Aufnahmen mit Open Broadcaster

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahmen mit Open Broadcaster

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wieder einmal eine kurze (denke ich zumindest) Frage:

    Ich hatte mir überlegt einige AUfnahmen über den Open Broadcaster zu machen. Nun ist die Frage,
    welche Einstellungen am wenigsten "kraftraubend" sind - will sagen, soll ich dem Programm sagen,
    es soll das Video direkt mit der Ziel-bitrate speichern oooder soll ich das Ganze einfach lossless aufnehmen?

    Falls es interessiert, mein momentanes System:
    i7- 3770
    Gainward GTX 770 Phantom
    16 GB Crucial Ballistix RAM

    Achja, welche GEschwindigkeits Einstellung sollte man am besten nehmen?
    Ich danke euch schonmal im Voraus,

    LG
    Bluepurple
  • Kraftraubend ist natürlich weit gefasst - bei verlustfreier Aufnahme wird die Festplatte mehr belastet, bei verlustbehafteter Aufnahme wird die CPU mehr belastet. Ich würde aber eher dazu raten, verlustfrei aufzunehmen. Und das am besten mit einem sehr schnellen Preset, Very Fast sollte schon sein.
  • Die Presets beziehen sich hauptsächlich auf den Suchalgo der die Bewegung im Video analysiert, je genauer und weitreichender dieser arbeitet desto höher die Qualität (aber auch mehr CPU ist nötig), heißt im Umkehrschluss das du die Bitrate anheben musst um bei den schnellen Presets noch eine gute Qualität zu bekommen mit der man dann weiterarbeiten kann.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—