Stargate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Oh MGM ganz vergessen...
      MGM ist doch pleite... xD Deswegen kommt da vor allem nix mehr.
      Das wird interessant, was da noch mit so enigen Filmrechten passiert, weil bei MGM liegen die James Bond Rechte. Und beim Hobbit gabs aja auch eine Verzögerung von rund 2 Jahren u.a. wegen der Sache...

      Wer weiß..vielleich tmit neuem Sponsor... xD
    • Anzeige
      Ich bereue es, aber was ich zu SG1 sagen kann, wird der Serie nicht würdig.
      SGA fand ich persönlich großartig, auch wenn es schon nach der 5. Staffel abgesetzt wurde und ich einige Plotenscheidungen verdammen möchte.
      SGU war anders, aber meiner Meinung nach ein perfekter Ansatz um in eine andere Richtung zu gehen. Das Ganze gleicht einem Kammerspiel mit wenigen Ausflügen. Wer sich lieber mit den Charakteren einer Serie als mit dem "roten Faden" abgibt, ist hier goldrichtig. Schade, dass auch hier schon nach der 2. Staffel (danke an sealsamblubb) ein offenes Ende erzeugt wurde, da MGM konkurs ist.
      Zu den Filmen kann ich nichts sagen.

      Im allgemeinen: Wer auf Science-Fiction und gute Charaktere steht, hat mit Stargate sicherlich einen guten Kandidaten auserwählt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RetroGameDudes ()

    • du meinst wohl 2. staffel von sgu ^^

      ich persönlich bin fan von sg-1 bis staffel 8. sga hab ich nie gemocht (jede folge lediglich 1x gesehen) und sgu gerne angeguckt, auch öfters, aber fan wie gesagt nicht mehr. am schlimmsten ist aber immer noch sg-1 staffel 9+10. und oh.. kann das sein, dass ich das schonmal erwähnt habe? ^^ ich wiederhol mich gern.. die filme waren jedenfalls mist, bis auf den kinofilm vom roland.
    • Heute startet die neue Serie: Stargate: Origins

      Nur online auf der neuen Webseite zu sehen. Es werden 10 Folgen á 10 Minuten und handeln von Katherine Langford in jungen Jahren als Prequel zu SG1.
      Hat wohl auch was von Indiana Jones. Bin jetzt eher weniger begeistert:




      Die Fanseite SGP (Stargate-Planet) gibts übrigens immer noch und wird ausgerechnet heute 19 Jahre alt.^^
      Bleibt wohl die erste und letzte deutsche Fanseite.
    • naja, was soll ich dazu sagen. Als ich davon gehört habe, war ich leicht gehypt. Als ich erfahren habe, dass es vor den ersten Kindofilm spielt, wurde ich misstrauisch und als ich sah, dass Nazis dabei sind, hab ich die interesse verloren.
      Entweder ich habe pech mit meinen Film und Serien auswahl oder gefühlt in fast jeder amerikanischen produktion müssen immer irgendwelche nazis mitmachen.

      Ich werde dennoch mal reinschauen um zu schauen, ob die es wenigsten geschichtlich auf die Reihe bekommen.
      Early Access Lets Player des Vertrauens.

      Du willst einen Eindruck von mir haben? Dann ist diese Playlist genau das Richtige für dich =)
    • Ich hoffe, es wird synchronisiert oder zumindest ein Untertitel bereitgestellt (auf subcentral gibts dazu bereits Überlegungen).
      Ich warte lieber bis alle Folgen zur Verfügung stehen. Für 10 Minuten lohnt sich das Einschalten ja kaum.
      So kommt man am Ende immerhin auf 100 Minuten - hoffentlich nahtlos aufeinander aufbauend, ohne dass jede Folge für sich einen eigenen Spannungsbogen bekommt und wie in SGU immer "Was zuletzt geschah"...

      Das erinnert mich an eine Diskussion um die neue Wickie und die starkem Männer-Animationsserie, die sehr viel kürzer geht (und bescheidener aussieht usw.) als die Originale und selbst das noch vielen Kindern zu lange geht.