Hilfe! Raum Hallt!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe! Raum Hallt!

    Anzeige
    Ja Hallo!

    Ich hab mir ein kleinen PC Raum gebaut und habe ein art Hall-Effekt. Das Problem bei der ganzen Sache ist, dass man außerhalb des Raumes die Geräusche von anderen Personen durch den Hall-Effekt noch lauter hört und es dabei in der Aufnahme kommt :thumbdown: . Gibt es eine Möglichkeit wenn dann ein günstigen Weg den Hall-Effekt los zu werden ?( . Ich habe einen "Auna 900-Mic" Mikrofon.
    Moin Leute! Hier sehts ihr Let's Plays von mir.
    Schauts doch mal vorbei. :D
    ----> youtube.com/user/StepLetsPlay
  • Du hörst in der Aufnahme Geräusche, die außerhalb deines Raumes entstehen?
    Dann würde in dem Fall wohl nur aufwendige Dämmung (= neue Tür) und/oder ein anderes Mikrofon helfen.
    Großmembran-Mikrofone sind eben leider doch nicht für jede Situation geeignet. (unter anderem eine solche)
  • Naja dann versuch es doch mal außerhalb der Kammer.. Bringt ja in deinen Fall nichts ;)
    btw. sind sogenannte Booths eigentlich nicht so dolle, wenn man "keine Ahnung" hat.

    Schließlich ist der Raum wahrscheinlich nackt und der Schall bietet keinerlei Moglichkeit
    sich zu brechen. Dementsprechend wirkt das ganze dann auch so laut.

    Ein begehbarer Kleiderschrank der voll mit Klamotten ist würde eine bessere Räumlichkeit bieten^^
  • Anzeige
    @Step Hast du einen kleinen Raum? dann kann ich dir das hier empfehlen: noppenschaumstoff-guenstig.de/…mhbuuedmfrpius3i917ddmds5
    Das klebst du an deine Wände sowie decke, dann noch einen dicken Velurteppich rein legen und ich schwöre dir, nichtmal mehr ein einziger Ton wird 'hallen'

    Ich habe das auch in meinem 'Studio' und habe mich noch nie darüber beschwert.
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Naja Teuer geht schon, aber ich finde Noppenschaum macht die Aufnahme so kalt ^^

    Hier mal ein Tutorial von Mika aus dem carookee.com Forum
    Quelle: carookee.com/forum/MikasMietsh…and.22024092.0.01105.html

    Das Ganze wird dann ungefähr 200x60cm groß sein. Und ist ziemlich kostengünstig ;)
    Sobald ich mein Umzug gemacht habe werde ich mir wahrscheinlich auch welche bauen.
    Kommt natürlich auf die Räumlichkeit an ;)

    Naja genug von mir... ^^

    Für diejenigen die sich nicht anmelden möchten hier eine Zusammenfassung:
    (Ich empfehle aber die Registrierung falls ihr das wirklich bauen wollt, da noch mehr Informationen zu Verfügung gestellt werden)
    Spoiler anzeigen


    Mobile Akustikelemente zu Verringerung des Nachhalls bei Vocalaufnahmen.

    An Material werden nur günstige Baumarktartikel und ein wenig Stoff benötigt:
    • 7 x Dachlatten (2m)
    • 1 x Holzbalken 60mm x 40mm (1m Gesmatlänge)
    • 3 x gepresste Mineralwollplatte (zB. Isover TP1)
    • diverse Schrauben
    • 2lfm Bühnenmolton o.ä.

    Die von mir angefertigte Zeichnung zeigt im übrigen nur das Prinzip der Stellwand. Um mehr Stabilität zu erreichen, können ggf Querstreben eingebaut werden.

    Diese Stellwand kann sowohl bei Aufnahmen zur Verminderung des Raumanteils genutzt werden, als auch als Basstrap, wenn sie diagonal in einer Raumecke positioniert wird.

    Schichten:


    Maße:



  • Also danke nochmal an alle die sofort auf diesem Post kommentiert habts. :D
    Foto von mein Raum kann ich leider nicht machen, weil ich keine Lampe derzeit habe.
    Aber mein Raum ist genau so groß wie vom DebitorLP aber bei mir hab ich kein noppenschaum und so.
    Link zu seinem Gamer Room: youtube.com/watch?v=4lD60pHHWUU

    @leBro leider kann ich keine Tür anbauen weil meine Eltern es nicht erlauben. :P
    und ja ich lebe noch bei meinen Eltern.
    Moin Leute! Hier sehts ihr Let's Plays von mir.
    Schauts doch mal vorbei. :D
    ----> youtube.com/user/StepLetsPlay
  • Step schrieb:

    Also danke nochmal an alle die sofort auf diesem Post kommentiert habts. :D
    Foto von mein Raum kann ich leider nicht machen, weil ich keine Lampe derzeit habe.
    Aber mein Raum ist genau so groß wie vom DebitorLP aber bei mir hab ich kein noppenschaum und so.
    Link zu seinem Gamer Room: youtube.com/watch?v=4lD60pHHWUU

    @leBro leider kann ich keine Tür anbauen weil meine Eltern es nicht erlauben. :P
    und ja ich lebe noch bei meinen Eltern.


    Bau dir eine Stellwand die ich gepostet habe und benutz diese als Tür.
    Vielleicht redest du einfach mit deinen Eltern und erzählt denen was du machen möchtest.
    Ggf. auch nach Tipps fragst. Vielleicht würde es ja schon was bringen wenn du ne Decke
    als Tür benutzt.
    Genrell ist zu sagen das solche kleinen Räumchen zwar total geil aussehen und wahrscheinlich
    mit Akustikelementen kein Hall entstehen lassen, aber für Vocalaufnahmen nicht so geil ist.
    Als Musiker hatte ich die Idee auch schon und dementsprechend hab ich mich mal erkundigt.
    Immer wurde von sogenannten "Telefonzellen" abgeraten.^^
    Wie sich das ganze auswirkt bei normal gesprochenen Aufnahmen weiß ich nicht, aber
    ich könnte mir denken das es ähnlich sein wird.