AMD FX-6300 gut für´s zocken ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AMD FX-6300 gut für´s zocken ?

    Anzeige
    Hey Leute,

    meine Frage ist da ich meinen PC in den nächsten Tagen und Wochen aufrüsten werde, ob der AMD FX-6300 gut zum zocken ist ? Bzw. kommt ja noch hinzu das ein Aufnahmeprogramm wie Fraps sehr viel Performance während der Aufnahme nimmt. Ich hab mit inwischen viele Tests und Reviews durchgelesen. Im Grunde hatte er mich schon von Anfang an überzeugt (Vor allem wegen dem niedrigen Preis), trotzdem wollte ich noch einmal eure Meinung und Erfahrung hören. Der "AMD FX-6300" würde zusammen mit "8gb ram" und einer "XFX Radeon 7770 Black Edition" zusammenarbeiten :) Ich persönlich nehme mir als Maßstab ob mit wie viel Frames ich auf der höchsten Einstellung Battlefield 3 aufnehmen könnte. Und bald kommt Watch_Dogs was ja nicht ansatzweise mit Battlefield 3 zu vergleichen ist (Watch-Dogs ist besser grafisch gesehen). Das würde ich auch gerne lets playen (falls es denn mit dieser Kombination möglich WÄRE). Wenn ihr andere Vorschläge habt im Preisbereich von 130 Euro (ich bin sehr sparsam).. Her Damit :D

    danke im voraus :)

    Mein Ganzes System:
    Mainboard: Biostar Group n68s3+
    Prozessor: Amd Athlon II 4x 260
    Arbeitsspeicher: 8GB (momentan noch 4gb aber 8gb sind technisch möglich)
    Grafikkarte: XFX Radeon HD7770 Black Edition
    Betriebssystem: windows 7 32 bit (werde natürlich bei 8gb ram auf 64 bit aufrüsten) ;)

    Lg, NonSave
    "Egal ob Playstation, Xbox oder PC, wir sind alle Zocker"
    -Albert Einstein

    Counterstrike:Global Offensive
    Road to Glory







    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NonSaveGaming ()

  • Moin :) Mit dem Thema habe ich mich in den letzten Tagen auch beschäftigt :)

    Ich hatte einen Phenom II X6 jetzt ca. 3 Jahre und gehe regelmäßig zu meinem Computerladen des vertrauens. Man kennt sich schon Jahre und die geben einem (meiner Meinung nach) immer vertrauenswürdige Auskünfte was das aufrüsten betrifft. Zu meiner Frage, ob es sich lohnt eine FX Prozessor als Nachfolger meines Phenom zu nehmen, kam eine nein. Ich habe gerade auch für die Bearbeitung für Videos und damit ich eine weile Ruhe habe im Endeffekt einen I5 4670 genommen. Es gibt ihn auch mit nem "K" der aber baugleich ist und sich nur durch seinen offenen Multiplikator unterscheidet.

    In Verbindung mit 8GB Ram und einer 770GTX habe ich nun bei Battlefield 4 (Ultra Settings) wärend der Aufnahmen mit DXTory 60FPS fest. Bei DayZ sind das gerade mal 20-30FPS aber noch am Spiel liegt.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Was für eine CPU hast du jetzt? Und musst du dir auch ein neues Board kaufen zwecks anderer Sockel? Solltest du dir eh ein neues Board kaufen müssen, überlege dir, vllt. nicht lieber wieder Intel zu nehmen :)
    Kurze Rede langer Sinn.

    No Reallife TV

    Ich wünsche euch viel spaß.
  • Im Moment hab ich den AMD Athlon II 4x 640.. ein neues board bin ich mir nicht sicher da auf der hersteller-seite meines boards nicht der fx-6300 aufgelistet ist, allerdings hat er ja ein am3 sockel (laut conrad) und mein mainboard soll am3 unterstützen. Klar ist ein i5 besser als der fx6300 und die gtx770 ist auch sicherlich besser als meine radeon 7770. Hab nur leider eine relativ niedrige preisliche Grenze :/ der billigste i-5 kostet ja glaube ich 200 € oder ?

    M
    "Egal ob Playstation, Xbox oder PC, wir sind alle Zocker"
    -Albert Einstein

    Counterstrike:Global Offensive
    Road to Glory







  • Anzeige
    Der FX-6300 ist ein AM3+-Prozessor und sofern er auf der Herstellerseite des Boards nicht gelistet ist wird er auch nicht auf deinem Board laufen - dementsprechend brauchst du ein neues Brett.

    Billigster i5 kostet übrigens 150 Euro.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • NoRLTV schrieb:

    Dann sag mal deine Preisgrenze, dann kann man dir genauer sagen, was du machen könntest ;)


    naja hab 50€ mediamarkt gutschein und 110 euro da ich gerade n bildschirm geholt habe hahaha. ich schätze ich werde ersteinmal in 64bit und arbeitsspeicher investieren und einen prozessor + mainboard hole ich dann bei der nächsten Gelegenheit :D

    Falls ihr nichts habt um mich um zu stimmen.. Danke für eure Hilfe :D
    "Egal ob Playstation, Xbox oder PC, wir sind alle Zocker"
    -Albert Einstein

    Counterstrike:Global Offensive
    Road to Glory







  • RealLiVe schrieb:

    In 64Bit musst du nichts investieren - deine Lizenz gilt dafür auch. Du benötigst nur die entsprechenden Installationsdateien, die du dir hier kostenfrei und legal aus dem Netz ziehen kannst.


    ach echt ? ich dachte man kann sich einmal windows7 32bit holen, einmal windows7 64bit oder beide zusammen. Ich hatte letztens schon überall gesucht ob man von 32bit auf 64 bit aufrüsten kann. Hatte nichts gefunden. Wie kann ich mir das denn als Download vorstellen ? Ich kenne das ja nur von Cd ;D
    "Egal ob Playstation, Xbox oder PC, wir sind alle Zocker"
    -Albert Einstein

    Counterstrike:Global Offensive
    Road to Glory







  • RealLiVe schrieb:

    Die entsprechende Version downloaden und mit dem Tool auf DVD oder USB-Stick verfrachten. Dann kannst du von dem entsprechenden Datenträger starten und Windows ganz normal installieren.


    trotzdem ist weiterhin ein produktschlüssel benötigt oder nicht ? und wenn ich damals 32 geholt habe wird der doch auch nur dafür gehen oder nicht ?
    "Egal ob Playstation, Xbox oder PC, wir sind alle Zocker"
    -Albert Einstein

    Counterstrike:Global Offensive
    Road to Glory







  • Naja, das Board unterstützt die Cpu nicht...
    biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=506#cpu

    Ein FX 6300 ist zum zocken schon geeignet, da die CPU-Anforderungen der meisten Spiele nicht
    die allerhöchsten sind. Am besten holst du dir wohl den 6300 für runde 90~ € und kannst dann noch
    ein mittelklasse Mainboard dazu nehmen, mit AM3+ Sokel

    Der billigste i5 ist der i5 4440 und liegt knapp bei 150€ (wie schon gesagt wurde).
  • Wie du auf der oben verlinkten Homepage siehst werden einige Phenom II - Prozessoren unterstützt und da du nur einen 2-Kerner zu haben scheinst würde sich das, sofern du günstig an einen gebrauchten rankommst, auch lohnen. Ich würde allerdings eher dazu raten auf ein günstiges AM3+-Board und einen FX-6300 zu sparen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • NonSaveGaming schrieb:

    Hey Leute,

    meine Frage ist da ich meinen PC in den nächsten Tagen und Wochen aufrüsten werde, ob der AMD FX-6300 gut zum zocken ist ? Bzw. kommt ja noch hinzu das ein Aufnahmeprogramm wie Fraps sehr viel Performance während der Aufnahme nimmt. Ich hab mit inwischen viele Tests und Reviews durchgelesen. Im Grunde hatte er mich schon von Anfang an überzeugt (Vor allem wegen dem niedrigen Preis), trotzdem wollte ich noch einmal eure Meinung und Erfahrung hören. Der "AMD FX-6300" würde zusammen mit "8gb ram" und einer "XFX Radeon 7770 Black Edition" zusammenarbeiten :) Ich persönlich nehme mir als Maßstab ob mit wie viel Frames ich auf der höchsten Einstellung Battlefield 3 aufnehmen könnte. Und bald kommt Watch_Dogs was ja nicht ansatzweise mit Battlefield 3 zu vergleichen ist (Watch-Dogs ist besser grafisch gesehen). Das würde ich auch gerne lets playen (falls es denn mit dieser Kombination möglich WÄRE). Wenn ihr andere Vorschläge habt im Preisbereich von 130 Euro (ich bin sehr sparsam).. Her Damit :D

    danke im voraus :)

    Mein Ganzes System:
    Mainboard: Biostar Group n68s3+
    Prozessor: Amd Athlon II 4x 260
    Arbeitsspeicher: 8GB (momentan noch 4gb aber 8gb sind technisch möglich)
    Grafikkarte: XFX Radeon HD7770 Black Edition
    Betriebssystem: windows 7 32 bit (werde natürlich bei 8gb ram auf 64 bit aufrüsten) ;)

    Lg, NonSave


    Wenn du es Lets Playen willst, würde ich da nicht unter den Settings von annähernd maximalen Einstellungen aufnehmen. Da das Spiel von sehr vielen erwartet wird, stehst du da eher unter druck und ich bezweifel, das sich jemand das Spiel auf Low-Medium anschauen würde, wenn er es besser haben könnte bei XYZ auf Maximal.

    Nimm es mir nicht übel, aber mit einem FX 6300 + HD 7770 wirst du Watch Dogs nicht auf Maximal Spielen könne, geschweige denn dabei noch aufnehmen.

    Wenn man sich die Systemanforderungen anschaut, sehen diese zwar einwenig übertrieben aus, aber wenn man dem glauben schenken darf, was die Entwickler sagen, sollte dies berechtigt sein.

    Wenn du ein AM3+ Board holst, hol dir lieber einen FX 8XXX Prozessor dazu (8150 / 8350) und du stehst schonmal wesentlich besser da.


    Edit: Diese CPU würde gut passen:
    mindfactory.de/product_info.ph…z-So-AM3--BOX_817542.html

    Dazu noch dieses Board:
    mindfactory.de/product_info.ph…3-mATX-Retail_747233.html

    und du hast eine solide Grundlage. Aber Vorsicht, das Board hätte nur 2 RAM Slots. Für mehr RAM müsste man ein etwas Teureres Board nehmen.
  • Das Board kann eh keinen FX-8320, abgesehen davon, dass der Chipsatz Mist ist.

    Dann lieber Sowas oder sowas, teurer, supported aber wenigstens die CPU. :D

    Was Watch Dogs angeht - ob die Systemanforderungen stimmen oder nicht, wird man sehen, aber wenn sie realistisch sein sollten, guckt man wahrscheinlich mit jeder Standard-Desktop-Hardware ziemlich in die Röhre und mit älteren Systemen sowieso - naja, mal sehen.
  • Jo hab sie jetzt auch gesehen.. Da müsste ich jetzt anfangen zu sparen um in einem Jahr genug Geld für solch eine Hardware zu haben. Das mit fx8*** ist gespeichert, werde ich machen.

    was sagt ihr dazu ?

    Mainboard Asus M5A78L-M LX3: conrad.de/ce/de/product/873673…cro-ATX-Chipsatz-AMD-760G
    Corsair Vengeance Arbeitsspeicher 8 GB: conrad.de/ce/de/product/873242…-MHz-9-9-9-24-240pin-DIMM
    Prozessor: AMD FX Series FX-8320: mindfactory.de/product_info.ph…z-So-AM3--BOX_817542.html

    ????
    "Egal ob Playstation, Xbox oder PC, wir sind alle Zocker"
    -Albert Einstein

    Counterstrike:Global Offensive
    Road to Glory







    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NonSaveGaming ()