Suche freiwillige Programmierer / Designer für Spiel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche freiwillige Programmierer / Designer für Spiel

    Anzeige
    Hallo !

    (Ich habe in der Vergangenheit bereits mit einigen Leuten hier zusammen gearbeitet. Diese sollten mich vlt noch kennen :*)

    Momentan werbe ich in allerlei Foren, Hobby Entwickler, für ein freiwilliges Internationales Team an.
    Da ich noch relativ viele Foren abklappern muss, eben auch ausserhalb des deutschen, fasse ich mich kurz.

    Über mich:
    2D/3D Designer

    Das Konzept:
    Ganz ganz kurz gesagt:
    - Schaffung eines [3D] [Aufbau/Militär] [Multiplayer] [Strategie] Spiels mit einflüssen von der Stronghold Reihe, Empire Earth, (wer es kennt) Castle Strike und sogar etwas Medieval Total War.
    - Historisch basiert, spielend im 14. Jahrhundert, in Europa, mit damaligen Großmächten; England, Deutschland und Frankreich.
    - Unity Engine
    - Es soll Spass machen ! Dauerhaft !
    - Man soll es über einen längeren Zeitraum zusammen [mit Freunden / gegen Freunde], [gegen andere Spieler / mit anderen Spielern], oder [ gegen Bots / mit Bots] spielen können. [c.a. 8 Spieler] pro [Partie]

    Kontakt:
    Eine Webseite ist in Arbeit.
    Wenn jemand auch nur das geringste Interesse hat, bitte privat an:
    Steam: palivns
    Skype: david.kienle1
    E-Mail: h2o_steam@gmx.de
  • Uhm, ich will dir ja deinen Traum nicht zerstören, aber laut Berechnung meines wundervollen Taschenrechners, wirst du für ein 3D Spiel dieses Genres, das innerhalb der nächsten 3 Jahre fertig gestellt werden soll, mehr als 5 Programmierer brauchen, und ein einziger 3D / 2D Designer für alle Gebäude Personen etc. wird auch nicht so einfach...

    Dazu muss ich sagen, ich weiß ja nicht was für ein Umfang dieses Spiel haben soll, und wie viele Programmierer du bereits begeistern konntest, vor allem ohne Geld für dich zu "Arbeiten" und selbst dann würde es ewig dauern.

    Ich weis ja nicht, wie hoch dein 2D/3D Design skill ist </RPGanspielung> aber rein von der Programmiertechnischen Seite her, für Multiplayer spiele bräuchtest du Server, es sei denn du willst diese per eigen host auf dem PC einer der Spieler haben, Programmieren eins spiels besteht ja nun mal nicht nur aus if und while, die Berechnungen des Schadens der HP der Gebäude einer einzelnen Einheit, dann braucht ihr noch Alpha-/Betatester Bugfixing etc. Sagen wir mal so nach dem ausmaß von Stronghold 2 würdest du mit 10 Programmieren und 5 Designern ( man brauch natürlich noch mehr als nur Programmierer und Designer, aber das sei mal dahingestellt ) 10 Jahre , so ungefähr. Hinter spielen wie diesen Sitzen Hunderte Leute, diese Schaffen die Arbeit meistens nicht einmal in 2 Jahren.

    Liegt einfach daran, das die Programmiere das was sie da tun wahrscheinlich nur in ihrer Freizeit machen und du vielleicht auch.

    Ich würde empfehlen erstmal, (das kannst du auch mit nur einem oder zwei Programmierern / Codern tun) ganz simples Browsergame zu entwickeln, du kannst Konzepte für dein Spiel mit rein nehmen und sehen wie es ankommt. Wenn du das dann mit deinen "programmier sklaven :)) dann auch up to date halten würdest, mit neuen Ideen etc. sehen würdest wie deine Besucherzahl wächst, dann kannst du vielleicht auch Werbung schalten, mit dieser könntest du dann erstmal deine "Leibeigenen-Programmierer" bezahlen und viel viel später, je nach Popularität deines Spiels sogar so viel Geld damit machen, das du ein eigenes kleines frei-erwerbliches Spiel Entwickeln (lässt).

    Knall auf Fall geht leider nicht immer, und schon gar nicht wenn es um 3D Grafik basierte in C# Programmierte Echtzeitstrategie spiele geht.

    ABER falls du nach dem lesen dieses gesamten Texts immer noch lust hast zu tun was du da vor hattest, dann versuch es besser nicht im LP Forum sondern in einem richtigen Forum, das mehr oder minder dafür vorgesehen ist.
  • Meinen "Traum" kann man mir nicht zerstören. Trotzdem:
    Ja, ich kann diese Aussage sehr gut nachvollziehen !

    Momentan gehe ich durch alle Foren die ich auftreiben kann, um eventuelle "gleichgesinnte" zu entdecken und neue Kontakte zu knüpfen.
    Das ganze geht nach einem anderen Vorbild. Vielleicht sagt dir 0 A.D. etwas ?! Dieses Spiel ist momentan in der Alpha Phase, und wurde von freiwilligen Hobbyentwicklern erstellt.
    Dabei gibt es ein Team und noch sehr viele andere hilfsbereite aus allen möglichen Foren. In relativ kurzer Zeit haben sie ein relativ gutes, sogar schon spielbares, Spiel auf die Beine gestellt.

    Also versuche ich nun ein Internationales Team zusammen zu bringen, möglichst viele, möglichst viel Wissen, und plane bei der Entwicklungszeit nichts ein. Man braucht so lange wie man nun man braucht. Das ist Hobby Produktion und keine CoD Pressproduktion ...

    Das mit dem Server ist mir klar ! Dies wird man wahrscheinlich in Community hände geben, indem man den intressierten Server Dateien zur verfügung stellt. Das hat schon bei anderen Spielen funktioniert.

    Programmier "Sklaven" werden das nie sein. Ich möchte nur freiwillige haben, die keine Bezahlung erwarten. Keiner steht unter Vertrag, jeder kann gehen wann er will. (Denke mir schon das gerade bei Programmierern da knappheit besteht.)

    Alles in allem, ein weiter Weg, alles und jeder kann helfen, es muss nur ins rollen geraten.
    Danke jedenfalls schonmal für das "Feedback" !
  • VikingGe schrieb:

    Vielleicht sagt dir 0 A.D. etwas ?! Dieses Spiel ist momentan in der Alpha Phase, und wurde von freiwilligen Hobbyentwicklern erstellt.


    Ich kann es mir nicht verkneifen, aber - das Spiel ist auch schon seit gefühlt 10 Jahren in der Alpha-Phase :cursing:


    Dafür das es schon "10 Jahre in der Alpha-Phase" ist, ist es dennoch schon sehr gut Spielbar ;)

    BTT:
    Uhm ... ich glaube nicht das man allein mit einem Konzept Programmierer "anlocken" kann.
    Bin selber Softwareentwickler und aktuell würde ich nicht mit einsteigen wollen ... zu riskant das nach den Ferien alles im Sand verläuft ...
  • DerPum schrieb:

    Uhm ... ich glaube nicht das man allein mit einem Konzept Programmierer "anlocken" kann.
    Bin selber Softwareentwickler und aktuell würde ich nicht mit einsteigen wollen ... zu riskant das nach den Ferien alles im Sand verläuft ...


    Ein Konzept würde zumindestens andeuten, dass es sich um mehr handelt als ne Ferien-Langeweile-Idee.
    Das Problem ist vielmehr, dass "Es soll Spass machen !" kein Konzept ist, sondern eher deine Befürchtung bestätigt^^
  • Wie wäre es denn mal mit einem Game Design Document (kurz GDD) in dem alle Gameplaymechaniken erklärt werden, wie die grafische Gestaltung aussehen soll usw ?
    Denn einfach sagen wie grob das Spiel aussehen soll und einfach Leute dafür zu suchen. So wird das nichts ;)

    Bzw hast du vllt was zum vorzeigen ? Von vergangenen Projekten oder am besten vllt schon was vom aktuellem ?
  • Ich muss dazu sagen das ich erstmal sehr unkoordiniert durch die Gegend gezogen bin um Interessierte zu finden.

    Ja, das mit dem Dokument ist eine gute Idee, muss ich mal in Angriff nehmen.
    Ich hab was, aber ich habe hier nichts gepostet, da die Bereichs Regeln etwas verwirrend für mich waren.

    Klingt dumm, aber darüber bin ich gestolpert ...
    "Verlinkungen zu externen Seiten sind nicht gestattet. (Bildhoster ausgeschlossen!)"

    Ansonsten hätte ich natürlich was.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlancMiles ()