Grundlegendes um zu Let's Playen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grundlegendes um zu Let's Playen?

    Anzeige
    Klar sollte und hat jeder Lper seine eigene Art und Weise haben zu lepen und das ist auch gut so. Aber welche DInge sind eurer Meinung nach grundlegend, was sollte man unbedingt einhalten und wo hört die kreative Vielfalt auf?
    Wir sind ja noch ganz ganz neu und nutzen ja diese Möglichkeit eher um gewisse Sachen auszuprobieren und nehmen jetzt nicht alles so ernst, wie so manch anderer. Trotzdem würde ich gern von euch erfahrenen Leuten wissen, was unabdingbar für lps in euren Augen ist, sei es Technik oder Ablauf und Verhalten ect.

    thx :thumbsup:
  • Die dinge sind von Person von Person anders, was ich als unabdingbar finde sind Gute Mikrofonqualität und ein Mindestmaß an Videoqualität.
    Bei der Stimme sollte kein Übersteuern dabei sein, wenig Nebengeräusche (Obwohl man da einige dinge ausschließen kann, wie z.b. Tastaturgeräusche, solange diese sich im Rahmen halten), kein oder wenig Rauschen und eben ansich eine Klar verständliche Stimme. Sonst bringt das rein garnix.

    Videoqualität, naja mindestens 720p muss schon sein, am besten 1080p. Über 1080p ist das eher Luxus.

    Zum style kann man nix sagen, denn du hast deinen eigenen und entweder Leute mögen das oder eben nicht. Du kannst nie jeden befriedigen. Behalte das im Hinterkopf :)
  • es kann jeder machen was er will. Ob dumme Judenwitze oder geistreiche Satire. Es ist mir egal. Ich kan nes schauen und merken, dass ich es nicht mag. Dann schaue ich halt nicht noch mal rein oder lasse eine Meldung da. Von daher: jeder wie er mag, was aber da sein sollte:

    Ein Bild das ok ist. DH 720P Minimum vernünftig kodiert, mehr ist besser
    Ein Mikro, dass mir meine Ohren nicht zerlegt. Ton muss nicht perfekt sein. DH ein Bayerndynamic oder Plantronics 720 reicht mir locker aus. mehr ist schön, aber kein zwang.
    Wie du sagst. Es ist ein Hobby, nicht so ernst nehmen alles. Einfach locker sein.
    Togethers mit Freunden/Bekannten sind immer tol zum schauen, aber nur wenn die Chemie stimmt.
  • Halte dich an deine eigene Moral. An das, was du selbst anschauen würdest. Wenn du am Ende mit deinem Werk zufrieden bist und YouTubes Richtlinien nicht verletzt, dann gibt es da eigentlich keine so großen Richtlinien.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Anzeige
    Unabdingbar ist für mich einzig, dass der LP eben Spass am Spiel und am LP hat.
    Und das man das als Zuhörer auch merkt.

    Alles andere ist schlicht Geschmacksache (laut/leise/brav/böse...).
    Aber wenn jemand keine Lust auf das Spiel hat merkt man es einfach, und dann macht weiterschauen wohl niemandem mehr grossen Spass.
    Let's Plays für Geniesser. ^^
    Heisenberch zockt
  • Ich finde, man sollte der Sprache, in der man spielt, so weit mächtig sein, dass man verstehen kann, worum es geht.
    Mikrofon muss nicht 100% rauschfrei sein, aber die Stimme sollte erkennbar sein. Bei älteren Spielen, oder, wenn ich wirklich gut unterhalten werde, reichen mir 480p. Ansonsten mag ich es gerne mit 720p oder höher. :)

  • Soundqualität muss stimmen!
    Angenehme Stimme der man gern zuhört.

    Außerdem finde ich es wichtig wenn man engagiert und konstant
    bei der Sache ist. Wenn abonennten ein Video am Freitag erwarten,
    dann sollte man dafür sorgen das auch ein Video am Freitag kommt^^
    Also man sollte seinen eigenen Plan auch einhalten..

    Joar das wäre für mich wichtig ^^
  • was mich ganz ehrlich interessiern würde, ich lets playe alles (außer league of legends gameplay) mit facecam.
    ist das den meisten zuviel? oder passt das?

    Ziemlich wenige hinterlassen bei mir Abos(nicht unbedingt schlimm, ich weiß ich mach noch viele Fehler, aber ich bekomme sehr wenig Feedback so das ich halt schon fast raten kann wo ich am besten ansetze)

    Gruß,
    SilentSoul LP
    youtube.com/watch?v=ejCTL37ZKQ…cMXpZF69J2cKiLhcL-KPg9pyq

    ★★★Best of SILENTSOUL LP ★★★
  • locke schrieb:

    was unabdingbar für lps in euren Augen ist

    In meinen Augen sollte ein Let's Player Ahnung von dem Spiel haben, das er da präsentiert. Er sollte hier und da mal ein paar Hintergrundinfos, bspw. zur Entwicklungsgeschichte, liefern können, am besten auch Querverweise auf andere Teile der Reihe, wenn gegeben.
    Außerdem will ich auch wissen, was genau auf dem Bildschirm abgeht. Wie Spielmechaniken funktionieren, ist nicht immer direkt durch das Bild ersichtlich. Da gefällt mir eine Erläuterung, vielleicht mit ein paar Hinweisen, wie man das System am besten für sich nutzt.
    Dann noch etwas persönliche Geschichte mit dem Spiel, wenn vorhanden. In dem Maße, in dem es einem genehm ist, von sich zu erzählen. Aber bitte kein Draw-My-Life-LP oder so.
    Ach ja, Anstand bewahren. Rumfluchen und Ausraster turnen mich so richtig ab.

    Das wars wohl. Bin eigentlich recht anspruchslos.
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows
  • Für mich muss die technische Seite passen und das betrifft sowohl die Grafikeinstellungen vom Spiel als auch Bild- und Tonqualität. Dass es da nichts zu beanstanden gibt würde ich eigentlich für eine Selbstverständlichkeit halten, aber insbesondere bei der Tonqualität reicht's mir oft nicht. Ich erwarte da selbstredend kein Tonstudio, allerdings sind für mich eine beschissene Sprachaufzeichnung, lautes Rauschen oder massig Nebengeräusche Ausschlusskriterien - das muss nicht sein.

    Ansonsten - hmm, was soll man da groß sagen außer "nicht scheiße sein"? Der Kommentator soll sein Ding beherrschen, unterhalten und keine Schlaftablette sein, schwierig das anders zu beschreiben.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • SilentSoul LP schrieb:

    was mich ganz ehrlich interessiern würde, ich lets playe alles (außer league of legends gameplay) mit facecam.
    ist das den meisten zuviel? oder passt das?

    Also ich möchte nicht jedes LP mit einem Gesicht sehen. Mir reicht sowas wenn es einer bei Horror Games macht. Ist aber nur meine Meinung ;).
    Schreibfehler besser ich morgen aus. Versprochen. Denn irgendwann ist immer morgen.
  • Julien schrieb:

    Strohi schrieb:

    Ich setze bei einem LP folgendes voraus:
    - Ein Spiel.
    - Eine Stimme.

    + Spaß

    Nope, ist nicht grundlegend. Ich kenne viele, die an Dark Souls oder Super Hexagon alles außer Spaß haben, das ist ab und an auch mal ganz lustig.

    Spaß ist optional.

    Manchmal ist ein gutes LP auch wie eine Rezension für das Spiel, hier gefällt mir dann einer, der eher weniger merklich Spaß hat und dafür mehr auf die Story eingeht besser.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor