Macht das Mitschwimmen im Mainstream Sinn?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Macht das Mitschwimmen im Mainstream Sinn?

    Anzeige
    Hallo an alle,
    zur Zeit werden wir ja von LP‘s von Watchdog und Wolfenstein überschwemmt. Was mich ernsthaft interessieren würde, wirkt sich das wirklich auf eure Views/Abonnementen auf Dauer gesehen aus?
    Ich habe mir mal einige der Anbieter unter den unvollständigen Projekten hier im Forum einmal angesehen und dabei aber meistens festgestellt, entweder das erste LP zu Watchdog oder Wolfenstein hatte wesentlich mehr Aufrufe auf dem Account wie üblich, beruhigte sich dann aber schnell wieder, oder es hat sich praktisch kaum was getan.
    Hat den jemand andere Erfahrungen gemacht, dass bei einem LP zu einem Mainstream-Titel auch mehr Zuseher dann bei ihm geblieben sind? Oder ist das eher sehr kurzfristig wie bei den berüchtigten Gewinnspielen, viele Abos (während des Aufrufs zum Gewinnspiel) aber wenig Views danach? Gruß Thorhall
  • Ja, der Mainstream bringt ein bisschen was, aber auch wirklich nur ein bisschen. Und man muss schon eine gewisse Größe dazu haben. Wer mit 100 Abonnenten (und somit etwa 20 Zuschauern) Watch Dogs anfängt, wird nicht urplötzlich 200 Abonnenten und 50 Zuschauer haben. Die prozentualen Gewinne sind ziemlich klein, weil eben die "Großen" so stark unterstützt werden.

    Aber davon würde ich das gar nicht abhängig machen. Ich denke, man sollte spielen worauf man Lust hat und vor allem zu dem Zeitpunkt, zu dem man Lust hat. Ich hätte Watch Dogs auch schon verfrüht anfangen können, aber ich will nicht zu diesem Hype gehören, sondern es anfangen wenn ich auch wirklich bereit bin. Das ist in meinen Augen die klügste Methode.
  • Mit den Mainstream zu gehen ist absoluter Quatsch, wie ich finde ^^
    Mach einfach das, worauf du am meisten Lust hast, denn Spaß ist und bleibt das wichtigste! Wenn du natürlich trotzdem riesiger Fan von zB Minecraft bist... dann machs einfach ^^ Die Zuschauer werden merken, ob du Spaß dran hast und es kommt weniger auf das Spiel als auf dich als Moderator an, ob du Erfolg haben wirst oder nicht!
    Mainstream oder nicht ist egal, sei langfristig du selbst ;)

    Bin zwar auch nur YT Anfänger, aber ich denke, so könnte mans auf den Punkt bringen :P
    wünsche dir viel Freude weiterhin ^^
    LG
    ~ Liz
    Ihr habt Lust auf witzige Let´s Plays zu Nintendo Titeln? Dann schaut doch mal bei uns vorbei ^^

    youtube.com/user/MolizKanal
  • Anzeige

    kepu94 schrieb:

    Schau mich an und deine Frage wird beantwortet. Sinn macht es meistens nicht. Ich habe nicht unbedingt die topaktuellen Kracherspiele auf meinem Kanal, dennoch kann ich mit meinen Zahlen zufrieden sein. Einfach das machen, worauf man Lust hat. Hab ich gemacht und es hat sich gelohnt. Und das fast gegen den Mainstream.


    immer schön zu sehen, wenn sowas klappt! Freut mich für dich ^^
    Und zum Thema:
    Schau dir jeden beliebigen Film an... am besten Disney-Filme xD (ICH LIEBE DISNEY!!!) aber egal xD
    Es sind immer die Leute, die gegen den Mainstream schwimmen, die die Masse anziehen! Die Leute wollen anders sein! Sie warten nur auf Jemanden, der ihnen dieses "Anders" zeigt, und das könnte jeder von uns sein! Aber wir werden es nie erfahren, wenn wir uns in ein boot setzen und den Mainstream runterfahren ;)

    LG
    ~ Liz
    Ihr habt Lust auf witzige Let´s Plays zu Nintendo Titeln? Dann schaut doch mal bei uns vorbei ^^

    youtube.com/user/MolizKanal
  • Mittlerweile kannst du auf youtube nur noch groß werden, wenn du dich spezialisiert hast, heißt:
    Wenn du Assassins Creed, Watch Dogs und Call of duty spielst, wird das wohl kaum was; davon gibt's einfach zu viele, such dir ein Genre und zieh das durch, wenn du Erfolg haben willst :)
  • Nach nun doch längerer Erfahrung hier als Mod kann ich sagen, dass die Projektbereiche regelmäßig überschwemmt werden, wenn neue, gehypte, Titel erscheinen - ist ganz natürlich. Nur dem Einzelnen, gerade wenn er noch keine Zuschauerbasis hat, hilft es meist wenig.

    Aber stimme im Allgemeinen, natürlich, @Julien zu - LPen ist und bleibt ein Hobby. Wenn ihr Watch Dogs lpen wollt, dann tut es. :)
  • Ich finde, es kommt ganz darauf an, wie man Mainstream definiert.
    Ich gehe davon aus, dass hier eher grade die Thematik "Watch_Dogs" etc. gemeint ist. Also aktueller Krempel, der kaum 2-3 Tage raus ist, aber schon überall kaputtgezockt wird.
    Minecraft zählt ja gewissermaßen aber auch zu... ner anderen "Art" von Mainstream?
    Man muss da halt irgendwie differenzieren finde ich.

    Sicher, Sachen wie MC sind mittlerweile sehr überflutet, aber wenn man wirklich mit Herz bei sowas dabei ist, dann sehe ich keinen Grund, weswegen man da nicht "mitschwimmen" sollte. ^^

    Bei den aktuellen, storylastigen Spielen hingegen... da bin ich persönlich kein Freund von.
    Grade bei Watch_Dogs könnte ich grad wieder nen ganz dicken Strahl speien.
    Blinde LPs sind ja schön und gut... aber bei so überhypten, storylastigen Games, finde ich es sogar recht dreist, da gleich zum Release ein LP rauszutrümmern - egal, ob man sich Views dabei erhofft oder nicht.
    Meiner Meinung nach sollte man sich mit den Sachen, die man LPt nämlich auskennen - ein bisschen Insiderwissen oder Anekdoten mitbringen und Gefühle rüberkommen lassen, die man eventuell mit den Games verbindet.
    Und das muss jetzt nicht nur auf Retro-Games beschränkt sein (auch wenn ich ein großer Freund von Retro-LPs bin).

    Darksiders habe ich zum Beispiel auch erst vor kurzem durchgezockt, und ich habe mittlerweile eine ganze Menge an genialen Erfahrungen damit gemacht, die sich auch in einem LP super mit Viewern teilen lassen.
    Ich bezweifle aber mal ganz stark, dass die Leute, die grade im Augenblick Watch_Dogs zocken, es vorher schon einmal komplett durchgespielt haben, bevor sie damit angefangen haben ihren Youtube-Account damit zu stopfen.
    Gaming mit Gelaber zur Untermalung gibt es hier bei den Rückbankzockern!

    Schaut auch auf Twitch vorbei, wenn wir live sind und chattet mit!
  • CorruptedCast schrieb:

    Ein storylastiges spiel NICHT blind zu spielen nimmt doch den ganzen reiz.. Ich würde nie jemandem zugucken, der walking dead zB bereits gespielt hat.

    @Suppennudel_Rico


    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. ^^;
    Ich hab mich aber auch n bissel doof ausgedrückt...
    Was ich eigentlich meinte war, dass storylastige Games zu LPen kurz nach dem Launch, dreist sei.
    Sicher, blinde LPs haben ihren Reiz. Gerade bei Horror-Games ist es natürlich lustiger, wenn der Playthrough blind ist, oder wenn es ein Game ist, das eine wirkich herzzerreißende Story hat.
    Ich frag mich eben nur, ob es so sinnvoll ist, das kurz nach Launch zu tun. Iwie bin ich einfach der Meinung, man sollte solche Games, wenn sie grade frisch raus sind, anfangs eher selbst genießen, anstatt jemandem dabei über die Schulter zu gucken, der (im allerschlimmsten Fall) auch noch über die Zwischensequenzen labert, in denen meist großartige Schauspieler selbst die Atmosphäre aufbauen wollen.
    Bin einfach vom GTAV- oder Uncharted3-Launch noch verbittert. X3

    Aber um mal wieder zurück auf's Thema zu kommen:
    Ich finde es macht rein vom Reiz des Kanals Unterschied, ob man als LPer nun mit dem Mainstream "mitschwimmt".
    Schließlich ist es am Schluss eher die Persönlichkeit des LPers, und nicht das Game, das den Reiz ausmacht.
    Zumindest gilt diese Ansicht für mich. o.o
    Ich hatte aber schon Fälle von echt sympathischen Streamern, die dann jedoch auf einmal kurz nach dem Launch Bioshock Infinite gezockt haben, als es noch volle 50€ gekostet hat. Auf mich wirkt sowas dann eher schade... vor allem wenn derjenige sowieso nur selten hochlädt.
    Das Game lebt halt brutal von seiner Story und man hat nicht wirklich mehr einen Grund es zu zocken, wenn man einmal das Ende gesehen hat.
    Und ich weiß, dass ich mit dieser Meinung nicht alleine bin. ._.;

    Gibt natürlich auch noch den Fall von Leuten, die solche LPs schauen, weil sie die Story des Games schon kennen und auf die Reaktion des LPers auf die Story gespannt sind. Aber... mal wieder... halte ich solche Fälle kurz nach Launch eher für unwahrscheinlich. ._.;
    Gaming mit Gelaber zur Untermalung gibt es hier bei den Rückbankzockern!

    Schaut auch auf Twitch vorbei, wenn wir live sind und chattet mit!
  • Zu aller erst muss man sagen, dass sowohl bei den großen als auch bei den kleinen der "Part 1" in 98% der Fälle, der Part ist mit den meisten klicks eines Projektes. Danach sinken die Klickzahlen und kommen in der mitte des Projektes auf einen ziemlich konstanten Wert und der Finale Part hat dann wieder überdurschnittlich mehr klicks.
    Nur weil es "Mainstream" ist, bedeutet es ja nicht gleich, dass man auf einer Welle mitschwimmt. Schonmal daran gedacht, dass der jenige der es aufnimmt auch richtig Lust hat dieses Spiel zu zocken? Ich spiele nur die Spiele, die mich ansprechen und worauf ich Lust habe. Da ist mir es egal ob ich der 1.000.001 Let's Player von diesem Spiel bin und ja ich nehm auch Watch Dogs auf. Ich hätte es auch gezockt, wenn ich nicht Lets Player wäre. Der Zuwachs der Abos ist für mich nur ein Boni für mich.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • Normalerweise ist das nur kurzfristig, da jeder das neue Spiel sehen will. Von wem ist dann im ersten Moment egal.
    Oft sind es dann auch nur die ersten Viedeos mit vielen Aufrufen weil ein bekanterer LPer dann auch spielt und das durch die Bekantheit viel interessanter ist.
    Ob es sich am ende lohnt ist allerdings eine andere sache, da jeder das anders definiert.
    Wenn du gut bist bekommst du sicher ein paar mehr zuschauer, ansonsten nicht unbedingt.
    Es kommt dan auch auf die zuschauer an, ob die dich nur wegen einem Projekt abonieren oder wegen dir usw.
    Am Ende ist es definitonssache.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • Nein, auf irgendwelche Schienen aufzuspringen hat noch nie etwas Sinnvolles gebracht. Außerdem ist der Watch_Dogs Zug eh schon bald wieder abgefahren.
    Spiele einfach immer die Spiele die dich selbst interessieren und dir Spaß machen.
    Auch ich bin damals auf den The Last of Us Zug aufgesprungen nur um zu sehen was passiert und nicht weil mich das Spiel interessiert hat. Die Folge war ein halb fertiges LP in den ich das Spiel eigentlich nur in Grund und Boden geschimpft habe.

    Versucht also nicht zu entgleisen Freunde! :)
    Der erste taube Let's Player.
    Ein Wunder on its own.

    Check it out here:
    youtube.com/user/BLBridged/

    See also Saturday and Monday Night BLB Stream on Saturday and Monday!
    twitch.tv/blbstreams
    Only Saturday and Monday 20:15 on Saturday and Monday! Next Stream, next Saturday and Monday!
  • De-M-oN schrieb:

    Find ich cool ;D


    Mir gefällt Doom auch besser als Watchdogs, das ich sowieso für einen GTA 5 Online Clone für Single Player mit besserer Grafik halte. Deswegen schaue ich es mir auch nicht an. Ich hoffe mal bald den Beta Doom Key verwenden zu können, den ich bei Wolfenstein bekommen habe. :)
  • Meiner Meinung nach Lets Playen einige Leute (ich möchte keinen persönlich Angreifen) diese mainstream Spiele bzw. gehypten Spiele, weil sie halt denken sie würden damit viel Erfolg einfahren.
    Dabei merken sie dann ab den z.B. 5 Part des Lets Plays, dass die Aufrufe doch nicht so hoch sind wie erwartet. Ich kenne einige, die diese "Taktik" bei Dark Souls II verfolgt haben und nach dem 10 Part aufgehört haben, weil es sich einfach keiner angeguckt hat obwohl man die Videos 3-4 Tage vor Release hochgeladen hat. Wie gesagt ich möchte hier keinem etwas vorwerfen oder sonst etwas!
  • Ich spiele einfach immer die neusten Spiele weil sie mir Spaß machen und die alten Spiele, die mir Spaß machen würden schon von mir gespielt worden sind, was mir demzufolge nur noch halb soviel Spaß machen würde. Ich scheiße dabei jedoch auf den Mainstream und mache was mir gefällt. (Leider gefällt mir auch Watch Dogs:D) ich würde aber auch andere neue Spiele spielen, die vllt. nicht jeder anpackt (mal gespannt was da so in nächster Zeit aufem Markt kommt:D)
    letsgame.de | Dein PC-Spiele Blog