Lohnen sich 1080p ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lohnen sich 1080p ?

    Anzeige
    Ich bin mir nicht genau si8cher ob ich den richtien Forenbreich erwischt habe, aber meine Frage ziehlt auf die encodierteit ab.
    Viele YouTuber laden ihre Videos nur noch in 720p hoch. Wie steht ihr dazu. Man könnte sich natürlich viel encodierzeit sparen, wenn man nur noch 720p videos rendern müsste.
  • Anzeige
    Um's Rendern würde es mir garnich gehn, aber bei 1080p darf ich nochmal so viel Uplaodzeit dranhängen! :D
    Vielleicht kommt die höhere Auflösung auch mit der besseren Leitung^^
    Also lohnen würde sich das schon, richtet sich halt nach den eigenen Ressourcen.


    "Fighting for your dreams is not an option, it's an order!"
  • Natürlich lohnt sich 1080p. Der Enconde dauert vielleicht etwas länger als bei 720p, aber das spiegelt sich wiederum in der Qualität. Am besten wäre natürlich 1440p oder 4K!
  • Kommt drauf an, was du hochlädst :/

    Wenn du ein Spiel zockst, was sowieso nur 480p wiedergibt, lohnt es sich nicht, es in 1080p oder höher zu rendern.

    Kommt auch drauf an, was du für eine Internetverbindung hast. Ich würde sagen, 480p ist das Mindiste, was aber auch unterste Schublade ist

    720p würde ich empfehlen, reicht für alle :)
    1080p nach Bedarf, würde ich auch okay finden

    Darüber lohnt es sich nicht, da die meisten sich das nicht in der Auflösung anschauen. Ich selber schaue mir (trotz einigermaßen guten PCs und Internetleitung) alle Videos in 360p an, da diese Qualität mir komplett reicht.

    Welche Auflösung du aber jetzt nimmst, ist dir überlassen ;)

    Gruß,
    Silver-tm-
  • Silver-tm- schrieb:

    Kommt drauf an, was du hochlädst :/

    Wenn du ein Spiel zockst, was sowieso nur 480p wiedergibt, lohnt es sich nicht, es in 1080p oder höher zu rendern.

    Kommt auch drauf an, was du für eine Internetverbindung hast. Ich würde sagen, 480p ist das Mindiste, was aber auch unterste Schublade ist

    720p würde ich empfehlen, reicht für alle :)
    1080p nach Bedarf, würde ich auch okay finden

    Darüber lohnt es sich nicht, da die meisten sich das nicht in der Auflösung anschauen. Ich selber schaue mir (trotz einigermaßen guten PCs und Internetleitung) alle Videos in 360p an, da diese Qualität mit komplett reicht.

    Welche Auflösung du aber jetzt nimmst, ist dir überlassen ;)

    Gruß,
    Silver-tm-


    So ein Quatsch ...
    Die Auflösungsstufen geben mehr Qualität frei und wenn du ein altes Spiel, sagen wir mal von der PS 1 hast, und auf 480p hochladest dann viel Spaß mit der Qualität ...
    Sogar 8 bit Spiele verdienen 1080p auf Youtube.
    Auch wenn das alles nur hochskaliert ist wird es besser aussehen.
  • OverDev schrieb:

    Silver-tm- schrieb:

    Kommt drauf an, was du hochlädst :/

    Wenn du ein Spiel zockst, was sowieso nur 480p wiedergibt, lohnt es sich nicht, es in 1080p oder höher zu rendern.

    Kommt auch drauf an, was du für eine Internetverbindung hast. Ich würde sagen, 480p ist das Mindiste, was aber auch unterste Schublade ist

    720p würde ich empfehlen, reicht für alle :)
    1080p nach Bedarf, würde ich auch okay finden

    Darüber lohnt es sich nicht, da die meisten sich das nicht in der Auflösung anschauen. Ich selber schaue mir (trotz einigermaßen guten PCs und Internetleitung) alle Videos in 360p an, da diese Qualität mit komplett reicht.

    Welche Auflösung du aber jetzt nimmst, ist dir überlassen ;)

    Gruß,
    Silver-tm-


    So ein Quatsch ...
    Die Auflösungsstufen geben mehr Qualität frei und wenn du ein altes Spiel, sagen wir mal von der PS 1 hast, und auf 480p hochladest dann viel Spaß mit der Qualität ...
    Sogar 8 bit Spiele verdienen 1080p auf Youtube.
    Auch wenn das alles nur hochskaliert ist wird es besser aussehen.


    Aber mal ehrlich, ob du jetzt bei einem PS1 Spiel das auf 720p, 1080p oder 4k hochlädst, es macht (finde ich) keinen Großen unterschied ...
  • Kommt darauf an wie du das Ps1 Spiel spielst. Wenn du es per Emulator spielst und die Texturen per Emu auf 1080p bringst, sieht man einen Unterschied. Wenn du wirklich mit einem Grabber arbeitest, dann kannst du bei Spielen wie Pokemon, Final Fantasy oder ältere Spiele für Ps1, Gameboy und Co die Texturen auch auf 8k hochskalieren wenn du Bock dazu hast, aber du wirst keinen Unterschied feststellen, oder im schlimmsten Fall eher eine Verschlechterung.

  • Silver-tm- schrieb:

    Darüber lohnt es sich nicht, da die meisten sich das nicht in der Auflösung anschauen.

    Sorry, das ist Blödsinn. Natürlich lohnt es sich in einer höheren Auslösung hochzuladen. Wenn man zum Beispiel ein Video in 720p hochlädt, bekommt das Video eine deutliche kleinere Bitrate, als wenn du ein 1080p Video hochlädst und das beeinflusst die Video- und Audioqualität immens.
  • Warum eine höhere Auflösung?
    Damit bessere Qualität ensteht.

    Selbst wenn man mit einem Grabber ein Spiel von der PS2 in 480p aufnimmt und diese dann auf 720p+ hochskaliert wird die Videoqualität mit jeder Stufe besser.
    Dafür gibt es zwei kleine und einfache Gründe:

    1. Mit jeder neuen Qualitätsstufe gibt Youtube mehr Bitrate frei. Was auch denn niedrigeren Stufen zugute kommt.
    Deswegen sollte man wenn man hochskaliert immer die kleinst mögliche Auflösung nehmen um die nächste Stufe zu erreichen.
    Also für 4K 3200x1800.

    2. Wenn man das Spiel in 480p hoch geladen hat, steht es auf Youtube auch nur in 480p zu Verfügung.
    Hat man einen 1080p Monitor muss der Pc also das Video von 480p auf 1080p in Echtzeit hochskalieren. Was kein wirklich gutes Ergebnis ergibt.
    Läst man jetzt diese Aufgabe vorher von Resizer übernehmen, können die das dann natürlich dann deutlich genauer machen, da sie es ja nicht in Echtzeit machen müssen.

    Also muss man diese Frage immer für sich selber stellen!
    Dabei ist einfach zu beachten:
    Wie stark ist meine CPU?
    Was für eine Qualität möchte ich zur Verfügung stellen?
    Wie gut ist meine Internetverbindung?

    Weil ganz einfach:
    Höhere Auflösung = längeres Encoden = bessere Qualität
    Höhere Auflösung = größere Dateien = längeres Uploaden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GelberDrache92 ()

  • DarkHunterRPGx schrieb:

    Nö ich spar keine encodierzeit wenn ich in 720p hochlade, weil ich nativ in 1080p aufnehmen

    Die deutlich kleineren Frames werden von Filter und x264 deutlich schneller verarbeitet, von daher würde sich ein Bremsen des Filters, selbst ohne multithreaded, weit weniger codierspeed einbuße bedeuten, als die größeren frames. Für youtube aber nicht zu empfehlen.

    Silver-tm- schrieb:

    Wenn du ein Spiel zockst, was sowieso nur 480p wiedergibt, lohnt es sich nicht, es in 1080p oder höher zu rendern.

    doch. Das fängt schon bei der besseren Audiobitrate seitens youtube auf HD bereits an. Von der Videobitrate ganz zu schweigen.

    Silver-tm- schrieb:

    Aber mal ehrlich, ob du jetzt bei einem PS1 Spiel das auf 720p, 1080p oder 4k hochlädst, es macht (finde ich) keinen Großen unterschied ...

    Das kann je nach Spiel auch dort einen deutlichen Unterschied bedeuten aufgrund youtubes bitraten.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Kommt ganz auf das Spiel an. Ich brauche kein Gameboy-Spiel oder PSX-Spiel in 1080p, denn es gibt auch Leute, die haben keinen Gamer-PC sonderen schauen sich Let's Plays auf dem Smartphone/Tablet oder 720p Laptop und so rentiert es sich meiner Meinung umso weniger.
    Natürlich hat niemand was gegen Full HD, ich sehe das als einen Luxus, aber nicht als Muss. Mach es einfach so, wie es die Leistung zulässt. Wenn dein Spiel bei Vollbild flüssig läuft, kannst du gerne machen :)
    Im Endeffekt: Musste selber wissen :D
  • ObscuraNoxLP schrieb:

    Die Ps2 hat afaik eine Standardauflösung von weniger als 480p, die Playstation 1 noch entsprechend weniger. Wenn du aus 480p mal eben 1080p oder sogar 4k machst, hast du eine schlimmere Matschepampe als wenn du es einfach so hochlädst.


    Du meinst also das dein Pc eine bessere Skalierung hin bekommt in Echtzeit als ein Resizer der die Zeit hat die er braucht?
    Wenn du ein Video das bei Youtube hochgeladen wurde in Vollbild guckst und dieses Video nur 480p hat muss es auf 1080p so oder so hochskaliert werden!
    Man entscheidet sich einfach nur dafür ob man es es vorher macht und damit eine bessere Qualität erreicht oder halt ebend nicht.
  • ObscuraNoxLP schrieb:

    Wenn du aus 480p mal eben 1080p oder sogar 4k machst, hast du eine schlimmere Matschepampe als wenn du es einfach so hochlädst.


    Kommt auf den Skalierer drauf an.

    Um Ringingartefakte zu vermeiden eher einen weicheren Skalierer wie Spline16 oder vllt noch Spline36 nehmen.

    480 -> 1080 ist für Spline16 absolut harmlos. Da wird nix pampe.
    480 -> 3200x1800 ist schon nen größerer Schritt. Aber mein Descent 3 Hauptmenü (640x480) und die Cutscenes (640x400) überleben selbst das mit Spline16 relativ gut. Auf alle Fälle erheblich besser, als die 480p Ausgabe von youtube.
    Ansonsten gäbe es ja auch noch Faktorskalierung (beispielsweise 480p mit einer x4 Skalierung wäre ausgehend von 640x480 => 2560x1920 Faktorskalierung ist generell deutlich einfacher für den Skalierer als eine krumme Skalierung.

    und was GelberDrache92 schreibt kommt natürlich noch hinzu. Monitor in 1920x1080 laufend und guckstn 480p Video auf Vollbild an, entsteht bereits hier schon deine 480 -> 1080 Skalierung. Nur dann eben ohne guten Filter ;) (oder wie glaubste, kannste sonst ein 480p Video in Vollbild ansehen bei einem 1920x1080 Monitor? Durch Magie bestimmt nicht ;)
    __
    Wenigstens 720p sollte es aber schon haben. 480p hat ja zudem auch schlechtere Audioqualität.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7