Konztant 60fps...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Konztant 60fps...

    Anzeige
    Hallo , leute.
    Es ist so , vor kurzen hatte ich IMMER über 100 FPS im spielen oder 90 FPS halt.
    Doch dann aufeinmal konztante 60 FPS nie weniger , und nie mehr.
    Ich hätte es gerne wie vorher D:

    Weiß jemand wo ran es liegt?
  • Anzeige
    Es wird höchstwahrscheinlich an der kosmischen Strahlung ..
    __

    Was ich dir damit sagen will ist, dass wir mehr Infos brauchen. Welches Spiel, welche Hardware usw ..
  • Jop, klingt nach VSync.

    Karmaalp schrieb:

    Die 100 FPS bringen dir aber nicht mehr nur so als Tipp.


    In Spielen bringen die schon was. Er selbst kann zwars nur 60FPS wahrnehmen mit nem 60Hz Monitor, aber bei 100FPS Ingame hat er mehr Reaktionzeit auf alle Eingabegeräte wie Maus oder Tastatur. Bedeutet das es nicht zu träge ist. Für Spiele und besonders für Shooter Games ist sowas von sehr großer Bedeutung. Du musst dir das wie eine Schleife vorstellen wo jedesmal Bild für Bild alles aufgebaut wird. Bei 100FPS halt alle 10ms. In dieser Schleife wirken die Eingabegeräte die nun auch alle 10ms anschlagen.

    Wenn man eine Taste drückt und die Schleife ist dabei das Bild zu generieren, so liegt der Tastendruck innerhalb der 10ms und wird nicht ausgeführt, erst bei den nächsten 10ms ist er aktiv und zwars so lange bis die Taste losgelassen wird.

    Je höher die IngameFPS, desto schneller die Reaktionszeit der Eingabegeräte. Man kann auch Spiele mit 200 FPS Ingame haben. Die Steuerung wirkt Gefühlt viel flüssiger Aufgrund geringerer Reaktionzeiten.

    Bei VSync wird mit der Monitorfrequenz angeglichen. Ist die Monitorfrequenz 60Hz, wird das Spiel vermutlich auch konstant 60FPS nur haben. Dies soll Tearing vermeiden. Sprich das sich das Bild zerschneidet. Für Gameaufnahmen aber oft ein Hindernis, da es sich oft mit der Aufnahme FPS streitet und zu ungewollter Verlangsamung des Spieles führen kann. Sollte daher vermieden werden.

    Edit:
    Hier sind mal drei Bilder wo man starkes Tearing erkennen kann. Bild1, Bild2, Bild3
    Wie man sieht werden die Bilder sprichwörtlich zerrissen. Dafür gibt es keinen Filter der sowas fixen könnte.
    Ein Grafikbildschirm arbeitet immer zwischen Backbuffer und Frontbuffer. Dieses Zusammenspiel ergibt auf dem Monitor eine fließende Bewegung. Je nach dem wie schnell das ganze geschieht vom Rechner. Bei Bild 1 sieht man z.B. sehr deutlich das der Frontbuffer noch nicht den ganzen Frame aufgebaut hat. Aber das ganze halt schon zum Backbuffer schickt. Folge ist Tearing. Das ganze kann man eigentlich sehr schön bei Emulatoren sehen, da Konsolen meist auf Fernsehfrequenzen abgestimmt waren dessen Hertzzahl bei 50 oder 60 lag. 50 für PAL und 60 für NTSC. Wobei ich nun langsam vom Thema abweiche. ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()