Japanische Games Let´s Playen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Japanische Games Let´s Playen

    Anzeige
    Hey

    Durch den neuen Thread "Englische Spiele Let´s Playen" bin ich auf eine Idee meinerseits gestoßen wo ich schon lange überlege, ob ich es machen sollte oder nicht bzw mehr ob es gut ankommen würde.

    Und zwar sieht es bei mir so aus, dass ich das Spiel Tales of Vesperia für die Xbox 360 ganz normal mit Englisch Dub, German Sub vor habe zu Let´s Playen und einige Zeit später (weiß noch nicht genau wie viele Games ich dazwischenlegen will) die japanische Version von Tales of Vesperia (Ps3) Let´s Playen möchte, da es Zusatzinhalte wie neue Charaktere usw geben würde, doch verstehe ich nur vereinzelte ausgesprochene Worte durch das Anime schauen.

    Edit: Darüber hinaus habe ich mir noch überlegt, dann eventuell die beiden Lets Plays durch die einzelnen Parts "zeitgleich" zu spielen, also, zb wenn ich in der Xbox Version von 1-19 gekommen bin in Part 1, dann in der Ps3 Version genauso weit in dem ersten Part zu spielen, dass ich quasi für die Übersetzung auf das andere Lets Play verweisen kann.

    Heisst ich würde das ganze Game ohne Text zu haben spielen, mein Vorteil wäre allerdings wieder, dass ich ja die deutsche Version vorher Let´s Playen werde bzw überhaupt besitze und deshalb auch das Game fast komplett ausm Stegreif erklären könnte. Nur halt die neuen Sequenzen wo zb der neue spielbare Charakter hinzukommt, werde ich wohl komplett auf Improvisation zurückgreifen müssen.

    Ich finde, dass es in japanisch (nochmal) zu Let´s Playen durchaus seine Vorteile hat, durch die japanische Sprachausgabe (weiß jetzt gar nit ob es das bei der Xbox Version auch gab..) und natürlich den Zusatzinhalten und weil es immer verrückte gibt, die das bestimmt auch gerne sehen würden.

    Was haltet ihr von meiner Idee?
    Und was denkt ihr allgemein zu dem Vorhaben, ein Spiel zu Lets Playen, von dem man kein Wort der Sprache versteht?

    Mfg Soul

    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Souleffekt ()

  • Souleffekt schrieb:

    doch verstehe ich nur vereinzelte ausgesprochene Worte durch das Anime schauen.


    Wenn du weißt, wie die Story vor ran geht und was du machen musst, dann wieso nicht?
    Wenn du allerdings dann so spielst, das du nach einem Dialog nur "aha okay" oder ähnliches von dir gibst, eher weniger. Denn das zeigt, das du kein Plan hast.

    Wenn du es also gut machst, sehe ich da kein Problem drin, obwohl das schon recht Fragwürdig ist.
  • @Deadalus Revolution
    Wie schon gesagt, ich könnte fast das ganze Game (bzw die Handlung, die als nächstes kommt) auch so erklären, ohne dass ich was lesen muss^^ ich habe es ja schon privat zick mal gesuchtet xD und wenn ich mich unvorbereitet fühlen sollte, dann könnte ich ja auch während dem japanischen lets play noch privat das deutsche vorher spielen^^ is ja kein Problem.

    Also darüber mache ich mir keine Sorgen :)

    Was hältst du denn allgemein dazu ein Spiel zu Lets Playen, wenn man keine Vorlage hat und nur durch die Handlung in den Sequenzen einigermaßen erklären könnte?
    Ein paar gute Lets Player wie ka Sarazar, die viel aus sowas machen könnten, würden damit bestimmt einen neuen Trend lostreten^^ da man sich dadurch ja schon fast selbst eine Gamegeschichte zusammenbastelt, die kein anderer zu bieten hat.
    oder? :D

    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."
  • Anzeige
    Mit Rider in der Signatur wundert mich allein die Existenz dieses Threads schonmal gar nicht. :D

    Allgemein bin ich von der Idee aber nicht wirklich angetan. Es ist ein Unterschied, ob sich das Spiel selbst erklärt - inklusive Atmosphäre - oder ob jemand anders das ganze quasi wie ein Hörspiel aufziehen muss. Da wäre es hilfreich, englische Untertitel zu haben, aber wenn ich das richtig herauslese, existiert sowas nicht.

    Ich meine, klar, es kann auch funktionieren und ich will dich auch beim besten Willen nicht davon abbringen, es wenigstens zu versuchen - schaden kann es ohnehin nie - aber ich würde das nicht unbedingt als das Größte seit der Erfindung des Rads anpreisen, falls du verstehst, was ich meine ;)
  • Ich musste mich das eine oder andere Mal ebenfalls mit der Frage auseinandersetzen, weil ich überwiegend JRPGs let's playe und einige Zuschauer schon Diskussionen dazu angestoßen haben, welche Sprachausgabe nun die beste sei.

    Es gibt einen kleinen Anteil von hartgesottenen Genrefans, die die japanischen Originalvarianten immer bevorzugen werden, damit würdest du auf der anderen Seite nur schwer ein größeres Publikum erreichen können. JRPGs sind (abseits von Final Fantasy) leider immer noch ein Nischengenre und sehr speziell. Wer seinen Kanal etwas kommerzieller ausrichten will, der konzentriert sich in der Regel auf andere Spieleinhalte. Das finde ich zwar sehr schade, auf der anderen Seite sind Leute wie du und ich nicht allzu häufig auf Youtube anzutreffen, verglichen mit den eher mainstreamlastigen Let's Playern. Mit "Tales Of Vesperia" (ich liebe dieses Spiel und werde es auch noch let's playen) wird es schwer genug, überhaupt Zuschauer zu generieren, selbst wenn man es nicht mit der japanischen Version präsentiert.

    Wenn es das auf Youtube noch nicht oder nur selten gibt, stehen die Chancen trotzdem gut, ein paar Anhänger dafür zu begeistern. Ich würde dich prinzipiell dazu ermutigen, es zu probieren, prognostiziere aber, dass es keinen immensen Zulauf erfahren wird. Wenn du dich davon nicht abschrecken lässt (bzw. lassen würdest, vielleicht schlägt das ja entgegen meiner Annahme ein wie eine Bombe), dann spricht in meinen Augen nichts dagegen.

    Ich merke anhand der Zuschauerreaktionen auf meinem Kanal, dass es unbekanntere Titel weitaus schwerer haben. Final Fantasy zieht sofort einen größeren Anteil an, während es Titel wie Enchanted Arms oder Infinite Undiscovery weitaus schwerer haben und das, obwohl ich in allen Let's Plays die Kombination aus deutscher/n Sprachausgabe/Untertiteln und englischer Synchronisation let's playe. Für mich kommen Let's Plays in der japanischen Version nicht in Frage, weil ich das Spiel in seiner Gänze verstehen will (kann mich in der Regel nie an alle Details erinnern, selbst wenn ich das Spiel schon gezockt habe) und auch Menschen, die das Spiel nicht kennen, die Chance geben möchte, es zu begreifen. Wenn es dir gelingt, inhaltlich alles sauber zusammenzufassen, kann das zwar gutgehen, aus Zuschauersicht hätte ich aber zu wenig Vertrauen in einen für mich fremden Youtuber, um mich darauf zu verlassen, dass der-/diejenige alles angemessen auf den Punkt bringt, zumal JRPGs extrem umfangreich und inhaltlich ausufernd sind.

    Kurzum: Privat zocke ich im zweiten oder dritten Spieldurchlauf auch gerne mal die japanischen Versionen, auf Youtube sehe ich das kritisch,
    Projektportfolio
    BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
    Infinite Undiscovery
    Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
  • Als Anime-Fan würde ich ja sagen, auch wenn ich nichts verstehen würde außer ein paar Worten, jedoch finde ich die japanische Sprache sehr interessant und würde sie gerne lernen, wenn ich doch nur die Zeit hätte xD
    Und wenn du das Spiel wirklich kennst und erklären kannst, wieso dann nicht? Jeder würde von dir erfahren, was Sache ist und du hast den tatsächlichen O-Ton :)
    Super böser Sith Wookie, bereit jederzeit BÖSE zu sein, auf YouTube und auf Hitbox!

    Momentane Projekte: Star Wars - The old Republic | Star Wars Battlefront
  • Deadalus Revolution schrieb:

    Ist das nicht die Allgemeine Spielweise von Blind Lets Plays?


    Finde ich nicht^^ bei normalen Blind Lets Plays kann man wenigstens noch lesen was gerade vor sich geht, bei einer anderen Sprache die man nicht beherrscht, kann das ja gar nicht funken :)

    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Natürlich ist es schwer, dadurch mehr Abonnenten zu bekommen, das ist auch gar nicht mein Ziel.
    Für mich sind Abonnenten ein Ansporn schneller und mit viel mehr Freude weiter zu machen, aber ich spiele und lets playe NUR weil ich es möchte und Spaß daran habe^^ ich würde auch lets playen, wenn ich nur 1 Abonnenten hätte :)

    Und vergesst nicht, dass ich ja bei meinem speziellen Fall vorhabe:

    Souleffekt schrieb:

    Edit: Darüber hinaus habe ich mir noch überlegt, dann eventuell die beiden Lets Plays durch die einzelnen Parts "zeitgleich" zu spielen, also, zb wenn ich in der Xbox Version von 1-19 gekommen bin in Part 1, dann in der Ps3 Version genauso weit in dem ersten Part zu spielen, dass ich quasi für die Übersetzung auf das andere Lets Play verweisen kann.

    Das erleichtert es mir und dazu noch den Zuschauern, falls ich etwas zu undeutlich erkläre :)




    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Souleffekt ()

  • Souleffekt schrieb:

    Für mich sind Abonnenten ein Ansporn schneller und mit viel mehr Freude weiter zu machen, aber ich spiele und lets playe NUR weil ich es möchte und Spaß daran habe


    Wieso Fragst du uns dann? Lets Playen sollte man eh nur aus diesem Grund :)

    Nicht Böse nehmen, aber die Frage hast du dir selbst beantwortet. Ob es sich lohnt oder nicht, ist Nebensache, Spaß muss es dir machen.

    Wenn jemand sich gern erschrecken tut (Wie ich) Spielt gerne Horror Lets Plays und wer Adventures mag, Spielt Zelda oder Pokemon. Du magst Japanische Spielchen, dann Spielst du eben sowas, kein Problem. NIEMAND wird dir ans Bein Pissen und sagen, dass deine Idee scheiße ist, ganz im gegenteil, finde die Idee cool und solange man Spaß hat, no problemo.

    :thumbup:
  • Deadalus Revolution schrieb:

    Wieso Fragst du uns dann? Lets Playen sollte man eh nur aus diesem Grund


    Frage mich grade auch, warum ich gefragt habe, ob es überhaupt sinn macht xD
    Ich glaube ich wollte eher wissen, was ihr zu der meiner Strategie der Umsetzung haltet^^ die ist ja ziemlich gefestigt, aber das soll ja nicht nur ein Thread für mich alleine werden, sondern ich dachte mir, wenn ich schon so einen Thread erstelle, dann kann man das ein bisschen allgemeiner besprechen, damit eventuell auch in Zunkunft andere User hier zu Ergebnissen kommen :)
    Und ich finde solche Diskussionen sehr interessant bzw die Meinungen der Leute.

    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."
  • Wenn ich ein Abonnent deines Kanals wäre, würde ich mir definitiv nicht beide Versionen ansehen, und mich fragen, warum da grad zwei mal das gleiche Spiel gespielt wird.

    Wäre ich in deiner Situation, würde ich alles aus der PAL-Version zeigen, und nur für die Bonusinhalte auf die PS3-Version zurückgreifen.

    Erst mal wäre ich aber gern in der Situation, ToV zu haben.:p
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows
  • Du hast wohl recht^^ deswegen werde ich dann in der japanischen Version Extraparts für die Bonusinhalte machen, die dann auch in einer gesonderten Playlist landen werden.

    Und die japanische Version.. ich überlege noch, ob ich es als Nebenprojekt machen werde^^ denn da hast du durchaus recht, mit den vorhandenen Abonnenten wäre das sehr wahrscheinlich langweilig, das gleiche Spiel nochmal zu sehen.
    So Wochenend Parts wären wohl am besten oder wenn ich halt Zeit dafür finde neben der Arbeit^^

    Boah.. ich muss mir wohl nen richtigen Plan anlegen xD
    und ToV ist für jeden Animefan und Xboxbesitzer ein Muss Titel finde ich :)

    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."
  • Konnichiwa @Souleffekt san !

    Erstmal: Die gleiche Idee hatte ich natürlich auch schon lange.
    Nicht weil ich auf den japanese hype stehe -> Ich komme ya daher.


    Es ist nicht immer einfach für Europäer gewisse Dinge zuverstehen, selbst wenn Du eine Übersetzung
    hättest. Deswegen - also ich weis nicht.

    Kleine Projekte hingegen sind ganz witzig, so alte japanische Retrogames. :3

    Aber das war nur meine Meinung ~
    Matane ~
  • Mir stellt sich halt wirklich die Frage, was für einen Mehrwert du oder der Zuschauer von der japanischen Version hast / hat. Die Spiele sind immerhin komplett gleich, bis eben auf die Bonusinhalte. Du spielst also zwei Mal das gleiche Spiel, mit dem Unterschied, dass du beim zweiten Mal kein Wort verstehst und dich irgendwie in den Menüs zurechtfinden musst (und hinzu kommt, dass Tales-Spiele ja gerne mal über 100 Parts brauchen). Das muss ja auch alles irgendwie inhaltlich ansprechend kommentiert werden. Ich würde wirklich einfach die Extraszenen reinschneiden, und ggf. auf veränderte Dialoge in der PS3-Version hinweisen, bzw. generell auf Unterschiede zum Original-Script.
    Will es dir nicht ausreden. Sollen nur meine Gedanken sein.^^ Und solltest du es wirklich schaffen, aus diesem Epos von Spiel 2 vernünftige LPs zu machen, ohne deine Motivation zu verlieren: Hut ab!
    Aber ja, ein Plan dürfte wohl nötig sein.^^

    Ne 360 hab ich leider nicht. Hab alle Multiplatformer auf der PS3, und exklusiv würd mich nur ToV reizen. Und das ist mir dann doch zu teuer. ;__;
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows
  • Warum unnötig Arbeit machen.

    Wird sich doch keiner auf Japanisch anschauen mal abgesehen von den Leuten die sich für die Ober-Nerds halten und immer der festen überzeugung sind, dass auf Japanisch mehr Gefühle gezeigt werden^^Die Bonusinhalte kannst du streichen, da es ebenfalls keinen Interessiert. Wenn es ein Spiel wäre, welches nur in Japan rausgekommen ist und keine Englische oder deutschen Texte besitzt, dann wäre es was anderes, aber da es eine Deutsche fassung gibt lieber die nehmen.

    Ich beneide dich dafür, dass du Tales of Vesperia auf Deutsch spielen kannst.. ich habe leider keine XBox also genieße den Vorteil xD.
  • ElPolloDiablo schrieb:

    Die Bonusinhalte kannst du streichen, da es ebenfalls keinen Interessiert.


    Naja dass es keinen interessiert würde ich nicht unbedingt behaupten^^ ich hab mir ja das komplette Spiel auf japanisch nur wegen dem gekauft xD

    Aber da habt ihr schon recht.. vielleicht hatte ich ein wenig Größenwahn weil ich voll auf das Spiel fixiert war X_x

    @Jaffar Anjuhal ohje^^ ja Xbox hat zwar nicht so viele gute Spiele zu bieten, aber die wo es hat, sind einfach der Hammer, ich sag nur Magna Carta 2^^ wer es kennt.

    @KawaiiKirschblueten Hey wenn du von daher kommst, darf ich dich mal was komisches fragen? xD
    Als ich ToV angespielt habe, musste ich mich schon fast weglachen weil ich noch niieeeee wirklich nie gesehen habe, dass es kleine japanische Zeichen über den normalen Zeichen gibt o.o xD was solln das? :D würd mich echt mal interessieren^^

    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."
  • Souleffekt schrieb:

    ElPolloDiablo schrieb:

    Die Bonusinhalte kannst du streichen, da es ebenfalls keinen Interessiert.



    @KawaiiKirschblueten Hey wenn du von daher kommst, darf ich dich mal was komisches fragen? xD
    Als ich ToV angespielt habe, musste ich mich schon fast weglachen weil ich noch niieeeee wirklich nie gesehen habe, dass es kleine japanische Zeichen über den normalen Zeichen gibt o.o xD was solln das? :D würd mich echt mal interessieren^^



    Moment, dass musst Du mir erklären, hab ich nicht verstanden :x
  • Also es stell dir mal einen Satz mit so japanischen Zeichen vor 片仮名 .. und dann stehen im Spiel nochmal Zeichen über einer gewissen Stelle nur kleiner.. ich mach mal eben ein professionell Erstelltes Bild^^

    also ich hab einfach die gleichen nochmal genommen.. is ja egal^^ will ja nur zeigen was ich jetzt meine.
    www11.pic-upload.de/22.05.14/2kesdqypq7f6.jpg
    ich glaube, weil es ist, weil es ziemlich viele bedeutungen gibt? xD ka

    "Eigentlich wollte ICH dich hierher locken, um dich zu töten... aber DU... kommst einfach von selbst."
  • Die Idee ist ganz ok, allerdings solltest du versuchen ein wenig mehr Japanisch zu lernen damit du nicht nur einzelne worte zwichendurch verstehst. Was auch gehen würde Japamisch mit Eng Sub. Das sollte für dich und die Zuschauer einfacher sein (fals des das gibt).
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • Prinzipiell finde ich die Idee auch nicht schlecht, allerdings weiß ich selber nicht genau, ob es schauen würde, wenn ich keine Untertitel habe.
    Das würde sich glaube ich danach richten wie gut das Ganze verpackt wird.
    Mir geht es nämlich auch so, dass nur einzelne Wörter verstehe und ich mich grade so vorstellen könnte :D

    Ich habe zwar auch mal ein koreanisches Spiel gespielt, allerdings hatte es gar keine Story.
    Prinzipiell bin ich aber eigentlich immer dafür ein japanisches Spiel, wenn möglich, im Original zu spielen, weil japanisch sooo viel besser klingt *.*