Wordpress und HTML o.ä.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wordpress und HTML o.ä.

    Anzeige
    Hallo Jungs und Mädels,

    ich schlage mich grad mit Wordpress und html rum. Will mich von dem visuellem Editor von Wordpress(.org) verabschieden und habe heute das MarkdownPad für mich entdeckt. Habe immer noch komische Probleme damit ein

    Quellcode

    1. Code
    einzufügen und komme nicht drauf woran das liegt und wie ich es besser machen soll.

    Bei MarkdownPad schreibe ich folgendes rein:

    Quellcode

    1. <pre><code>C:Users>MeD></code></pre>


    In dem Vorschaufenster sieht es dann richtig aus:


    Wenn ich das gleiche aber bei Wordpress anfüge kommt sowas:

    Quellcode

    1. <pre>[[code]]czoxMjpcIkM6VXNlcnM+TWVEPlwiO3tbJiomXX0=[
    ]</pre>[/code]

    ?(

    Was mache ich falsch?
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Hey, ich weiss jetzt nicht genau was das MarkdownPad sein soll (wahrscheinlich ein Plugin), aber versuch mal folgendes:
    Gehe in die Code-Ansicht (Editor) von Wordpress und gebe nur den PRE-Tag ein (öffnen und schließen), also:

    Quellcode

    1. ​<pre></pre>


    Wechsel danach in den WYSIWYG-Editor (nicht Code-Ansicht!) und schreibe ganz normal Deinen Code. Der Code sollte jetzt normalerweise richtig ausgegeben werden.
    ...und mal so nebenbei: Warum nutzt Du denn nicht einfach den Editor von Wordpress?
  • Wossi schrieb:

    Hey, ich weiss jetzt nicht genau was das MarkdownPad sein soll

    Das ist quasi ein HTML-Editor, mit dem es aber eigentlich einfacher ist in html zu schreiben.

    Wossi schrieb:

    Warum nutzt Du denn nicht einfach den Editor von Wordpress?

    Weil ich auf den WYSIWYG-Editor verzichte, weil der buggy ist und auch nicht immer auf WP online gammeln will, wenn ich etwas schreiben will. So schreibe ich quasi erst Mal alles local, und wenn es fertig ist, füge ich das zum Wordpress.
    Das mit nur dem pre-Tag kommt noch dazu, danke :)

    Die Lösung fürs Problem ist folgende - mein Theme hat das code formatting nicht unterstützt. Mit dem Custom CSS funktioniert nun alles. Wer noch so ein Problem hat, kann gerne meinen Custom CSS zu diesem Problem übernehmen (und ggf. korrigieren?):

    Quellcode

    1. pre {
    2. background: none repeat scroll 0% 0% #F4F4F4;
    3. font: 13px Monaco,Consolas,"Andale Mono","DejaVu Sans Mono",monospace;
    4. margin-bottom: 1.625em;
    5. overflow: auto;
    6. padding: 0.75em 1.625em;
    7. }
    8. code, kbd, samp, var {
    9. font: 13px Monaco,Consolas,"Andale Mono","DejaVu Sans Mono",monospace;
    10. background: none repeat scroll 0% 0% #EEE;
    11. padding: 0px 5px 2px;
    12. border-radius: 4px;
    13. position: relative;
    14. top: -1px;
    15. margin: 0px 3px 0px 1px;
    16. font-size: 90%;
    17. }
    Alles anzeigen
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]