Fraps nimmt altes Spiel nicht auf (Carnivores 2)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fraps nimmt altes Spiel nicht auf (Carnivores 2)

    Anzeige
    Hallo,


    wieso nimmt Fraps Carnivores 2 nicht auf? Das Spiel ist zwar schon sehr alt, ich würde auf Ende der 90er tippen, aber müsste trotzdem funktionieren. Auf Youtube sind Videos davon, die angeblich mit Fraps aufgenommen wurden. Welches Programm kann ich denn als Alternative verwenden?


    Gruß
  • Anzeige
    Carnivores 2 ist ein Windows Spiel von 1999.
    Also wird es vermutlich unter Win95, 98 und eventuell unter Win2000, WinME und WinXP noch am stabilsten laufen.

    Es wird vermutlich auch Direct3D verwenden auf Basis der DirectX 8.1 Version oder DirectX 7/6

    Sollte das Spiel über einen falschen Grafikrenderer laufen wird Fraps es nicht erkennen können. Es gibt ja auch Alternativen zu Direct3D wie Software Renderer oder DirectDraw. Diese können meist nicht von Fraps erfasst werden, da Fraps nur bestimmte Renderer aufnehmen kann.

    Entweder das Spiel entsprechend einstellen oder gar via Patch updaten das es eine geeignete Grafikoberfläche bietet, damit es von Fraps erkannt werden kann, oder via Fenstermodus (falls vorhanden) das Spiel starten und via Desktopaufnahme aufnehmen lassen.

    Nach einmal Googeln des Spieles fand ich aber bereits diesen Patch dazu: Carnivores 2 - Patch 3.1.5
    Beschreibung:
    Stability and bug-fix patch. Introduces Direct3D 9 renderer and OpenGL alternative as opposed to Direct3D 7 and 3Dfx Glide. hide detail -

    Fan-made, and Tatem Games endorsed patch that improves gameplay
    experience via fixing many bugs and improving performance of game
    drastically.

    Introduces Direct3D 9 renderer and OpenGL alternative as opposed to Direct3D 7 and 3Dfx Glide.

    Includes several new features to guns such as offset (to move the gun
    on the screen) crosshair options and zoom to allow a much more refined
    gameplay experience thanks to mods. Shotgun was nerfed considerably
    (buckshot spread is wider than before, and maximum effective range has
    decreased.)

    New developer console improves the way modders can test and create
    content for the game, debugup cheat was replaced by the new command:
    "enable debug 1" which enables a 'cheated' mode where trophy names are
    in red.


    Vor allem diese Stelle ist interessant:
    Introduces Direct3D 9 renderer and OpenGL


    Mit Direct3D 9 sollte sogar Fraps mit klar kommen ;D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

  • Vielen Dank für die Antwort, echt hilfreich. Der Patch ist nun eingefügt, ich kann nun auch eine höhere Auflösung wählen. Im Menü kann ich nach wie vor nicht aufnehmen, wenn ich allerdings bei Video Driver "3DFX GLide" auswähle, kann ich im Spiel mit FRAPS aufnehmen, die Grafik spinnt aber um, ständig flackern und ein Teil des Bodens ist im Himmel, schwarze Flächen überall usw. Ansonsten geht es gar nicht, muss ich wohl minimiert aufnehmen.
  • Na wenn du den Patch drauf haben solltest, sollteste entweder über die Grafikoptionen den Renderer auswählen können oder es existiert eine externe EXE Datei für Videoeinstellungen im Spielverzeichnis bei. Oder du kannst es via der Konfigurationsdatei manuell wechseln.

    Da ich das Spiel nicht habe, wirst du dich wohl oder Übel die beim Patch mit Sicherheit beigefügte Dokumentation durchgehen müssen. Eventuell stehen dort weitere Hinweise.
  • So, das läuft jetzt. Ich hätte vielleicht nicht an der Kompatibilität rumfummeln sollen. Also Patch installiert, Direct 3D ausgewählt und es läuft. Kompatibilität für Windows 7 ausgewählt, dann ging es komischerweise, vorher ist er immer bei Direct 3D abgestürzt. Sound ist Direct Sound 3D, geht aber nur im Spiel, nicht im Menü. Ich kann auch das Menü nciht aufnehmen, im Spiel kann ich dann aufnehmen, mindestens 110 FPS. Das reicht mir.

    Vielen Dank.
  • Danke fürs wieder auf machen.

    Also, ich muss das Spiel doch im Menü aufnehmen können, denn man muss doch ziemlich oft zwischen Menü und dem Spiel wechseln, das habe ich gar nicht so beachtet. Sagaras erzählte etwas von "Renderer", liegt es an ihm, dass ich im Menü nicht aufnehmen kann? Zählt Direct 3D nur für "im Spiel"? Ich habe eine Text-Dabei mit dem Namen "Renderer" gefunden, hier mal Screenshots davon. Kann man da irgendetwas ändern?



  • Das wird daran liegen, das für das Menü kein Hardware Renderer benutzt wird.

    Alte Spiele nutzen bei Menüs öfter mal DirectDraw oder ähnliche software gerenderte Methode und nutzen nur im Spiel selbst dann den hardwarebeschleunigten Renderer.

    Auf dieses Problem werde ich bei NICE 2 dann auch stoßen. Denn auch das Spiel rendert das Menü via DirectDraw und nur das Spiel in Direct3D ..

    Eine Möglichkeit wäre eine Desktopaufnahme.

    Das wäre bei Fraps der DWM Haken falls du Windows 7 hast. Allerdings wird Fraps vllt nur als DWM Aufnahme aufnehmen, wenn du die Aufnahme aufm Desktop schon startest.
    Ansonsten MSI Afterburner mit app detection level auf "none" Dann wird auch wenn die Aufnahme im Spiel gestartet wurde, als Desktopaufnahme aufgenommen.
    Aber bevor du das so machst, kann man ja mal versuchen ob Afterburner es vllt auch hooken kann und bloß Fraps nicht.


    Übrigens zu Glide: Dafür brauchstn Glide Wrapper, wie zb nGlide. Alte Spiele sehen auf Glide oftmals erheblich besser aus. Evtl läuft über Glide dann auch das Menü via Glide (was gut sein kann. Normalerweise müsste dann nämlich das gesamte Spiel via Glide laufen eig.. - Welches der Glide Wrapper dann via OpenGL rendern würde. Das wäre von Fraps wiederum greifbar ;)
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Tricks für schwerwiegende Spieleaufnahmen

    Ich glaube das sollte interessant sein, da ich solche Spiele auch habe wo das Spiel auf Direct3D setzt, aber das Menü/Inventar und Karte auf DirectDraw setzten.
    Man muss jetzt zwars nicht die Programme haben die ich dort verwendet habe, sondern einfach 2 Aufnahmeprogramme. Meist können Desktopaufnahmen das Menü/Inventar Bildschirm erfassen und aufzeichnen, wärend die andere Aufnahme das Spiel aufzeichnen kann.

    Der Clou: Die Desktopaufnahme nimmt den Spielsound mit auf. So hat man später die Möglichkeit die entsprechenden Stellen auszutauschen mit den Aufnahmen von Fraps.
    Einziger Nachteil: Die Nachbearbeitung zwecks schneiden und positionieren der einzelnen Fragmente ist ein wenig Zeitaufwendig. Aber es lohnt sich. ;D
  • Ich wollte so ein Geraffel ja vermeiden, aber jetzt verwende ich Afterburner einfach im Menü, denn das funktioniert fort super. Im Spiel zeigen die Afterburner-Aufnahmen dann aber Grafikfehler, hier verwende ich dann Fraps. Auf eine Kommentar-Aufnahme mit Audacity kann ich verzichten, das wird sonst nicht synchron wenn ich ständig die Video-Aufnahme-Programme wechsel.

    Das sorgt für ein neues Problem: Wenn ich mit Fraps meine Stimme aufnehme, ist die sehr leise und die Spiel-Lautstärke kann man nicht verändern. Es gibt irgendwie immer einen Haken.

    Es gibt aber keinen Trick, mit dem man Audacity auch im Spiel starten kann, oder?
  • Du brauchst ein Aufnahmeprogramm was durchgehend aufnimmt samt Menü. Das auch gleichzeitig Ingamesound mit aufnimmt. Diese Spur dient als Grundgerüst. Aber es muss durchgehend aufgenommen werden. Das Spiel nimmst du dann aber mit Fraps z.B. auf. ohne Soundaufnahme, weil die ist ja dann in der anderen Aufnahme. Und Mikro machste kannste ebenfalls mit Afterburner aufnehmen lassen (Da 2 Spuren dort gehen)

    Folglich musst du aus deiner Afterburner Aufnahme ledeglich die Spielsequenzen austauschen. Nämlich die von der Fraps Aufnahmen. Und dann sollte alles zusamm sein.