Derzeitige Entwicklung von Russland gegenüber den "Weststaaten" - was haltet ihr davon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Derzeitige Entwicklung von Russland gegenüber den "Weststaaten" - was haltet ihr davon?

      Anzeige
      Hallo liebe Forummitglieder,

      wie im Titel schon genannt, wollte ich mal nach eurer Meinung fragen was ihr von der ganzen Sache mit Russland haltet. Denkt ihr es ist richtig, weiter Sanktionen einzubinden? Das Amerika(und Deutschland) sich einmischt? Wie seht ihr das ganze?

      Ich weiß, das ist ein sehr brenzliges Thema zurzeit, und ich will jetzt keinen Threadkrieg auslösen und bitte beißt euch jetzt nicht gegenseitig den Kopf ab, mich interessiert nur eure Meinung dazu.


      Mein Senf:

      Warum Putin gewissermaßen so reagiert wie er reagiert kann ich ein wenig nachvollziehen, ich denke mir er hat keine Lust mit anzusehen wie die EU neber Amerika immer wächst und die Grenzen von Russland datscht, auf der anderen Seite finde ich es im Endeffekt mega schade das sich soviele um die Krim geprügelt haben, jedoch nur weil sie ein strategisch guter Außenposten direkt an Russland ist. Die Menschen scheinen den Politikern relativ egal zu sein, so scheint es mir. :(

      Ich verstehe auch nicht, warum Amerika sofort sich wieder einmischt. Ich hoffe wirklich das das alles nicht zu brenzlig(noch brenzliger als es gerade ist) wird da drüben :S

      -- > Falls es einen Thread zu diesem Thema schon gab, dan haut den hier weg oder so, hatte über die Sufu keinen gefunden.
      "Sucking at something is the first step becoming sorta good at something." - Jake

      >> Neuer Kanaltrailer :D << <3

      Noskur Gaming
    • Ist traurig zu sehen wie mein eigenes Land sich in die Irre führt.
      Ich habe das nicht einmal verstanden was da überhaupt passiert, aber in den Nachrichten sagen die nicht immer die Wahrheit, daher stehe ich zu meinem Land und wenn Putin dadurch einen Fehler macht dann ist es leider so.

      ich hoffe nur das nicht noch ein Krieg entsteht.
    • Hmm das Thema haben wir schon ein paar mal in der Schule diskutiert.

      Was ich mir so gemerkt habe ist, dass die Krim einen wichtigen Exporthafen hat der wirtschaftlichgesehen ein must have für Russland ist.
      Der vorherige Diktator war Putin höhrig und somit war das politische Klima entspannt.

      Unsere Vorstellung von Demokratie ist ja das die Leute dort wählen können wen sie wollen aber sobald sie eine Diktatur wählen dann kommt die EU und Amerika und sagt:"no no so geht das nicht". => sieh naher Osten. Ist es falsch eine Diktatur zu wählen? Klar.
      Die Eu bzw Amerika wird sich wie in Georgien einmischen wenn es sich wirtschaftlich für sie lohnt und sie werden dafür als Helden gefeiert obwhol
      Andererseits haben die Leute doch keine Ahnung was Demokratie wirklich ist ich denke wir stellen uns das zu einfach vor, dort einmaschieren die Bösen erschießen und dann sind die Ukrainer demokratisch wie wir. Die Ukgrainer wollen Veränderung aber wer soll die bringen? brauchen die Ukraine europäische Politiker? ein europäisches System?
      Ich finde den Medien kann ich nicht ganz vertrauen, ich zweifle immer ein bischen an dem was man alles so in den Nachrichten Hört.

      Tut mir echt leid ich habe es nicht wirklich durchgelesen nachdem ich es geschrieben hatte und wie man unschwer erkennen kann bin ich kein Rechtschreibgenius und muss mir mein geschriebenes min 3 mal durchlesen um den ein oder andern Fehler zu erkennen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCT3Us7uymOJyvuu7ui-9X-A
      Würde mich freuen wenn ihr mal vorbeischaut.
      :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr.BoB ()

    • Noskur schrieb:

      ich denke mir er hat keine Lust mit anzusehen wie die EU neber Amerika immer wächst und die Grenzen von Russland datscht,


      Da verwechselst du was. EU kann so viel wachsen wie sie will. Wie soll EU die Grenzen von Russland "datschen"? Wo sich Russland dagegen wehrt ist NATO, aber das war auch nicht der Vorsatz von NATO sich nach Osten zu erweitern, sondern der, der kleinen Länder wie Polen oder Tschechien. Sie bettelten drum - und wie man heutzutage sieht - nicht ohne Grund. Dass es Russland nicht gefällt ist klar, aber andererseits - erwartet man Freudestränen von jemanden, dem man selber droht? Nein.

      Noskur schrieb:

      auf der anderen Seite finde ich es im Endeffekt mega schade das sich soviele um die Krim geprügelt haben,


      Um die Krim hat sich keiner geprügelt. Russland ist einmarschiert und okkupiert. Basta.

      Noskur schrieb:

      Ich verstehe auch nicht, warum Amerika sofort sich wieder einmischt.


      Weil Amerika der einzige Gegenspieler Russlands ist. 1939 hätte sich doch auch jeder gefreut wenn eine "Gegenmacht" rechtzeitig eingegriffen hätte.

      Assassina schrieb:

      Ich habe das nicht einmal verstanden was da überhaupt passiert,


      Dann informiere dich erst mal, bevor du eine Meinung bildest.

      @Dr.BoB

      Bespricht ihr Rechtschreibung nicht in der Schule? Ich habe keine Lust mich da durchzuquälen und raten.
      Rainbow Six Siege News | ARMA III
      Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
    • Anzeige
      Mhhh also ich denke das Thema Russland und Ukraine ist so ein schweres Thema wie damals die Frage wie man mit Aidskranken umgehen soll : "Soll man sie anfassen oder lieber in Ruhe lassen". Genau so sehe ich das bei diesem Konflikt.

      Die Entwicklung lässt zu wünschen übrig , immer mehr Quellen (keine Ahnung ob die hier jemand kennt ich nenne aus Jugendschutz keine Links) zeigen Video´s wo ich mir denke das Merkel dort ein Rechtes Regim mit starken Extremen Verhaltensweißen in der Ukraine an die Macht gebracht hat , von der anderen Seite kann ich die Ukrainer verstehen die sich wünschen das ihr Land suverän bleibt.

      Ich sehe gerade durch einen Freund der in der Ukraine Berichterstatter ist Foto´s von schwangeren Frauen deren Genick vor der Kamera gebrochen wird obwohl sie betteln weiter leben zu wollen. Ich sehe Video´s von Pro Ukrainischen Soldaten die Heil Hitler zeigen einen Menschen aus der Menge ziehen und dann erschießen. Ich sehe Foto´s von verbrannten Menschen die lebendig nicht au den Flammen gekommen sind.

      In meinen Augen kann ich die Situation als algemein Menschen unwürdig bezeichnen und auch sagen das Amerika mit seiner Hetztour sich schämen sollte den alle Hetzen lassen mehr Bürger sterben , die Pro Russischen stellen zurzeit in diesen Bereichen wo solche Video´s kommen wieder Ordnung her auch wenn die Ordnung Angst macht. Aber sie schaffen Ordnung. Die Ukrainische Führung will mit Bomben reagieren, mhhh Bomben in ein Dorf wo noch Bürger sind die da einfach nicht sich trauen weg zu gehen weil außerhalb die Anarchy herscht der Stadt Grenzen....

      Also vielleicht versteht man nun warum ich das alles kritisch sehe. Ich sehe von mir aus klar eine Schuld in Amerika und Deutschland das der Ukraine sowas passiert.
    • Aufschlussreich schrieb:

      Ich sehe gerade durch einen Freund der in der Ukraine Berichterstatter ist Foto´s von schwangeren Frauen deren Genick vor der Kamera gebrochen wird obwohl sie betteln weiter leben zu wollen. Ich sehe Video´s von Pro Ukrainischen Soldaten die Heil Hitler zeigen einen Menschen aus der Menge ziehen und dann erschießen. Ich sehe Foto´s von verbrannten Menschen die lebendig nicht au den Flammen gekommen sind.
      Solche Bilder gibt es von beiden Seiten, es gibt mehr als genügend Berichte von Folter und Mord an Zivilisten durch prorussische Seperatisten oder gar russischen Soldaten. Es ist ein unabstreitbarer Fakt, dass am Ende die Bevölkerung leidet, und nicht die Politiker.
    • Bei allen Bildern und Videos sucht stets die Quelle. Es wurden schon zu genüge Videos und Bilder aus Syrien, Afghanistan und Nordkaukasus verbreitet mit dem Vermerk es wäre aus der Ukraine. Wir sind in einem Informationskrieg, man vertraut am besten nur dem eigenen Verstand und fragt sich "kann das sein"? Man muss auf alles achten, was irgendwie nicht passt und lieber mit einer Meinung paar Tage warten bis es jemand bestätigt oder widerlegt. Schaut euch den Fotografen genauer an, Journalisten - für wen arbeiten sie? Von wo berichten sie? Etc.

      Aktuelles Beispiel:

      Russische Nachrichten vom 16.05.2014:

      Video über die Opfer der ukrainischen Nationalgarde bei Slowjansk:
      youtube.com/watch?v=5lKvsJTBf5k#t=210

      Im Vergleich dazu - ein identisches Video vom 18.11.2012:

      Video von einer ATO des russischen (!) Militärs nahe Tscheschenien;
      youtube.com/watch?v=HdguPr2ytMc

      Bildvergleich für die, die keine Lust auf Youtube haben:




      Datum beachten! Links das Original, rechts die Nachrichten. Jetzt habe ich die Werbung leider nicht weg geklickt - drunter steht auf Russich: "Donetsk, Ukraine".

      Das soll ein Denkanstoß an alle sein - Denken, Kontrollieren, erst dann dem glauben was für "grausame Bilder" man sieht. Das ist nicht das erste "Fake" des russischen TV - überlegt doch mal was schon so alles gefakt wurde.
      Rainbow Six Siege News | ARMA III
      Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meduselchen ()

    • Da Putin seine Probleme mit der Macht hat, versucht er eben der EU und den USA zu zeign wie stark er ist. Nach einem bericht über die besonderen Schneefahrzeuge von russland hatt der Komandant etwas gesagt wie: Jetzt wiessen die wie stark wir sind.
      Was man ihm zu gute halten muss, ist das er nicht wie unser kleiner Koreaner versucht alles erdenkliche zu tun um einen Krieg zu Provozieren. Weil das würde dann ein wenig anders aussehen als in Korea.
      "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
      Wir Sind Keine Engel

      ->Liste aller Projekte<-

      Zum Kanal des Todesengels
    • Unglaublich was für Idioten hier sind.
      Russland ist der Aggressor? Janukowitsch war demokratisch gewählt worden und wurde dann durch Proteste made by USA gestürzt. Das ist verfassungswidrig.

      Doch warum das Ganze? Die USA sind Pleite. Sie brauchen einen Krieg in Europa zwischen Russland und den EU Staaten um Gewinne zu machen.
      Ich empfehle euch allen neopresse

      Und Meduselchen: Glaub nicht alles, was DJ hörst
    • NovaHDxx schrieb:

      Unglaublich was für Idioten hier sind.


      8o

      NovaHDxx schrieb:

      Russland ist der Aggressor?


      Ich sehe russische Truppen und neueste militärische Ausrüstung dort, wo die nicht hin gehören. In der Ostukraine. z.B. das Video haben "Ost-Ukrainer" hochgeladen, und schreiben, das alles fände in der "Republik Luhansk" statt: youtube.com/watch?v=twlrxSuzIcc
      Das sind BPM-97 VYSTREL - einer der neuesten militärischen Fahrzeuge. Die gab es nie in den ukrainischen Kasernen:


      Alle "wichtige" Charaktere in diesem Konflikt sind Russen. Keine russischsprachigen Ukrainer, sondern Russen. So z.B. Girkin, einer der ehemaligen Führer der "Donezker Volksrepublik" ist ein ehemaliger Geheimagent Russlands. Seinen "Auftrag" die "Revolution" anzuzetteln gibt er freiwillig zu:
      sueddeutsche.de/politik/russis…e-ich-gedrueckt-1.2231494

      Original auf Russisch: zavtra.ru/content/view/kto-tyi-strelok/

      NovaHDxx schrieb:

      Das ist verfassungswidrig.


      Er war geflohen. Am 19.02.2014 war er verschwunden und keiner wusste so wirklich wo er ist bis er in Russlang aufgetaucht war. Im Grundgesetz der Ukraine (Quelle: president.gov.ua/content/chapter05.html) steht, dass der Präsident verpflichtet dazu ist für die territoriale Souveränität, Ausführung der ukrainischen Konstitution, Rechte der Bürger und Menschenrechte zu garantieren. Da das alles mit seiner Flucht (zur Zeiten einer Krise) nicht gegeben war, wurde er abgesetzt. Das ist nicht verfassungswidrig. Jura ist keine Einbahnstraße, hier gibt es nur selten ein "richtig" und ein "falsch", so kommt es nicht selten vor, dass sich unterschiedliche Gerichte unterschiedlich entscheiden.


      NovaHDxx schrieb:

      Die USA sind Pleite.


      Quelle?

      NovaHDxx schrieb:

      Und Meduselchen: Glaub nicht alles, was DJ hörst


      8o
      Rainbow Six Siege News | ARMA III
      Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meduselchen ()

    • Die USA haben tatsächlich eine ziemlich starkes Hasuhaltsdefizit. Soweit richtig.
      welt.de/newsticker/bloomberg/a…aftswachstum-auf-2-8.html

      Allerdings sind sie nicht Pleite/Zahlungsunfähig. Das Defizit ist sogar über die letzten Jahre geschrumpft, was gut ist. Man kann nur als Kritik anwenden, das man nciht weiß, was im Bip ist und was nicht, da das Bip an sich schon schwierig zu berechnen ist.