Homeserver

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hey,

    Ich hätte mal ein paar Fragen bezüglich eines Homeservers.
    Ich habe einen alten PC mit einem AMD 4 Kern Prozessor und 6GB RAM. Kann ich diesen zu einem Heimserver umbauen? Er sollte halt leise(Welcher Lüfter wäre für ein ASRock 970 zu empfehlen um sehr leise zu sein?) sein und so wenig wie möglich Strom verbrauchen. Darauf soll vor allem ein NAS System laufen das wie ich schon gesehen habe mit einer VM und FreeNAS realisierbar wäre.
    Wäre das alles möglich wie ich mir das vorstelle oder hab ich etwas gravierendes vergessen?
    Mit welchem Betriebssystem würde ich dann am besten fahren?
    Wäre darüber dann eine Aufnahme in Full HD machbar(von der Festplattengeschwindigkeit aus gesehen)?

    Das wären erstmal meine Fragen.

    MfG TaisenHardy

    South Park The Stick of Truth <3
  • Erstmal wie immer alle Informationen zu der entsprechenden Kiste posten - wenn du Kühler und Netzteil nicht genau weißt genügen auch entsprechende Fotos. Ohne das ist's schwer irgendwelche Empfehlungen zu geben.

    Zu deinem Anliegen: Ein Heimserver ist ja nichts anderes als (in deinem Fall leiser) Computer - ja, du kannst selbstredend deine alte Kiste entsprechend benutzen / umrüsten. Was für eine Software du verwendest ist von deinem Geschmack abhängig, ob du ein 0815-Windows 7, eine "normale" Linuxdistribution oder so ein NAS-System nutzt ... - Freigaben kannst du ja auf jedem System einrichten ;) . Ob Aufnahmen in Full-HD machbar wären - sofern die Platten mitspielen und du ein entsprechend schnelles Netzwerk zuhause hast würde ich das mal bejahen, kann dir hier aber keine definitive Zusicherung geben.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()