Fraps-Codec und Magix Video Maker 2014 Farbproblem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fraps-Codec und Magix Video Maker 2014 Farbproblem

    Anzeige
    Hallo Leute,

    wenn ich mit Fraps aufnehme und das Video in Magix Video Maker 2014 schneide und rendere, sind die Farben zu kräftig und das Video im Allgemeinen dunkler (als das, was ich beim Zocken oder beim Anschauen mit MPC sehe.
    Es kann nicht an den Rendereinstellungen liegen, da mir das Bild, bzw die Farben schon bei der vorschaufunktion falsch angezeigt - importiert werden. Habe schon versucht die Sättigung runterzuschrauben aber damit erziele ich auch nicht den gewünschten Effekt ..
    Kann es sein, dass sich der Frapscodec und Magix nicht verstehen? Oder gibt es in Magix ieinen "versteckte" Option, die ich an/ausschalten muss?
    Ich bekomme nur die Originalfarben zu sehen, wenn ich das Video vorher durch den Konverter jage, das sollte aber nicht Sinn und Zweck des ganzen sein ...

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen :)

    Achso: NEIN ich habe keine Codecpacks o.ä. installiert.
    10-Finger-Schreiben bringt gerne Rechtschreibfehler mit.

    youtube.com/user/KazzanLP
  • Fraps nimmt laut Entwickler in Matrix PC.709 auf. Das würde vermutlich auch die Farben erklären warum sie so dunkel sind. Weil du einen Vollbereich aufnimmst. Sprich PC heißt von 0 bis 255 Farbbereich und 709 ist für den Chromaanteil von Bedeutung indem Farben einfach etwas kräftiger dargestellt werden.

    Wenn dir Magix das nicht verhaut, ist es sogar korrekt dargestellt. Für gewöhnlich wird sowas in ein TV.601 Matrix konvertiert für YT. Denn YT arbeitet nur im Farbbereich von 16 - 235 mit einer neutralen Farbausgabe.

    Du müsstest schauen ob du diesen Vollbereich irgendwo umstellen kannst und dann den entsprechenden BT wählen. Such einfach nach Range und Color in den Einstellungen. Dort sollte man wenn die Software was taugen sollte soetwas banales wie Range oder die Farbmatrix ändern können.