The Violinist of Hameln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Violinist of Hameln

      Anzeige
      Name: The Violinist of Hameln (Jp: Hamelin no Violin Tamaki)
      Autor: Sokaiku
      System: Snes
      Angefangen am: 13.11.10
      Fertiggestellt am: 04.12.10
      Genre: Jump'n Run
      Audio-Kommentar: Ja
      Beschreibung:
      (Der Name des Games ist von dem Märchen "Der Rattenfänger von Hameln" abgeleitet, jedoch hat das Spiel so ziemlich nichts damit zutun. Zudem gibt es noch einen Manga, sowie einen Anime davon.)

      Ein kleines Dorf wird von Krokodil-Kriegern angegriffen, doch der Violinenspieler Hamel, der von allen fortan als "The Legendary Hero" bezeichnet wird, schlägt die Fieslinge mit einem magischen Lied in die Flucht. Ein Mädchen des Dorfes namens "Flute" bittet Hameln, den bösen Anführer der Krokodile, Tuba, zu besiegen. Doch als Gegenleistung dafür verlangt Hameln, dass Flute mit ihm auf die Reise geht. Sie willigt ein. Doch schon früh wird klar, dass Flute diese Entscheidung bereuen wird.

      Hamel ist ein sadist und behandelt Flute als seinen persönlichen Sklaven, dies aber auf äußerst witzige Weise. Natürlich passt Flute das ganz und garnicht, allerdings bleibt ihr keine andere Wahl, als die komischen Erniedrigungen zu akzeptieren.

      Das Gameplay bezieht sich auf zahlreiche Sprung- und Rätseleinlagen, eine Violine als Noten-Schusswaffe, sowie dem Feature "Flute" viele, im Spiel mit der Zeit erhältliche, Kostüme anzuziehen und ihr somit eine große Anzahl an individuellen Fähigkeiten zu ermöglichen, die Hamel auf seinem Abenteuer eine große Hilfe sind.

      Viel spaß mit einem seltenen, aber genialen Snes-Game!

      Videos:
      youtube.com/view_play_list?p=F3662AFA69582A45

      Screenshot:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sokaiku ()