Facecam ruckelt beim rendern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Facecam ruckelt beim rendern

    Anzeige
    Hallo liebe Let's Play Freunde und Freundinninninninnen,

    ich habe vor, mein erstes LP mit Facecam zu starten. Die Idee ist schon ne ganze Weile fix und die Technik ist auch vorhanden. Nur das Rendern will nich wie ich will :/
    Folgendes Problem: Ich nehme meine Visage mit der Logitech C270 über den Movie Maker auf. Synchron ist das mit der Aufnahme von Fraps und Audacity (augenscheinlich) auch. Das aufgenommene (Facecam-) Video läuft über diesen komischen Windows eigenen Player von Win 8.1 auch super (halt nur 720p aber als kleiner Kasten in der Ecke ja gut ausreichend ^^ ), so weit so gut.
    Nun das eigentliche Problem: Sobald ich das Video in Sony Vegas 11 reinziehe und laden lasse scheint da iwas falsch konvertiert zu werden (vermute ich). Beim Synchronisieren von Bild und Ton seh ich aller 4 Sekunden oder so nur ein Bild. Das Facecam Video lagt also extrem. Der Rest von Bild und Ton, also ob das TS, Ingamesound, Ingamebilder oder externe Tonspur vom Mikro ist, läuft weiterhin flüssig.
    Meine Frage ist nun: Kann mir jemand nen Lösungsvorschlag anbieten oder hat ein anderes Programm zum Vorschlag mit dem diese Lags nichtmehr auftreten? An der Webcam soll es ja angeblich nich liegen da die nach meinen Recherchen dazu eigentlich ganz gut geeignet sei zu dem Preis. Die Videoquali muss ja keine 4k sein, aber flüssig laufen sollte es schon!

    Ich hoffe mal ich habe keinen neuen sinnlosen Thread gestartet, hab aber selber nix in die Richtung gefunden.
    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!!

    Liebe Grüße vom Rabij ;)
    Hallo, gestatten Rabij. Sehr erfreut ^^
    Spielen mit Herz und vor allem Spaß, das ist mein Motto. :)
  • Vielen Dank erstmal für die Schnelle Antwort!!

    Allgemein
    Vollständiger Name : C:\Users\Rabij\Desktop\test.wmv
    Format : Windows Media
    Dateigröße : 1,90 MiB
    Dauer : 5s 626ms
    Modus der Gesamtbitrate : konstant
    Gesamte Bitrate : 2 840 Kbps
    maximale Gesamtbitrate : 4 227 Kbps
    Kodierungs-Datum : UTC 2014-05-07 15:52:36.350
    MediaFoundationVersion : 2.112

    Video
    ID : 2
    Format : VC-1
    Codec-ID : WMV3
    Codec-ID/Info : Windows Media Video 9
    Codec-ID/Hinweis : WMV3
    Dauer : 5s 633ms
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 3 891 Kbps
    Breite : 640 Pixel
    Höhe : 360 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    BitDepth/String : 8 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.563
    Stream-Größe : 2,61 MiB
    Sprache : Englisch (US)

    Audio
    ID : 1
    Format : WMA
    Format-Version : Version 2
    Codec-ID : 161
    Codec-ID/Info : Windows Media Audio
    Dauer : 5s 626ms
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 320 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 220 KiB (11%)
    Sprache : Englisch (US)

    @maxfloo:

    Ich weiß natürlich, dass der Movie Maker nich die beste Lösung ist...das Problem: meine Cam is schon n paar jährchen alt und dementsprechend keine Software CD mehr da =D (bzw wenn dann kein Plan wo). Im Internet danach zu suchen is auch ein leichtes, ja. Aber Win 8 scheint iwie Probleme mit dem Programm zu haben. Ich bin gerade dabei an den Einstellungen etwas zu werkeln, habs aber bis jetz noch nich rausbekommen worans liegt...aber ich bleib td dran =D

    @Sagaras:

    Hier die Mediainfo. Soweit die fps stimmen ja eigentlich mit den 30 die sie angibt, mich wundert nur selber gerade warums keine 720p sind =D
    Aber gut, das hat ja mit den Lags nichts zutun...
    Hallo, gestatten Rabij. Sehr erfreut ^^
    Spielen mit Herz und vor allem Spaß, das ist mein Motto. :)
  • Anzeige
    Ja, das ist halt der Movie Maker und sein totales Fail Videos ein bestimmten Codec aufzuzwingen.

    Facecam am besten mit VDub aufnehmen und via Lossless Codec.

    Da würde sich der UT Video Codec anbieten oder halt der Lagarith Codec.

    Und dann kannste die Auflösung einstellen dort die deine Cam maximal schafft. Sofern du das willst, weil Üblich ist es bei Facecams für Spiele die Auflösung der Facecam nicht allzu groß zu wählen. Bis max 480p für die Facecam reicht völlig aus und ist mehr als genug. Du musst auch bedenken das die Facecam so oder so in irgendeiner Ecke auf die Spielaufnahme kommt.

    Des weiteren max 30 FPS einstellen (Haste ja hier auch schon getan). Bessere Bildqualität auf YT bekommste wenn du 25 FPS nimmst.

    Dann Audio:
    Audio jeweils immer so aufnehmen lassen:
    Spielsound: PCM WAV - 44100Hz, 16Bit, Stereo
    Facecamsound: PCM WAV - 44100Hz, 16Bit, Mono

    Die niedriege Auflösung des Bildes + die geringere FPS + eine kontrollierte Audioaufnahme die nicht übertrieben ist und Audio CDs Standards entspricht sorgt dann für ein gutes Aufnehmen ohne viel Ressourcen zu verschwenden.

    Dazu ist das Bild mit diesen Codecs Verlustfrei.

    Die Aufnahme wird dann als AVI abgespeichert die dann in jedem Prog. sehr gut erkannt werden kann, da AVI eines der ersten Videocontainern ist. Damit wirste dann keine Probleme haben dann.
  • Alles klar dann versuch ichs mal auf diesem Weg! =)
    Vielen, vielen Dank erstmal ich arbeite mich da mal durch. ^^
    Das ganze Codec Gelaber is noch Neuland für mich, interessiert mich aber durchaus also schau ich da mal durch =)
    Ressourcensparend muss ich nich unbedingt sein, mein System leistet n bissl was und Speicherplatz is auch da, aber wenn du sagst 25 fps bringt YT besser als 30 werd ich mal auf dich hören bzw es mal ausprobieren =)
    Den Facecamsound werde ich denke ich Ignorieren, bzw ausblenden, da ich ohnehin mit meinem Großmembraner aufnehme. Ich denke damit komm ich besser ^^ Aber danke td für die Infos!! =)
    Ich melde mich hier nochmal, sobald ichs in den Griff bekommen habe, oder komm nochmal angekrochen wenn nich =D
    Bis dahin wünsch ich noch nen schönen Abend! =)
    Hallo, gestatten Rabij. Sehr erfreut ^^
    Spielen mit Herz und vor allem Spaß, das ist mein Motto. :)
  • Naja Spiel und Spielsound läuft ja easy über Fraps =D
    Ich hätte jetzt wie gewohnt über Audacity das Mic abgenommen Zwecks bearbeiten =D ...ich bin noch nich wirklich lange LPer und hab mich jetz mit Audacity n bissl eingespielt =D
    Du meinst dann Mikro ebenfalls über VDub zu machen
    Hallo, gestatten Rabij. Sehr erfreut ^^
    Spielen mit Herz und vor allem Spaß, das ist mein Motto. :)
  • Genau. Mikro nimmste zusammen mit der Facecamaufnahme auf, damit deine Mikrofonspur gleich übereinstimmt mit deiner Facecamaufnahme.

    Somit haste 2 seperate Tonspuren zum jeweiligen Video und kannst somit jeweils die eine an der anderen anpassen.

    Da du Sony Vegas 11 nutzt, machste diese Anpassung dort. Sprich du bräuchtest nur die Mikrofonspur von der Facecamspur hinterher zu trennen um diese gegebenfalls mit Audacity Effekten wie Rauschentfernung, Kompressoren etc. zu versehen.

    Zusammensetzen tust du es aber in Sony Vegas 11.

    Zu Sony Vegas sei gesagt, das es empfehlenswert ist sich den DebugMode Frameserver dazu zu downloaden und die Videos nach MeGUI schicken zu lassen um sie dort mit dem effizienten x264 Encoder zu encodieren. Den Renderprozess übernimmt dann Sony Vegas, das Encodieren der x264 Encoder.

    Das wäre dann Optimal schon für deine Zwecke und dem was du vorhast. Alles weitere kannst du im Forum finden oder erfragen. ;D
  • Okay danke =D
    Das is zwar grad |▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒|
    so viel Input auf |▒▒▒▒▒▒▒| so viel Gehirnkapazität, aber ich wühl mich da mal durch =D
    Ich bin erstmal n bissl Näher an einer Lösung, also danke dir auf jeden Fall ^^
    Hallo, gestatten Rabij. Sehr erfreut ^^
    Spielen mit Herz und vor allem Spaß, das ist mein Motto. :)