Miktoruckler in fertiger DxTory Aufnahme oO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Miktoruckler in fertiger DxTory Aufnahme oO

    Anzeige
    Hallo ihr lieben,

    Zuallererst meine Enviroment Log
    Spoiler anzeigen
    ​[Dxtory]
    Version: 2.0.126
    UID: 18f67866-b4d7-4dc7-85bb-e87a09c70509

    [Dxtory Files]
    InstallPath: C:\Program Files (x86)\ExKode\Dxtory2.0
    AppNames.txt Size: 995 bytes SHA1: a1520661f2f0a5e82aeccd5dc02d5187a7b24943
    AudioStreamSplitter.exe Size: 37,424 bytes Ver: 2.0.0.1 SHA1: a2a2c79530d8b6bf8a2babdcf1efba3e5584c0ad
    AudioStreamSplitter_ja.txt Size: 134 bytes SHA1: 489a5264d73a47edcce7c92edb131cf63e5e5709
    AVIFix.exe Size: 72,192 bytes Ver: 2.0.0.119 SHA1: 7a09d66397e59a821aa710e53f9e241f77a7792a
    AVIFix_ja.txt Size: 288 bytes SHA1: 9cab20780686687b84f604c77c73aaae3fd8126d
    AVIMux.exe Size: 161,280 bytes Ver: 2.0.0.120 SHA1: 5196d86b22e66459b4dececc675099f8dd16422b
    AVIMuxCore.dll Size: 178,176 bytes Ver: 2.0.0.3 SHA1: 77f91e5cbdb6516492937b09e8779fbfce339ad0
    AVIMux_ja.txt Size: 1,701 bytes SHA1: fa240715d701f450bb95377aa8517a252329b619
    CryptData.pup Size: 84 bytes SHA1: cf9d724807f965d372da4d168bebd78c5258d6ae
    Dxtory.exe Size: 576,560 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: c30839a01559036e35e90c274f7ef79bb4a09958
    Dxtory64.exe Size: 102,448 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: d0615ae5df88aaab67c1a708220edbbf282afcb6
    DxtoryCore.dll Size: 6,731,824 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: a85908e3ff3224d6c3626868a27bc73ce96b41c7
    DxtoryCore64.dll Size: 6,464,048 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: 661fede1d32eb5d2aa69190f66167aef38f58771
    DxtoryHK.dll Size: 154,672 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: ad2429d46bf8002a104e27297e84173256910f71
    DxtoryHK64.dll Size: 173,104 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: 3a126079e0fb66e05c016d620bea6cb79061673b
    DxtoryMM.dll Size: 1,125,936 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: 798cd56c8dd928496e34fcaba11aa5d7e159b20c
    DxtoryMM64.dll Size: 1,137,712 bytes Ver: 2.0.0.126 SHA1: 5211c132c7c4b7751b65ba375e3b832e5decb70e
    DxtoryVideo.dll Size: 273,408 bytes Ver: 2.0.0.97 SHA1: b9c1ff13a061e189affef9ae37f5ae142450b189
    DxtoryVideo64.dll Size: 303,616 bytes Ver: 2.0.0.97 SHA1: 497ef3f62908d7a1f9362fc347198b900fc7c131
    DxtoryVideo64_Install.bat Size: 28 bytes SHA1: 308ae1e37b5e28ff7134beb319faad48280068b0
    DxtoryVideo64_Uninstall.bat Size: 31 bytes SHA1: 3fbf8d3c3a5b375eda07e47a64534b91c8df5139
    DxtoryVideoSetting.exe Size: 122,368 bytes Ver: 2.0.0.119 SHA1: adb248b7eca7001e64ba19054807ab6556126a87
    DxtoryVideoSetting_ja.txt Size: 1,675 bytes SHA1: e532f36bd5ac6255659d240180637484661f0c83
    DxtoryVideo_Install.bat Size: 26 bytes SHA1: b00e69772cc1cae9e86fe2b70ca290c488723fd7
    DxtoryVideo_Uninstall.bat Size: 29 bytes SHA1: 0b0202cbc7fba373f42e1a6916fc2ad01edaa627
    Dxtory_ja.txt Size: 17,473 bytes SHA1: 279546d8f8ea418fd9fb48d357986103d5bf5b4c
    EULA_en.txt Size: 1,356 bytes SHA1: 340c6b3425ab78d83c6a8bd344b6cc58d152ce8f
    EULA_ja.txt Size: 1,814 bytes SHA1: cded0d38ec6a1cb0e86bc264496deaa28082cb51
    ignore_module_list.txt Size: 979 bytes SHA1: b21c3c09c8c0ee4f9f119a53f9c0b23d278261f8
    LicReg.dat Size: 5,862 bytes SHA1: 7b4707150b3d111ff1beba3e10dba9939bc03f59
    LicReg.exe Size: 90,112 bytes Ver: 2.0.0.3 SHA1: d68fe1f3b1eb8c3a3e66af99810835f43ca40c59
    LicReg_ja.txt Size: 707 bytes SHA1: 981af64897276c22867952f4972d9c29c6ee35e7
    RawCapConv.exe Size: 203,264 bytes Ver: 2.0.0.119 SHA1: d214e73cdeb07a46ec7c022068aa8a0ee8d2690f
    RawCapConv_ja.txt Size: 1,869 bytes SHA1: 12086976f07abfc8d435abeee6c450c3cb2b07cd
    RCStream.dll Size: 164,352 bytes Ver: 1.0.0.76 SHA1: 31266452f142cd7c856384945ffc410b2c9c8be9
    readme.txt Size: 1,322 bytes SHA1: f8b7e31de7927309f7f3e03936374837906a94d9
    Src16x10_Dest4x3.png Size: 40,081 bytes SHA1: 3b4f6332b8b3129ee351a9c96a9c4ac7f6f7a4cd
    Src16x9_Dest4x3.png Size: 40,179 bytes SHA1: fcec824f4e95f7becf65bbabcc1a99c1470b99a1
    unins000.dat Size: 21,928 bytes SHA1: 52461a8727815a5af22b0490762e8d6de66d1017
    unins000.exe Size: 1,195,568 bytes Ver: 51.1052.0.0 SHA1: 95ebd363f708de9f3e0928c09b76525d571579dc
    unins000.msg Size: 22,701 bytes SHA1: ab7961d64f8b22503c9c7ca4b335fa539b0278a3
    UpdateChecker.exe Size: 93,696 bytes Ver: 2.0.0.0 SHA1: 221bd3663f4393b368ebf74d1a892f9379ddbe44
    UpdateChecker.ini Size: 238 bytes SHA1: 796da23b4a505bf2ef370dc271d1a80585dff6e2
    UpdateChecker_ja.txt Size: 190 bytes SHA1: 969913786a3497f3e448572f7810ee9814314928

    [System Information]
    CPU: AMD FX(tm)-8350 Eight-Core Processor
    CPU Instruction Set: MMX SSE SSE2 SSE3 SSSE3 SSE4.1 SSE4.2 AVX SSE4a SSE5
    OS: Microsoft Windows 7 Home Premium x64
    OSVersion: 6.1.7601
    OSLanguage: 1031
    ServicePack: Service Pack 1
    Memory0: A1_BANK0 4,294,967,296 bytes
    Memory1: A1_BANK2 4,294,967,296 bytes
    TotalMemory: 8,589,934,592 bytes
    Total Physical Memory: 8,545,484,800 bytes
    Available Physical Memory: 5,836,296,192 bytes
    Total Page File: 17,089,060,864 bytes
    Available Page File: 13,658,419,200 bytes
    Total Virtual Memory: 2,147,352,576 bytes
    Available Virtual Memory: 1,729,724,416 bytes
    PerformanceCounterFrequency: 3897919 (0x3B7A3F)
    VideoCard: NVIDIA GeForce GTX 660 Memory: 2,147,483,648 Processor: GeForce GTX 660 DriverVer: 9.18.13.3523 DriverDate: 2014-03-04 01-00-00
    Display0: 1280x1024 32bits 60Hz
    Display1: 1920x1080 32bits 60Hz
    SoundDevice: NVIDIA High Definition Audio Manufacturer: NVIDIA
    SoundDevice: Realtek High Definition Audio Manufacturer: Realtek
    SoundDevice: Microsoft LifeCam Studio. Manufacturer: Microsoft
    SoundDevice: NVIDIA Virtual Audio Device (Wave Extensible) (WDM) Manufacturer: NVIDIA
    SoundDevice: Virtual Audio Cable Manufacturer: EuMus Design
    SoundDevice: USB-Audiogerät Manufacturer: (Standard-USB-Audio)

    [Audio Device]
    Lautsprecher (Realtek High Definition Audio) - CoreAudioOut
    Line 2 (Skype/TS) (Virtual Audio Cable) - CoreAudioOut
    Line 1 (Spielton) (Virtual Audio Cable) - CoreAudioOut
    Lautsprecher (USB Audio CODEC ) - CoreAudioOut
    Mikrofon (USB Audio CODEC ) - CoreAudioIn, Volume 15
    Line 2 (Virtual Audio Cable) - CoreAudioIn, Volume 100
    Tischmikrofon (2- Studio - Microsoft LifeCam.) - CoreAudioIn, Volume 84
    Line 1 (Virtual Audio Cable) - CoreAudioIn, Volume 100

    [Video Codec]
    Dxtory Video Codec FCC:xtor
    Cinepak Codec von Radius FCC:cvid
    DebugMode FSVFWC (internal use) FCC:dfsc
    Intel IYUV Codec FCC:i420
    Intel IYUV Codec FCC:iyuv
    Lagarith Lossless Codec FCC:lags
    Microsoft RLE FCC:mrle
    Microsoft Video 1 FCC:msvc

    [Audio Codec]
    Microsoft IMA ADPCM
    Microsoft CCITT G.711
    Microsoft GSM 6.10
    MS-ADPCM
    PCM
    IEEE Float

    [License Information]
    License: Registered
    Expire: Unlimited
    LicVerify: 62cce7baa2c3141aaba38da62eec71def1bfcd75

    [Additional Information]
    Dxtory_log.txt: Empty
    ErrorLog.txt: Available Size=2342

    [Global Setting]
    OptionFlag=

    [Ignore List]

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Default
    Path:

    [Overlay]
    Option: Left Top VidoeFPS WriteFileFPS RecordState
    Color: Sleep FF00FF00, Active FFFFBC00, Movie FF00FF00, ScreenShot FF00FF00

    [Folder]
    x F: Speed: 174MB/sec Free: 948,772,429,824 Total: 1,000,202,039,296 Format: NTFS
    SSFolder:

    [HotKey]
    MovieCapture: F9 (0x00000043)
    PushToTalk: None
    ScreenShotSingle: F11 (0x00000057)
    ScreenShotRepeat: None
    ScreenShotAuto: None
    ToggleStatus: None
    MovieCaptureFrame: None
    ScreenShotCaptureFrame: None

    [Movie]
    Clipping:
    ClipMargin: 0,0,0,0
    ClipSize: 0,0
    Scaling: Percent 100% 0x0
    Codec: Dxtory Video Codec, YUV420 Compress
    FrameRate: 30
    Output: File AVI
    Option: IncludeCursor

    [Audio0]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Lautsprecher (USB Audio CODEC )
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Stereo

    [Audio1]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Mikrofon (USB Audio CODEC )
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Mono

    [ScreenShot]
    Clipping:
    ClipMargin: 0,0,0,0
    ClipSize: 0,0
    Scaling: Percent 100% 0x0
    HighSpeedLimit: 0
    RepeatInterval: 1000
    Format: PNG
    JpegQuality: 97
    Option:

    [Advanced]
    Option: SyncLock WaitForBuffer
    ThreadCount: 2
    LimitedFPS: False
    FPSLimit: 60
    DelayHook: False
    DelayHookTime: 5

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Battlefield 4™
    Path: D:\Programme\Origin\Games\Battlefield 4\bf4.exe

    [Audio0]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Line 1 (Spielton) (Virtual Audio Cable)
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Stereo

    [Audio1]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Line 2 (Skype/TS) (Virtual Audio Cable)
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Mono

    [Audio2]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Mikrofon (USB Audio CODEC )
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Mono

    [Advanced]
    Option: ForceCPUProcessing SyncLock WaitForBuffer
    ThreadCount: 2
    LimitedFPS: False
    FPSLimit: 60
    DelayHook: False
    DelayHookTime: 5

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.05.21 00:46:56
    64bit Process
    DeviceType: DX9 DX11
    View0.Type=DX11
    View0.CreateFlag=D3D11_CREATE_DEVICE_PREVENT_ALTERING_LAYER_SETTINGS_FROM_REGISTRY
    View0.FeatureLevel=D3D_FEATURE_LEVEL_11_0
    View0.Format=DXGI_FORMAT_R8G8B8A8_UNORM
    View0.Size=1920x1080
    View0.HWND=0x000D0472
    View0.WindowTitle=Battlefield 4
    View0.ClassName=Battlefield 4

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Dead Space™ 2
    Path: D:\Programme\Origin\Games\Dead Space 2 (DE)\deadspace2.exe

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.05.18 18:34:15
    DeviceType: DX9
    View0.Type=DX9
    View0.DevType=D3DDEVTYPE_HAL
    View0.BhFlags=D3DCREATE_MULTITHREADED D3DCREATE_PUREDEVICE D3DCREATE_HARDWARE_VERTEXPROCESSING
    View0.Format=D3DFMT_A8R8G8B8
    View0.Size=1920x1080
    View0.HWND=0x000A01E8
    View0.WindowTitle=Dead Space™ 2
    View0.ClassName=DeadSpace2WndClass
    View1.Type=DX9
    View1.DevType=D3DDEVTYPE_HAL
    View1.BhFlags=D3DCREATE_HARDWARE_VERTEXPROCESSING
    View1.Format=D3DFMT_X8R8G8B8
    View1.Size=484x362
    View1.HWND=0x000401D2
    View1.WindowTitle=IGO Window Title DX9
    View1.ClassName=IGO Window Class DX9

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: IGO Window Title DX9
    Path: D:\Programme\Origin\Games\Mass Effect 3\Binaries\Win32\MassEffect3.exe

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.05.19 13:59:38
    DeviceType: DX9
    View0.Type=DX9
    View0.DevType=D3DDEVTYPE_HAL
    View0.BhFlags=D3DCREATE_HARDWARE_VERTEXPROCESSING
    View0.Format=D3DFMT_X8R8G8B8
    View0.Size=484x362
    View0.HWND=0x0016120A
    View0.WindowTitle=IGO Window Title DX9
    View0.ClassName=IGO Window Class DX9

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Mass Effect 2
    Path: D:\Programme\Mass Effect 2\Binaries\MassEffect2.exe

    [Movie]
    Clipping:
    ClipMargin: 0,0,0,0
    ClipSize: 0,0
    Scaling: Percent 100% 0x0
    Codec: Dxtory Video Codec, YUV420 Compress
    FrameRate: 60
    Output: File AVI
    Option: IncludeCursor

    [Advanced]
    Option: SyncLock WaitForBuffer
    ThreadCount: 2
    LimitedFPS: False
    FPSLimit: 60
    DelayHook: False
    DelayHookTime: 5

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.05.21 20:05:33
    DeviceType: DX9
    View0.Type=DX9
    View0.DevType=D3DDEVTYPE_HAL
    View0.BhFlags=D3DCREATE_FPU_PRESERVE D3DCREATE_HARDWARE_VERTEXPROCESSING D3DCREATE_DISABLE_DRIVER_MANAGEMENT
    View0.Format=D3DFMT_A8R8G8B8
    View0.Size=1920x1080
    View0.HWND=0x000402F8
    View0.WindowTitle=Mass Effect 2
    View0.ClassName=LaunchUnrealUWindowsClient

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Master Reboot (32-bit, DX9)
    Path: D:\Programme\Steam\SteamApps\common\MasterReboot\Binaries\Win32\MasterReboot.exe

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.05.20 15:54:01
    DeviceType: DX9 DX11
    View0.Type=DX9
    View0.DevType=D3DDEVTYPE_HAL
    View0.BhFlags=D3DCREATE_FPU_PRESERVE D3DCREATE_HARDWARE_VERTEXPROCESSING D3DCREATE_DISABLE_DRIVER_MANAGEMENT
    View0.Format=D3DFMT_A8R8G8B8
    View0.Size=1920x1080
    View0.HWND=0x000404AE
    View0.WindowTitle=Master Reboot (32-bit, DX9)
    View0.ClassName=LaunchUnrealUWindowsClient

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Metro LL
    Path: D:\Programme\Steam\SteamApps\common\Metro Last Light\MetroLL.exe

    [Advanced]
    Option: ForceCPUProcessing SyncLock WaitForBuffer
    ThreadCount: 2
    LimitedFPS: False
    FPSLimit: 60
    DelayHook: False
    DelayHookTime: 5

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.05.18 17:43:40
    DeviceType: DX11
    View0.Type=DX11
    View0.CreateFlag=0
    View0.FeatureLevel=D3D_FEATURE_LEVEL_11_0
    View0.Format=DXGI_FORMAT_R8G8B8A8_UNORM
    View0.Size=1920x1080
    View0.HWND=0x00090222
    View0.WindowTitle=Metro LL
    View0.ClassName=_uengine_

    ======================================================================
    VerifyHash: 71c1b97494461aa77ada936d36911a98d0f9cb19


    Ich habe ein ganz sonderbares Phänomen und zwar habe ich das Problem, dass bei einigen Spielen in der Aufnahme Mikroruckler entstehen. Und ich frage mich ernsthaft wie manche es schaffen, dass die Videos auf YouTube so "geschmeidig" wirken.

    Das Spiel wo es mir aufgefallen ist, ist Mass Effect 2. Ich spiele in konstanten 60 FPS und nehme in konstanten 60 FPS auf. Haken bei Synchronous Surface und Wait for Buffer, kein Force CPU Processing (brauche ich nur bei BF4 oder Metro Last Light, aber das Problem hat sich eh demnächst dank neuer Grafikkarte erledigt). Dazu der DxTory Codec auf Medium Quality und Compress Haken. Processing Threads 2.

    Meine Festplatte schafft ihre 170 MB/s und ich habe jeweils für Windows, Aufnahmen, Spiel und fertige LP Folgen eine eigene, separate Festplatte. Ebenso ist meine CPU vollkommen ausreichend und meine GTX660 sollte mit Mass Effect 2 auch nicht gerade überfordert sein.

    Hier könnt ihr euch mal einen kurzen Clip ansehen. youtube.com/watch?v=VaUsATXXJ0g&feature=youtu.be
    Wenn ich das ganze mit Fraps aufnehme wirkt es im übrigen viel geschmeidiger und flüssiger. Aber ich habe DxTory sehr zu schätzen gelernt, vor allem den geringen FPS Drop während der Aufnahme.

    Warum also hakt die Mass Effect 2 Aufnahme? Ok, im Video sieht man es nicht ganz so krass. am stärksten fällt es auf, wenn man das erste mal auf der Normandy steht und Miranda einen fragt wohin es zuerst gehen soll. Da hakt das ganze Video wirklich extrem, zum einen in der Rohaufnahme und ebenso in der fertig encodierten Version.

    Und zur Info: verschiedene Codecs habe ich schon durchprobiert, mit dem LAGS ist es sogar noch schlimmer. Da Ruckelt die fertige Aufnahme total extrem. Wie gesagt, Dxtory Codec und egal ob Compress oder Uncompress...selbes Ergebnis. Ist der Haken bei Force CPU aktiviert, dann ruckelt es ebenfalls wie Hölle.

    Kann mir jemand von euch Cracks erklären, warum die ME Aufnahme nicht flüssig und "Smooth" läuft? Wenn ich in 60 FPS Aufnehme, dann ist im übrigen alles tutti und auf 30 FPS encodet kein haken. Das versteh ich nicht...meine Platte ist schnell genug...meine CPU ist stark genug...Gnarf -.-
    Hier ist übrigens der Link zur 60 FPS aufnahme die zu 30 FPS encodet wurde youtu.be/qj20YDeDIgw

    Wo zum teufel hängt es da an meinem System -.-
  • Zusätzlich darf man bei Unreal Engine 3 (weiß gerad nicht was ME2 benutzt, aber tritt sicher bei mehreren engines auf, denn zb bei 'nem Fifa gabs auch diesbezüglich beschwerden) den FPS Lock von 60 nicht rausnehmen. Seltsamerweise läufts wenn man aufnimmt dann auch unweich.

    Hab ich nämlich bei Bulletstorm gemerkt.

    Hab sonst immer in 2048x1152, 50fps aufgenommen und die 50fps wegen extern angebotenen Videos, doch nun hab ich neuen Monitor mit 2560x1600 und da versagt meine CPU diese framegrößen 50 mal pro sekunde zu codieren.

    Daher bin ich auf 25fps umgeschwenkt, da nur das mit ingameFPS läuft wie es mir passt - und da fiel mir beim Vorhaben Bulletstorm aufzunehmen dann das phänomen auch auf.

    Musste den 60fps limit den das Spiel hat wieder rein machen und dann liefs gut. Aber ich hab das unflüssige direkt beim umsehen im Spiel schon bemerkt gehabt ..

    Also ja, jetzt wo ich mit 25fps aufnehm und mit Bulletstorm neben Bioshock (mit dem Spiel gabs das Problem bei jemand ja auch schon) ein Unreal Engine 3 Spiel vor mir hab - kann ich das Problem auch endlich mal nachvollziehen und somit reproduzieren.

    Kein Synclock, kein WaitForBuffer löst für mich das Problem bei Bulletstorm überhaupt nicht. Ich muss definitiv den 60fps limiter von Bulletstorm aktiv haben. Erst dann läufts rund :S

    Da scheint die Hooking Engine von DXTory bei Unreal Engine 3 und manchen anderen Engines wohl ein bisschen flau optimiert zu sein.

    OpenGL via GZDoom hab ich solche Seelsorgen nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Danke euch erstmal

    Julien schrieb:

    Nimm mal testweise SyncLock und WaitforBuffer raus und versuch es mal komplett ohne die beiden Haken. Das hat zumindest bei mir einige Mikroruckler-Probleme gelöst.


    Ne, das bringt keine Besserung.Die einzigen beiden Lösungen die ich habe sind: A. in 60 FPS aufnehmen, oder B. mit Fraps.
    Also liegt es wirklich an dem zusammenspiel zwischen DxTory und der Grafikengine...das beruhigt mich dann doch etwas, wobei Master Reboot doch ebenfalls auf der Unreal Engine basiert und hier jedoch völlig flüssig läuft wie gewünscht. Übrigens: als Testaufnahme mit Shadowplay ebenfalls alles geschmeidig trotz 30 FPS Aufnahme. (Wobei sich die Qualität trotz verlustbehafteter Kompression hinterher auf Youtube mittlerweile ganz ok ist. Also wenn das sich weiter so entwickelt, dann wäre es eine gute Alternative)

    ok, ich schweife ab. Battlefield 4 hat übrigens dasselbe Problem. Also dasss gerade der Single Player zwar flüssig läuft mit 60 FPS, aber sobald die Aufnahme läuft hakt es sogar Während der Aufnahme, trotz konstanter FPS beim spielen und schreiben. Nehme ich mit Dxtory allerdings wieder in 60 FPS auf...alles super!

    Übrigens kann ich deine Erfahrung mit Bulletstorm teilen. Das steht auch auf meiner Liste und beim drehen hakt es. Aber mit 60 FPS Aufnahme FPS...
    Hm, den 60 FPS Limiter des SPiels...glaube der war bei mir standardmäßig aktiviert. Muss ich nochmal schauen.

    Hm, ich denke ich schildere das Problem mal den Entwicklern. Vielleicht schaffen die es ja irgendwann mal das ganze zu optimieren.

    Danke jedenfalls für eure Zuschriften. Also werde ich Mass Effect 2 wohl leider in 60 FPS aufnehmen müssen. Ich finde es halt nur total ärgerlich, dass mir das ganze nach 2 Stunden Aufnehmen aufgefallen ist...halt wo ich es encoden wollte. Aber wie gesagt, es beruhigt mich doch sehr, dass andere das Phänomen auch erlebt haben/erleben....ich habe schon an mir selber gezweifelt und dachte: "Mensch...du hast alles eingestellt wie immer und was dein System hergibt...so blöd kannst du doch nicht sein". ;)
  • Anzeige

    Zockerherz schrieb:

    Battlefield 4 hat übrigens dasselbe Problem. Also dasss gerade der Single Player zwar flüssig läuft mit 60 FPS, aber sobald die Aufnahme läuft hakt es sogar Während der Aufnahme, trotz konstanter FPS beim spielen und schreiben. Nehme ich mit Dxtory allerdings wieder in 60 FPS auf...alles super!

    Bei mir hakte Battlefield 4 nur mit den SyncLock und WaitforBuffer-Haken, aber dafür dann so extrem, dass man es nicht anschauen konnte, ohne Augenschmerzen zu kriegen. Haken raus und alles war butterweich. Borderlands 2 ist leider auch so ein Kandidat, das muss ich zusätzlich sogar noch auf 30 FPS bremsen, weil es sonst zittert wie blöd. Skyrim war ebenfalls sehr problematisch, aber auch nicht immer, sondern nur in 50% der Gebiete. Verschiedene Grafikengines, ähnliche Probleme. :/ Dxtory ist eben leider nicht so perfekt, wie hier im Forum immer behauptet wird...
  • Julien schrieb:

    Dxtory ist eben leider nicht so perfekt, wie hier im Forum immer behauptet wird...


    ja, das stelle ich auch fest. Leider! DxTory bietet viele Vorteile gegenüber Fraps und Co, aber wenn ich genau darauf achte, dann sind die aufgenommenen Videos nie so geschmeidig wie mit Fraps Beispielsweise....auch wenn Fraps vielleicht nicht ganz so performant ist...ich sollte wohl eher wieder damit aufnehmen.Das mit den Haken probier ich mal danke :) Aber wenn meine neue Grafikkarte da ist, haben sich die FPS probleme auch da endgültig erledigt XD

    SimurLP schrieb:

    Vielleicht wäre das dann eine Alternative bei Spielen bei denen DxTory etwas zickt.
    Ja danke, ich werde ihn mal testen. Aber DxTory hat leier einen riesigen Vorteil: Mehrere Tonspuren parallel aufzeichnen. Gerade in einem LPT (BF zocke ich ja nie alleine), ist das Virtual Audio Cable und DxTory perfekt um alle Spuren getrennt abzumischen.Es gab mal ein kleines Programm PanaX, das konnte mehrere Audioquellen parallel als MP3 aufzeichnen..

    .Leider hat der Entwickler den Support eingestellt und das Programm gibt es auch nirgends mehr zum Download. :( Und solange man in Shadowplay nicht die Audioqualität einstellen kann ist es auch leider etwas nutzlos (Ein LPT Test hat leider gezeigt, dass der Ingame Sound super war, die TS Konversation allerdings irgendwie...kratzte und sich deutlich von der von dxtory aufgezeichneten Qualität unterschieden hat.Kennt wer von euch vielleicht noch ein Programm, mit dem man verschiedene Tonquellen gleichzeitig in verschiedenen Spuren aufzeichnen kann? Audacity kann ja leider nur eine Instanz laufen lassen und dem Windows Audio Rekorder traue ich nicht über den Weg :D

    Aber ich schweife schon wieder ab :(Der größte Vorteil von DxTory ist hier halt das Aufzeichnen weiterer, separater Tonspuren. Aber leider laufen die Aufnahmen je nachdem teilweise nicht butterweich. Ihr habt die Probleme ja auch, oder zumindest Julien. Also werde ich ggf wohl doch zu Fraps zurück gehen und nur bei LPTs DxTory nutzen, falls ich klein anderes Propgramm finde mit dem Mann verschiedene spuren parallel aufzeichnen kann.Im Übrigen macht Splinter Cell Blacklist ebenfalls Probleme mit DxTory...sobald die Aufnahme startet fallen meine 60 FPS auf 20-25 ab. egal welche Einstellungen (Aber die SPlinter Cell Conviction und Blacklist Engine ist eh kacke zum Aufnehmen)Wenn ich nochmal so ein Programm finde zum aufzeichnen mehrerer Separater Tonspuren schreibe ich euch das :)
  • Zockerherz schrieb:

    Aber DxTory hat leier einen riesigen Vorteil: Mehrere Tonspuren parallel aufzeichnen


    Ja MSI kann leider nur zwei. Wobei ich selbst nie mehr genutzt habe weil ich kein Virtual Audio Cable habe ^^

    Bisher habe ich mir dann meistens die Mikro Tonspuren meines Gegenübers schicken lassen um sie dann zu bearbeiten, was bei mehr Leuten natürlich dann sehr umständlich wird.
  • Vergiss aber nicht einen weiteren Vorteil von Dxtory: Die Einstellungsvielfalt. Man kann es quasi fast genau so einstellen wie Fraps auch, wenn man die FPS sperrt und so weiter. Das ist halt zum Spielen eher unpraktisch, aber hat mir bisher immer noch ausgereicht, um eben nicht zu Fraps zurückgehen zu müssen. Von daher würde ich das mit den Advanced-Einstellungen und den Haken ruhig mal ausprobieren - man weiß nie, wie zickig sich die Engine da verhält und welcher Haken Abhilfe schaffen kann. ;)
  • Zockerherz schrieb:

    aber wenn ich genau darauf achte, dann sind die aufgenommenen Videos nie so geschmeidig wie mit Fraps Beispielsweise....


    Naja nie stimmt ja wohl nicht ..

    GZDoom wird perfekt weich aufgenommen. Das wird sich nur darauf beziehen wo DXTory eben Probleme hat.
    Die Sachen die laufen, die werden auch sauber aufgenommen.

    Es gab mal ein kleines Programm PanaX, das konnte mehrere Audioquellen parallel als MP3 aufzeichnen..

    Ja und dazu noch in 128 kbit was nicht mal änderbar war. Warum kein WAV??

    Ein Aufnahmeprogramm sollte WAV schon anbieten ...
    _
    Mir persönlich würde mal interessieren wie Bandicam von der Leistung her ist mit UTVideo Codec 4:2:2 bt.601.

    Bedenke das Shadowplay lossy aufnimmt.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Julien schrieb:

    man weiß nie, wie zickig sich die Engine da verhält und welcher Haken Abhilfe schaffen kann.


    Ich bin durch die Arbeit 12 Stunden am Tag weg. Da möchte ich mich nicht dauernd mit Testaufnahmen und verschiedenen Einstellungen rumplagen und testen ;) ich will eine Taste drücken und aufnehmen :D

    De-M-oN schrieb:

    GZDoom wird perfekt weich aufgenommen. Das wird sich nur darauf beziehen wo DXTory eben Probleme hat.
    Die Sachen die laufen, die werden auch sauber aufgenommen.


    Klar, aber find die mal raus :) Wie gesgat. 2 Stunden Mass Effect 2 aufgenommen bisher keine Probleme mit DxTory gehabt, aber hier war die ganze Aufnahme für den Hintern.

    De-M-oN schrieb:

    Ja und dazu noch in 128 kbit was nicht mal änderbar war. Warum kein WAV??


    Keine Ahnung, aber kennst du eine Alternative? Ich denke mal nicht.

    De-M-oN schrieb:

    Bedenke das Shadowplay lossy aufnimmt.


    Wie ich bereits in meinem ersten Post geschrieben habe ist mir die Verlustbehaftete Kompression durchaus bewusst, allerdings auf 50 MBit/s ist da zu DxTory auf den ersten Blick kein unterschied zu erkennen. Klar, wenn du einen 100% Crop machst und vergleichst. Meine Testaufnahmen Dead Space 2 sahen jetzt ziemlich identisch aus auf YouTube ;)

    Apropos. Was meint ihr, sollte man die FPS durch DxTory generell auf 60 Locken lassen? Da hatte ich etwas gelesen dass es einfacher wäre nur alle 2 frames abzugreifen, als eine krumme zahl oder eine deutlich höhere?

    Ach ja: mal eine parallele Aufnahme von Dxtory und Shadowplay zum Grafikvergleich beides abschließend mit meGui in CRF 21 encodet.
    Seht ihr da einen Unterschied? Shadowplay in 50 MBit/s höchste Qualität. DxTory mit DxTory Codec Medium mit Compress.

    Shadowplay: youtube.com/watch?v=JhMo7_D3K4U
    DxTory youtube.com/watch?v=ZfAgprgp_Ko

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zockerherz ()

  • Ok Jungs, ich denke das Thema können wir schließen :)Danke für eure Antworten!Ich werde jetzt bei Fraps bleiben, da ich auch gesehen habe, dass die aktuellen Folgen von Deus Ex Human Revolution dieses Phänomen haben. Ich habe durch die Arbeit kaum Zeit und möchte nicht groß mit den Haken herumprobieren...und dank der neuen Grafikkarte ist mir der FPS Lock von Fraps auch Latte. bei meinem kurzen BF4 Test heute konnte ich während der Aufnahme mit 60 und manchmal 90 FPS auf Ultra daddeln.

    Von daher...Wayne :) Und ein LPT kann ich aufnehmen indem ich per VAC den Spielton trenne und Extra aufnehmen lasse während Mikrofon und Freunde zusammen im TS aufgenommen werden. WAV aber in 48 KHz...da muss man halt nur auf 44.1 KHz umwandeln, aber so ist die Qualität echt super.

    Mal schauen wie sich DxTory verhält, wenn es mal ein Update gibt. Im Auge behalten werde ich es sicher.Auf jeden Fall Problem gelöst und gut. Da will ich nicht mehr meckern. :)
  • Zockerherz schrieb:

    WAV aber in 48 KHz...da muss man halt nur auf 44.1 KHz umwandeln, aber so ist die Qualität echt super.


    Stell halt dein Windows auf 44100hz um und schon nimmt fraps auch in 44100 auf und es muss nix umgewandelt werden.

    Du könntest auch MSI Afterburner nehmen. Erlaubt seperate Audiospuren und hat kein fps lock.

    DXTory nervt mich momentan ebenfalls ein bisschen. Siehe hier:

    Was ist mit DXTory los? Performance für'n Arsch geworden
    Aktuelle Projekte/Videos