Microsoft Games Lizenzen usw.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Microsoft Games Lizenzen usw.

    Anzeige
    Hi Leute,

    Ich hab schon auf Google gesucht und hier, aber das einzige Thema was ich gefunden hatte war schon im Archiv und hat meine Fragen so Konkret auch nicht beantwortet.
    Ich mache gerade ein Let's Play zu Age of Mythology Extended Edition und habe beim 9. Part, der noch nicht veröffentlicht wurde, eine Übereinstimmung von Inhalten von Drittanbietern und da wird mir ein Lied gezeigt was halt zum Soundtrack von diesem Spiel gehört was ich schon ziemlich komisch finde.
    Das hier.
    Finde ich schon komisch dass ich auf dieses Lied einen Treffer bekomme.
    Jetzt meine Fragen.
    Ich habe das Video nicht monetarisiert und noch nicht veröffentlicht, ist das schon ein Strike oder woher weiß ich ob es einer ist oder nicht?
    Meine letzte Information die ich hatte war, dass MIcrosoft nur etwas gegen die Kommerzielle Nutzung hat gibt es da mittlerweile schon was neues? Weil mich die ganze Sache sehr verunsichert.

    MfG
  • Wieso ist das komisch? Der Rechteinhaber will halt mit der Tatsache, dass das Lied auf YouTube veröffentlicht wird, auch ein bisschen Geld machen. Ist ja nicht ungewöhnlich. Der Treffer ist also korrekt und du kannst ihn nur akzeptieren. Das ist aber auch wirklich nur ein Treffer und kein Strike, also bedeutet es für dich nur, dass du dieses Video nicht mehr monetarisieren kannst. Andere Auswirkungen hat das für dich nicht.
  • Da geb ich Julien recht. du könntest allerdings wenn du Games zockst die jeweiligen Entwickler (Microsoft, blue byte, und wie sie alle heißen) anschreiben und eine stellungsnahme schreiben ob du besagtest material let´s playn darfst und auch die rechte für die musikstücke bekommst, das hätte dann zurfolge wenn du ne Genehmigung hast, das du die videos Monetarisieren kannst. aber wenn das eh nicht dein ziel ist dann ist das wayn :D

    Hab mir aber sagen lassen das es bei Nintendo da probleme geben kann
  • Julien schrieb:

    Wieso ist das komisch? Der Rechteinhaber will halt mit der Tatsache, dass das Lied auf YouTube veröffentlicht wird, auch ein bisschen Geld machen.


    Ich bin auf dem Gebiet eben nicht so firm, dachte dass wenn der Microsoft sagt es darf ohne Probleme Let's Playt werden hätte ich nicht gedacht dass die Musikstücke da irgendwie extra behandelt werden.

    Lasakfly schrieb:

    Da geb ich Julien recht. du könntest allerdings wenn du Games zockst die jeweiligen Entwickler (Microsoft, blue byte, und wie sie alle heißen) anschreiben und eine stellungsnahme schreiben ob du besagtest material let´s playn darfst und auch die rechte für die musikstücke bekommst, das hätte dann zurfolge wenn du ne Genehmigung hast, das du die videos Monetarisieren kannst. aber wenn das eh nicht dein ziel ist dann ist das wayn :D

    Hab mir aber sagen lassen das es bei Nintendo da probleme geben kann


    Ich hab nicht vor zu Monetarisieren, also ist das dann wohl auch egal, danke euch.
  • Anzeige

    Satoss schrieb:

    dachte dass wenn der Microsoft sagt es darf ohne Probleme Let's Playt werden hätte ich nicht gedacht dass die Musikstücke da irgendwie extra behandelt werden.

    Das ist aber heutzutage eigentlich fast überall so, dass die Musik eben nur von Drittanbietern eingekauft und für dieses Spiel lizensiert wird. Das gilt dann für uns Let's Player natürlich nicht mehr und wir bekommen die Treffer aufgedrückt. Ist besonders im Fall von EA problematisch, weil die so gut wie immer Chartmusik einbauen, die von WMG, UMG oder SME stammt und somit in Deutschland direkt gesperrt wird, weil es ja Probleme mit der GEMA geben könnte. :rolleyes:
  • Früher war das ja auch nicht so schlimm, da konnten die Musiklabel noch ein Auge zudrücken. Aber mittlerweile ist ja das Thema Raubkopien wieder so in aller Munde, dass an jeder Ecke Geld gemacht werden muss. Als ich Jagged Alliance Back In Action hochgeladen habe, war alles wunderbar, keine Treffer und gar nichts. Erst ein paar Monate später kamen die Treffer, weil der Soundtrack ins Content ID System eingespeist wurde, damit diese verdammten Audiam/Tunesat fälschlicherweise Geld daran verdienen.