Ingame Sound aufzeichnen auch ohne StereoMix?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ingame Sound aufzeichnen auch ohne StereoMix?

    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hoffe ich bn hier im richtigen Bereich mit meinem Problem^^"
    Und das ist folgendes: Ich habe ein Dell Precision M65 Notebook mit Windows 7 als Betriebssystem.
    Laut meiner Recherche ist in diesem eine Soundkarte oder ein Soundchip (ich bin mir nicht sicher was genau) von Sigmatel verbaut der es mir nicht ermöglicht StereoMix oder ähnliches zu aktivieren, ergo kann ich keinen Sound von meinem Laptop aufzeichnen, also auch nicht den Sound von laufenden Spielen etc.
    Ich habe bereits nach Treibern gesucht die vielleicht eine Lösung für das Problem darstellen könnten, habe aber keine gefunden was wohl auch daran liegt das es den Hersteller Sigmatel seit einiger Zeit nicht mehr gibt.

    Aktuell zeichne ich also auch den Sound des Spieles über mein Mikro (im Programm Audacity) auf in dem ich einfach ohne Kopfhörer spiele, da mein Headset Mik aber sowieso nicht das beste ist, ist das nicht gerade eine Ideallösung.

    Nun meine Frage an euch: Gibt es noch andere (im Idealfall kostenlose) Möglichkeiten den Ingamesound aufzuzeichnen? Oder lässt sich das eventuell auch mit einer externen Soundkarte bewerkstelligen? (Wobei ich auch in diesem Fall leider nur maximal ~10€ zur Verfügung hab im Moment >_<")

    Ich hoffe jemand kann mir helfen ^^"

    Liebe Grüße, Tabby
    | |
  • Ohne mir jetzt alles durchgelesen zu haben: Nimm den inGame Sound mit deinem Aufnahmeprogramm auf und deine Stimme parallel mit Audacity. In deiner Schnittsoftware musst du die beiden Spuren nur synchronisieren und fertig sit die Lauge. Der Vorteil ist, dass du deine Stimme dann noch schön nachbearbeiten kannst...
    Womit nimmst du denn auf? Es gibt doch eigentlich immer eine Möglichkeit Audio+Video aufzunehmen.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • @ GLaDOS: ich benutze CamStudio um das Fenster mitzuschneidne in dem ich spiele
    und normalerweise würde das auch anbieten den Sound aus dem jeweiligen Fenster mitzuschneiden, aber dafür müsste ich unter "Aufnahmegeräte" auf "StereoMix", "what U Hear" oder wie es noch alles heißen kann, umschalten (zumindest hat das meine gestrige Recherche ergeben)
    Und genau das bietet meine Soundkarte nicht an. Normalerweise lässt sich das mit einem aktuellen Treiber von Seiten des Herstellers beheben, aber scheinbar existiert für meine Karte kein solcher Treiber

    ich habs auch mit Hypercam versucht, aber da klappt das auch nicht und Audacity selbst ist auch nicht in der Lage den Sound mitzuschneiden, sondern kann auch nur aufnehmen was an meinem Mikro ankommt
    | |
  • Das Problem an der ganzen Sache ist nicht die Soundkarte. Windows 7 gibt dir in der Regel immer die Möglichkeit den Outstream auch aufzunehmen.
    Ich kann bei Camstudio auswählen: "keinen Sound aufnehmen" - "Mikrofonsound aufnehmen" - "Lautsprechersound aufnehmen"

    Schau mal nach, ob das bei dir auch so steht unter "Optionen".
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Dann weiß ich auch nicht mehr weiter... vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee?
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Ich habe kurz mal nach der Fehlermeldung gegoogelt, aber ich glaube, die meisten (wenn nicht gar alle) Problemlösungen führen zum Stereo Mix.

    Spontan hätte ich folgende Idee: Öffne doch Audacity zwei mal und stelle jeweils ein anderes Aufnahmegerät ein - eben die Lautsprecher und einmal dein Headset. Das könnte vielleicht gehen... oder greift er da auch auf den Stereo Mix zurück? (kanns gerade nicht nachschauen, da auf Arbeit)

    Sonst müsstest du dir wohl wirklich etwas dazu kaufen, aber ich glaube mit 10 € kommst du nicht sehr weit... es gibt zwar auch externe USB-Soundkarten für 7-9 €, aber ob die was taugen...?
    Liebe Grüße, die yukovee : )
  • Audacity braucht dafür leider genauso den Stereo-Mix (sofern ich nix falsch gemacht hab O.o)

    mein Budget gibt halt leider absolut nicht mehr her >_< ich hatt auch gelesen das es möglich is mit einer doppelklinke von einer soundkarte auf die andere zu übertragen und so aufzunehmen, vielleicht wäre das eine Lösung, aber ich hab halt kA ob sich eine externe dafür eignet...
    | |
  • Das Tabby schrieb:

    ich hatt auch gelesen das es möglich is mit einer doppelklinke von einer soundkarte auf die andere zu übertragen und so aufzunehmen, vielleicht wäre das eine Lösung, aber ich hab halt kA ob sich eine externe dafür eignet...


    Das wäre absoluter Schwachsinn, wenn du den Ton von einer schlechten Soundkarte auf eine andere Soundkarte mithilfe von eines verlustbehafteten Anschlusses transferierst. Sinnvoller wäre es sich eine externe Soundkarte zu kaufen, und diese dann einfach per USB anzuschließen. Die Standartanschlüsse für ein Headset kann die ja genausogut, und damit wäre das Problem gelöst.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Die Frage ist ja ob die externe Soundkarte dann Stereo-Mix hat, Google hat mich da auch ned großartig weitergebracht wenns darum geht ein Model zu finden das das garantiert unterstützt

    und das es eben scheinbar die Möglichkeit gibt eine Doppelklinke einzusetzen wenn man Partu keinen Stereo-Mix reinkriegt.
    Klar ist die Qualität dann nicht so gut, aber ich glaub immer noch besser als den Sound gemeinsam mit meiner Stimme über das Headset aufzunehmen
    | |
  • Hmm... es gibt Programme (z.B. Virtual Audio Stream ), die solche Soundkanäle nur virtuell darstellen und so quasi einen "fake" Stereo-Mix bieten... nur blicke ich da selbst nicht mehr durch. Aber gut zu wissen, dass es sowas gibt, nicht? :D Gibt sicher auch Tutorials dazu...

    (und ich habe gerade gelesen, dass man das Programm kaufen muss, damit die Aufnahme nicht alle paar Sekunden unterbrochen wird. Na toll.)
    Liebe Grüße, die yukovee : )