxen kann man auch noch Gegenstände im Haus einlagern, die andere Spieler nicht in die Hände kriegen sollen.


    Hunger Games.
    Es existiert eine eigene Hunger Games-Zone auf dem Server, die nur dann betreten wird, wenn die Hungerspiele auch stattfinden. Gekämpft wird nach den bekanntesten Regeln. Es werden Quadbikes wie auch Waffen sowie Ausrüstunsgegenstände in der Zone verteilt, die gefunden werden können, damit man andere Mitspieler aus dem Gefecht schlagen kann.


    Neue illegale Aktivitäten.
    Es wurden neue illegale Aktivitäten eingebaut, die jeder Spieler nutzen kann um sein Konto mit neuen Dollarscheinen aufzubessern. Ob du Meth kochst, Uran abbaust und bei Kim-Jong Un verkaufst, oder Moonshine destillierst. Alles ist möglich und in Zukunft noch viel mehr.. (Wer will da noch Koks machen?!).


    Neue legale Aktivitäten.
    Es wurde eine neue legale Aktivität eingebaut. Jeder Spieler kann nun Vodka herstellen, um Ihn zu verkaufen, oder selber zu trinken (Übelkeit wird versprochen bei jedem Glas!). Für Vodka werden Weintrauben gebraucht. Habt Ihr erstmal die Trauben gesammelt, steht Ihr vor der Frage, ob Ihr legal bleibt und Vodka daraus herstellt, oder einfach mal illegal werdet und Moonshine destilliert. So oder so, beide Wege führen an Ihre Ziele!

    Fesseln.
    Habt Ihr Euch schon immer über die Polizisten aufgeregt, die Euch Zivilisten festnehmen? Zurecht! Doch bei uns seid Ihr nicht wehrlos. Auch Ihr als gepflegte Rebellen besitzt jederzeit Handschellen und könnt diese ausgeknockten Spielern anlegen und Sie als Geisel nehmen. (Auch Polizisten!)


    Ausrüstungsspeicherung.
    Die komplette Ausrüstung wird gespeichert, seien es Waffen, Munitionspacks, Äpfel oder Werkzeugkits. Alles wird gespeichert!Neubebautes Altis.Viele Orte von Altis wurden bereits abgeändert, seien es der Marktplatz in Athira oder Kavala. Die Hunger Games-Zone oder viele weitere Plätze wie eine riesige Grenzmauer die den Westen vom Osten trennt. Rebellentrainingsgelände voll eingerichtet für aufstrebende Rebellen.

    Mehr, mehr, mehr..
    Natürlich gibt es auch sonst von allem eine Spur mehr. Es werden neue Skins eingebaut, neue Effekte (Drogenkonsum: Wer gerne Gras raucht wird sich freuen! Aber auch Kokser und Konsorten werden auf Ihre Kosten kommen!).Neue Sounds, neue Waffen für Polizei und Rebellen. Und vieles mehr in der Zukunft. (Auch Eure Ideen sind gerne gesehen und gefragt!).Die Polizei.Sie besteht zur Zeit aus wenigen Mitgliedern (zu wenig?) und sucht weiterhin gute, passende Verstärkung. Die Erfahrung ist nicht zwingend notwendig, man wird unterstützt schon von den Kinderschuhen an..
    Gewisse Voraussetzungen existieren natürlich, die wird man aber im persönlichen Gespräch dann klarstellen.


    Wie findest du uns?
    - Im ArmA3-Filter einfach "fate" eingeben.
    - Per IP: -Zensiert by Chu-
    - Teamspeak 3 = -Zensiert by Chu-

    Mit besten Grüssen,ein Spieler vom Lost-Fate-Server.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yumi ()

  • Nutzungsbestimmungen §5e schrieb:

    (...)Werbung darf nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Forenbetreibers betrieben werden. Dies gilt auch für sogenannte Schleichwerbung – insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. (...)
    Dementsprechend habe ich die betroffenen Links/IPs entfernt und werde hier schließen.

    #CLOSED.