Aufnahme am Stück oder Pausieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahme am Stück oder Pausieren

    Anzeige
    Hallöchen zusammen,

    ich hätte mal eine Frage, bezüglich der Aufnahmen.
    Ich verwende Fraps für die Videos und Audacity für den Ton.

    Bis jetzt habe ich einfach nach 15min zocken die Programme gestoppt, habe die Audio spur bearbeitet und abgespeichert.
    Danach habe ich wieder Fraps + Audacity gestartet und die nächsten 15min aufgenommen usw.

    Das dauert natürlich alles immer ewig zwischen den Aufnahmesessions.
    Jetzt habe ich mir gedacht vllt. doch am Stück aufzunehmen (vllt 1 std) und dieses dann in mehrere Parts zu schneiden.
    Da ich aber immer am Anfang eine Kurze Begrüßung und am Ende eine Verabschiedung mit dabei haben möchte, bin ich mir jetzt nicht ganz sicher was sich mehr lohnt.
    Ich müsste ja immer irgendwas in der Video und/oder Tonaufnahme machen, damit ich genau weiß wo ich schneiden muss.
    Das heißt ich muss am Ende natürlich die richtigen Stellen suchen und dann Schneiden.

    Bei der Variante 1 habe ich bereits meine 15 min parts und 15 min Audio Datei die ich nur noch in das Bearbeitungsprog. ziehen muss, evtl. nochmal kontrollieren ob es synchron läuft und fertig. Aber das, zwischen den Aufnahmen mit Start - Stop - Audio Schneiden - Neu - Start - Stop nervt mich bisschen.

    Habt ihr Tipps wie man das am besten machen könnte?

    Grüße
  • Kauf dir DXTory und du bist solche Probleme los xD

    Kein FPS Lock
    Mehr Performance
    Audiospuren von DXTory aus getrennt aufnehmbar

    30 gut angelegte € um sich so ein Stress nicht mehr anzutun ;)

    Ansonsten würd ich dir raten durchgehend aufzunehmen. Sonst haste ja noch mehr Arbeit als eh schon.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Hey,

    da ich mir jetzt schon Fraps zugelegt habe, würde ich schon gerne dabei bleiben. Ich brauche auch noch dringend ein neues Headset/Mikrofon und das Geld wächst bei mir auch nicht auf den Bäumen ;)

    Habe jetzt entschieden auf jedenfall am Stück aufzunehmen. Ich bin mir nur noch nicht sicher wie ich zwischen den parts vorgehen soll.
    normal hämmer ich die aufnahmetaste so stark, damit ich in der Tonspur erkenne wo start/stopp ist, aber bei 1-2h Gameplay wird das natürlich schwer zu erkennen wenn ich nur 15min parts haben möchte mit Begrüßung und Verabschiedung.
    Ich denke die Lösung ist ziemlich einfach, aber ich komm einfach nicht drauf wie ich das angehen könnte um ungefähr zu wissen wo ich dann schneiden muss :D
    Vllt. so:
    Aufnahme Start -> 15min -> ein paar Sekunden Stille -> nächsten 15 min -> Stille usw.

    Problem bei dieser Variante wären auf jedenfall Multiplayer Spiele. In der Zeit, in der ich nix sage und rausschneide pausiert ja das Spiel nicht und es wäre einfach eine Szene im Spiel weg was vllt für den Zuschauer komisch aussieht.
    Bin mir daher nicht sicher ob das soo gut ist. :)

    würde mich einfach über weitere Antworten freuen!
    Grüße
  • Könntest noch ne Stopuhr nebenbei am Handy laufen lassen, und bei jeder Aufnahme die Stopuhr drücken. Die Zeiten werden dabei normalerweiße gespeichert und hast hinterher ziemlich exakt die Zeiten an denen du schneiden musst.

    Alternative wäre, sich statt Dxtory mal den MSI Afterburner anzugugn, der kann die Audiospuren auch getrennt aufnehmen und ist kostenlos.
  • Anzeige
    Wenn du den Tipp mit der Stoppuhr durchführen willst, musst du dann auch dran denken, den einzuschalten. Nach so einer Umgewöhnungsphase vergisst man das gerne mal (siehe Gronkh bei "Daylight"). Dann hast du zur Freude deiner Zuschauer nicht 15 Minuten, sondern 25 Minuten aufgenommen. :)
  • @AdmiralnullDer Tipp mit der Stoppuhr ist schon mal gut, aber wie kepu schon sagte wirds am Anfang schwer darauf zu achten. Hatte Audacity auch aufm zweiten Bildschirm offen, um zu sehen wie lang ich aufnehme, habe aber kein einziges mal drauf geschaut, da ich einfach zu vertieft im Spiel stecke :D
    Ergebniss = 20min Parts

    MSI Afterburner werde ich mir auf jedenfall mal anschauen danke auch dafür.

    Wer ist dieser Gronkh *hust* :D
  • 20min parts solltens auch schon sein. Alles andere fänd ich etwas kurz.

    Afterburner aber unbedingt dann den codec auf einen verlustfreien wechseln. Da gehört MJPEG nämlich nicht zu ;D

    Aber Fraps war im Grunde ein Fehlkauf. Beepa hat sich auf ihr Monopol ausgeruht und die haben noch nie sonderlich viel Settings in ihrem Programm geboten. Naja nun sind sie ihr Monopol los und andere Software arbeitet besser. Ja sogar der kostenlose Afterburner bereits.

    Wobei aber DXTory etwas stabiler ist und mehr performance aufweist. Aber besser als Fraps schonmal allemal.

    Die 30€ wärens mir schon wert, wenn ich mir dann den stress nicht mehr antun muss. Vllt kannste dein Fraps ja auch jemandem verkaufen?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich habe mich auch manchmal gefragt, wie ich das halten soll, immer eine Folge komplett, oder einfach durch und dann schneiden, und ich hab beides ausprobiert.
    Wenn du einfach durchlaufen lässt und schneidest machst du dir weniger Arbeit, aber viele kommen dann an und meckern, dass das unprofessionell wäre. Schwachsinn, es gibt einige, die das machen, und keiner ist denen böse. Ich selbst mache das auch und bin damit zufrieden, und in Togethers haste es später einfacher, es haut dich einfach nicht aus dem Fluss raus. Daher bevorzuge ich die Methode. Am Ende muss das jeder selbst entscheiden, das ist klar, aber ich bevorzuge die "Durchlauf"-Methode.
    Super böser Sith Wookie, bereit jederzeit BÖSE zu sein, auf YouTube und auf Hitbox!

    Momentane Projekte: Star Wars - The old Republic | Star Wars Battlefront