Wer kann mir bessere und Günstige Server Hardware empfehlen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer kann mir bessere und Günstige Server Hardware empfehlen?

    Anzeige
    Welche Hardware wäre für einen Günstigen gut? Es soll kein 24/7 Server sein.
    Das Habe ich noch zuhause:
    -Festplatte(IDE)
    -DVD-Laufwerk(IDE)

    Ich Habe mir Bis Jetzt das Herausgesucht:
    -DUAL AMD Opteron 252 Server Mainboard(Mit 2x AMD Opteron 252)(Preis:45 Euro)
    -Be Quiet! Netzteil System Power S7, ATX, 80 Plus Bronze, EPS, 300 Watt(40 Euro)

    Wer kann mir bessere Hardware empfehlen?
  • Ich hab gerade Zeit, also etwas ausführlicher: Je nachdem, wieviele Nutzer du zeitgleich erwartest, wird dir deine Leitung schonmal einen Strich durch die Rechnung machen - 1MBit Upstream ist nicht gerade viel und relativ schnell futsch, allerdings weiß ich nicht, wieviel ein Spieler so zieht.

    Der Minecraft-Server ist im Übrigen eine Software, die auf jedem ausreichend starken PC funktioniert - du brauchst also keine Serverhardware damit das ordentlich läuft. Im Gegenteil, ich rate davon ab oder zumindest vorher zu einem intensiven Blick in das Handbuch. Manche Serverboards stellen gewisse Ansprüche an die restliche Hardware, die sich nicht so leicht & günstig erfüllen lassen. Bei dem knappen Budget und dem begrenzten Einsatzzweck würde ich mich nach alten Bürokisten mit älteren 2-Kernprozessoren umsehen - z.B. aus der Core 2 - Serie oder sowas - E6600 waren damals recht verbreitet und sollten dementsprechend einige Angebote dabei sein. Da sollte man komplette Kisten schon für unter 100 Euro kaufen können - qualitativ nichts berauschendes, aber für das Budget kannst halt auch nichts erwarten. Keine Garantie, dass es nicht besseres für den Preis gäbe, bin zu faul um auf eBay was zu suchen. Neu ist meiner Meinung nach mit max. 100 Euro nicht wirklich drinnen - sorry.

    Allerdings würde ich mir auch überlegen, ob du einen separaten Rechner wirklich benötigst - lass den Server halt auf deinem PC laufen wenn ihr ihn benötigt - die 100 Euro wären in deiner restlichen Hardware definitiv sinnvoller angelegt.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • DarkEarthLP schrieb:

    Dort soll minecraft mit 24 Slots(oder mehr) über Linux

    Abgesehen von der Leitung ist Minecraft (und Java) sehr Speicherhungrig.

    Mein kleiner Privater Server hat zwar 20 Slots habe davon aber lagfrei bisher nur 5 getestet, mehr Leute waren da nie gleichzeitig drauf und der belegte jetzt schon 2GB RAM.

    Bei nur einer Map reicht das auch eine Zeit lang, bis sich die Leute "verstreuen", je weiter also alle voneinander weg sind desto mehr Chunks muss der Server laden und desto mehr RAM geht drauf... das fängt dann an zu laggen wenn Chunks wieder gespeichert werden müssen weil der RAM alle ist.

    Schnelle Festplatten sind auch praktisch, Chunks laden und speichern ist auch ein Grund wieso es laggt.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—