Neues Netzteil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues Netzteil

    Anzeige
    Hallo liebes Lets Play Forum. :)

    Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Netzteil. Priorität Nummer 1 ist da für mich die Lautstärke, da mein jetziges Netzteil (Thermaltake Berlin 630 Watt) ziemlich laut ist. Vor allem unter Last hört man das Ding richtig. :D Außerdem hört man auch ein unangenehmes Spulenfiepen. (Es kommt nicht von der Grafikkarte, hab ich alles schon getestet. :P ) Allerdings ist das ja nicht der Hauptstörfaktor, sondern das laute Geräusch des Lüfters.

    Ich habe mir mal zwei Netzteile rausgesucht und würde gerne eure Meinung bzw. Tendenz hören.

    1. Be Quiet Straight Power E9-CM 580 Watt:
    digitalo.de/products/258541/Be…NDm3p2Vp74CFQeWtAodnyUAFQ

    2. Corsair RM Series RM650: cyberport.de/?DEEP=2B10-024&AP…JyN9tXPor4CFQkCwwoduAEALQ

    Beide Netzteile sind ja Marken-Netzteile mit 80 Plus Gold Zertifizierung und modularem Kabelmanagement. Diese zwei Merkmale sind mir auch ziemlich wichtig.
    Laut PC Games Hardware sind beide Netzteile auch unter Last (mit 0.1 Sone) kaum hörbar.

    Aber der springende Punkt ist folgender: Ich würde meinen Rechner in naher Zukunft gerne weiter aufrüsten. Ich habe da an eine AMD 8320 CPU und einer Karte der AMD Radeon R9 Reihe (wahrscheinlich die 280x) gedacht. Nun ist meine Frage, ob die bzw. eines der Netzteile auch damit klar kommen würden?

    Dieser YouTuber zeigt ja nämlich, dass er mit einem i7 und einer übertakteten GTX 570, nur im Härtefall und mit Benchmark über oder an die 300 Watt Grenze kommt. youtu.be/p5leV4vz9zM

    Ich persönlich würde zu dem Be Quiet Netzteil tendieren. Einfach aus dem Grund, da ich schon so viel gutes über die Netzteile von Be Quiet gehört und gelesen habe.

    Nochmal zusammen gefasst: Ich brauche ein möglichst leises Marken-Netzteil, welches mit modularem Kabelmanagement und einer 80 Plus Gold Zertifizierung daherkommt und auch nach einem bevorstehendem Aufrüsten noch genügend Leistung bringt. Der Kostenpunkt sollte um die 90€ liegen.

    Was meint ihr denn dazu? :)

    Gruß Can
  • Danke erstmal für die schnelle Antwort. :)

    Hört sich sau gut an! :thumbsup:
    Der nette Herr iWeaPonZ im Video meinte ja auch, dass die Angabe der Mindestleistung eh immer viel zu hoch deklariert wird. Die Hersteller wollen ja schließlich auch ihr Geld verdienen. :P :D
    Und SLI oder CrossFireX würde ich eh nicht nutzen, da ich gar nicht genug Geld für zwei Karten habe. Da kaufe ich mir lieber erstmal eine etwas stärkere. ^^

    Ja, top. Da ich eh zu dem Be Quiet tendiere, wirds das NT dann wahrscheinlich auch werden. :thumbup: