Hilfe für ein Renderprogramm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe für ein Renderprogramm

    Anzeige
    Hallo Leute,

    Ich brauche eure Hilfe.
    Ich hab seit einiger Zeit keine Videos mehr hochladen können, weil ich einfach unzufrieden mit der Qualität bin.
    Und zwar wie folgt:

    Ich nehme zur Zeit mit MSI Afterburner auf und bin erstmal voll zufrieden damit. (Weil ich damit auch Spiele ohne DirektX aufnehmen kann - was bei den älteren Spielen öfter mal vorkommt)
    und den Ton nehme ich seperat auf. Entweder mit Power Sound Editor Free (dieses Programm streikt in letzter Zeit leider mal des öfteren)
    oder Audacity - (hat leider nicht alle Features vom 1. genannten Programm)

    Jetzt komme ich zum eigentlichen Problem: das Renderprogramm

    Ich wünsche mir, dass ich damit die Längen von Ton und Video schneiden kann - ohne das ich mindestens 5 min für jede Kleinigkeit warten muss.
    Jetzt werden einige sagen nimm doch einfach den Windows Movie Maker. Aber der Sound ist so schlecht, dass da ein hohes Fiepen immer beim Sprechen entsteht, die vorher bei der Aufnahme aber nicht vorhanden ist. Ok.
    Weiteres Problem: Ich habe Windows XP.
    Das letzte Problem ist möchte maximal 40 € dafür ausgeben. (Eigentlich gar nichts - Bei Youtube will ich keine Werbung davorschalten, aber ich möchte auch nichts ausgeben)

    Folgende Programm habe ich schon ausprobiert:
    WMM (wie gesagt: der Ton)
    Video Pad Video Editor (eigentlich gut - Demo ist ausgelaufen - Mühsam beim Synchronisieren)
    Avidemux 2.6 (keine Bearbeitung von Ton und Video möglich - außerdem erscheint das Bild Rot-Blau - Präsentation also ausgeschlossen)
    VSDC Free Video Editor (schmiert ständig ab - Ständiges Warten - Synchronisation so gut wie unmöglich ohne vorherige Bearbeitung)
    Video Converter Studio (Bearbeitung von Ton ist nicht möglich)
    sowie Lightworks, Premiere, Vegas, Virtual Dub. (keine Ahnung mehr warum - Hab auch langsam die Übersicht verloren)

    Falls bei den Aufgezählten Programmen die Probleme bekannt sind und Lösungsvorschlage kommen bin ich natürlich offen dafür. :D

    Ansonsten Liebe Grüße
    Flexoking
  • Flexoking schrieb:

    Ich nehme zur Zeit mit MSI Afterburner auf und bin erstmal voll zufrieden damit. (Weil ich damit auch Spiele ohne DirektX aufnehmen kann - was bei den älteren Spielen öfter mal vorkommt)
    und den Ton nehme ich seperat auf. Entweder mit Power Sound Editor Free (dieses Programm streikt in letzter Zeit leider mal des öfteren)
    oder Audacity - (hat leider nicht alle Features vom 1. genannten Programm)


    Und wozu getrennt aufnehmen? Erstrecht bei WinXP unlogisch, wo du nicht mal unterschiedliche Audiokanäle gleichzeitig aufnehmen kannst.

    Avidemux 2.6 (keine Bearbeitung von Ton und Video möglich

    Doch klar. Mit avisynth. Aber das das Ding verbugt ist, stimmt schon.

    __

    MeGUI.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Flexoking schrieb:

    Jetzt werden einige sagen nimm doch einfach den Windows Movie Maker.

    Nein ;)

    Flexoking schrieb:

    Avidemux 2.6 (keine Bearbeitung von Ton und Video möglich - außerdem erscheint das Bild Rot-Blau - Präsentation also ausgeschlossen)

    dann hast du was falsch gemacht. Folgendes wird man dir Vorschlagen:
    MeGui - Dh ein Programm was nur mit Textdateien arbeitet. DH du erstells für jedes Video eine Datei und ießt die da ein, MeGui macht dann das Video daraus. Damit kann man schneiden etc. Muss man sicher aber abarbeiten alles. Anfangskomfort = 0 und später wenn man es mag. Dh wen ndu damit klar kommst perfekt. Ich tue es nicht. Zum Anfang ist das einfachste einfach sie SagarasScriptmaker anzuschauen und nur einzelne Folgen aufzunehmen. Dann kann man easy alles zusammenfügen mit Audacity und MeGui.
    Weiteres musst du genauer lernen und @De-M-oN fragen, der hat ein sehr gutes Tutorial dazu.

    Vegas oder Magix nehmen, da leidet dann aber die Quali. Dafür sind sie einfacher, Beide können aber auch mit einem Trick/umweg MeGui nutzen. Etwas mehr Arbeit dann.
  • Anzeige
    WinXP kann nur ein Audiogerät jeweils immer aufnehmen. Und Stereomix ist nicht grad Vorteilhaft. Es ist generell kein Toller Klang, wen Spiel und Mikro schon zusammen in einer Audospur sind ohne diese jemals noch seperat bearbeiten zu können.

    AVISynth ist ein kostenloser Videoeditor mit dem du deine Videos ohne Verlust bearbeiten und weiterleiten kannst.

    In MeGUI gibt es einen x264 Encoder der die AVISynth Skripte dann verarbeiten kann.

    Sprich es ist ein nahzu perfekte Quelle die mittels AVISynth editierbar ist noch.

    Für den Anfang würde ich den SSM und MeGUI empfehlen zu downloaden und zu installieren. Bitte dann die entsprechenden Lexikoneinträge lesen dazu.

    Im SSM ist z.B. AVISynth enthalten und auch der SSM erlaubt dir schon Skripte zu erstellen. Zwars ein vordifinierten Skript, aber es sind schon ein paar nette Sachen enthalten. Zudem sind Beispielskripte enthalten wie solch eine Videobearbeitung aussieht und natürlich der AvsPmod Editor für AVISynth, der sogar eine Vorschau mitliefert.

    Alles kostenlos und besser als das was du vorher genommen hast und kanntest.

    Blender wäre auch noch nennenswert als kostenloses Grafikprogramm das auch Videobearbeitung zulässt und dir somit 3D generierte Sachen darstellen könnte, falls sowas gewünscht ist.
  • Gruschel schrieb:

    Also ich benutze Adobe Premiere CC und funktioniert ganz gut.

    Ja und was hast du an "ich möchte möglichst kein Geld dafür ausgeben nicht verstanden??
    Es wäre langsam mal wieder Zeit diese Signatur zu überarbeiten, ich bin aber wie immer zu faul. Deshalb gibt´s jetzt wieder diesen Platzhaltertext.
    Ihr könntet solange doch mal auf meinem Kanal vorbeischauen: [url]www.youtube.com/Dir3ct0rLP[/url]

  • Ok. Danke für die Antworten. Ich arbeite mich nun etwas mehr rein und werde SSM mit AVISynth, MeGUI ausprobieren.
    Zum getrennten Aufnehmen:
    Mir ist bewusst, dass ich keine 2 Spuren aufnehmen kann. Das ist aber nicht der Hauptgrund, sondern, dass ich diese Spur einfach noch bearbeiten kann. Und dies schien mir die einfachste Lösung zu sein.

    Wie gesagt, DANKE für die schnellen Antworten und ich meld mich einfach wieder, wenn es geklappt hat.
    LG Flexoking
  • Flexoking schrieb:

    Mir ist bewusst, dass ich keine 2 Spuren aufnehmen kann. Das ist aber nicht der Hauptgrund, sondern, dass ich diese Spur einfach noch bearbeiten kann.


    youtu.be/BN0vHwtAN0o?t=18m30s
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • DirectorLP schrieb:

    Gruschel schrieb:

    Also ich benutze Adobe Premiere CC und funktioniert ganz gut.

    Ja und was hast du an "ich möchte möglichst kein Geld dafür ausgeben nicht verstanden??


    Naja, zunächst einmal gibt es eine 30 tägige testversion die >>Kostenlos<< ist.
    Und eventuelle sagt ihm das Programm ja so sehr zu, das er es sich kauft.

    Außerdem ist Premiere Pro CC nicht teuer.
    Ich zahle im Jahr 65€ via. Adobe Creative Cloud.

    65 / 12 = 5.42€ im Monat und die wird denke ich jeder haben.
    Und wenn man noch bei Muttern wohnt, sind knapp 6€ im Monat als Taschengeld wohl drinn, wenn man schon selbst Arbeiten geht, und es sich leisten kann.
    6€ für eine Vollversion die ständig UP do date ist, wer da noch mekert hat den Geiz erfunden.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Gruschel schrieb:

    65 / 12 = 5.42€ im Monat und die wird denke ich jeder haben.
    Und wenn man noch bei Muttern wohnt, sind knapp 6€ im Monat als Taschengeld wohl drinn, wenn man schon selbst Arbeiten geht, und es sich leisten kann.
    6€ für eine Vollversion die ständig UP do date ist, wer da noch mekert hat den Geiz erfunden.


    Das Geld hab ich, allerdings ist mir die Software das Geld in keinsterweise wert, wenn es kostenlose Software ebenso kann, und das sogar in besserer Qualität und weniger Problemen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • @Gruschel
    Es hat zwar mit dem Thema nichts zu tun, aber ich muss da einfach mal nachfragen wo du das kaufst. Ich sehe für ein Einzelprodukt auf der Adobe-Seite € 294,97 pro Jahr - und da kann man irgendwie nicht mehr so ganz von Schnäppchen reden.

    @Flexoking
    Falls du nicht schneiden willst und das Ding einfach nur "uploadfertig" packen willst schließe ich mich den Tipps von De-M-oN und Sagaras mal an, da ist der SSM auch nicht wirklich kompliziert zu bedienen. Falls du eine grafische Benutzeroberfläche bevorzugst, es möglichst einfach haben und nichts zahlen willst würde ich mir den Movie Maker nochmal genauer vornehmen - das Fiepen sollte sich eigentlich irgendwie beheben lassen - dann bräuchten wir aber ein paar Infos was du genau angestellt hast und was deine Rohdateien genau sind. Von der Effizienz (Dateigröße, Qualität) her wäre meGUI allerdings vorzuziehen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • De-M-oN schrieb:

    Gruschel schrieb:

    65 / 12 = 5.42€ im Monat und die wird denke ich jeder haben.
    Und wenn man noch bei Muttern wohnt, sind knapp 6€ im Monat als Taschengeld wohl drinn, wenn man schon selbst Arbeiten geht, und es sich leisten kann.
    6€ für eine Vollversion die ständig UP do date ist, wer da noch mekert hat den Geiz erfunden.


    Das Geld hab ich, allerdings ist mir die Software das Geld in keinsterweise wert, wenn es kostenlose Software ebenso kann, und das sogar in besserer Qualität und weniger Problemen.


    Ja, da hast du allerdings recht.
    Wenn man sich von MeGUI, Avisy (kp) usw auskennt, wird man kein kostenpflichtiges Programm brauchen.

    Ich mag das Programm halt einfach wegen der Benutzerfreundlichen oberfläche.
    Aber das war ja nicht das Thema, wenn es dannach gegangen wäre, hätte ich hier nichteinmal etwas gepostet. :P
    Weil ich genau gewusst hätte, das MeGUI usw .. die Renner hier sind. ^^
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Was überhaupt keine Rolle mehr spielt für den TE:

    Flexoking schrieb:

    Ok. Danke für die Antworten. Ich arbeite mich nun etwas mehr rein und werde SSM mit AVISynth, MeGUI ausprobieren.
    Zum getrennten Aufnehmen:
    Mir ist bewusst, dass ich keine 2 Spuren aufnehmen kann. Das ist aber nicht der Hauptgrund, sondern, dass ich diese Spur einfach noch bearbeiten kann. Und dies schien mir die einfachste Lösung zu sein.

    Wie gesagt, DANKE für die schnellen Antworten und ich meld mich einfach wieder, wenn es geklappt hat.