Habt ihr mal für euren Kanal geworben?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habt ihr mal für euren Kanal geworben?

    Anzeige
    Moin, unser Kanal ist seit 2 Tagen Online, natürlich kann man nicht erwarten das wir Abo's kriegen, aber man kann bestimmt auf sich aufmerksam
    machen, oder?
    Kann man für sich werben ohne andere Leute in den Wahnsinn zu treiben? So Kommentare zu posten wie : "Hey super Video! Schaut mal bei mir vorbei"
    sind einfach unpassend und man wird dafür geflamet. Bei YouTube kann man ,wenn ich mich erinnere, sogar für Geld für sich werben oder?
    Aber Geld für Fame...naja...

    Ideen?

    Einfach antworten ;)

    MfG KECHGaming
  • Ja, indem du zum Beispiel hier im Forum aktiv bist. Einfach nur weil dein Kanal mit deinem Account hier verknüpft ist, machst du durch jeden Beitrag von dir Werbung für dich. Falls es ein konstruktiver Beitrag ist dann ist es positive Werbung. Falls es ein schlechter Beitrag ist, machst du negative Werbung.

    Wenn du dich auskennst, dann kannst du auf Fragen von anderen Nutzern antworten und ihnen helfen. Sowas ist z.B. sicher immer positive Werbung.

    Ori and the Blind Forest #18 - Den Nebel lichten | LET'S PLAY ORI AND THE BLIND FOREST
  • Viele gute Videos hochladen. Dann verschiedene Spiele, um eine größere Masse anzusprechen. Außerdem in Foren aktiv sein und auch mal anderen Lpern eine Rückmeldung geben ohne jetzt vielleicht eine Gegenleistung zu erwarten. Edit: Ansprechende Thumbnails kreieren oder kreieren lassen. Dadurch klicken potentielle Zuschauer eher mal auf eurer anstatt eines anderen Lpers und abonniert euch vielleicht sogar.
    Hier gehts zu meinem Kanal (aktuell GTA San Andreas 100%) --> youtube.com/user/ContraPerm
  • Anzeige
    Dezent geht das, ja.

    Mit dezent meine ich z.B. sich Feedback zu holen, sich ggf. von jemanden Vorstellen lassen, mit Partner-LPern etwas gemeinsam machen, etc.

    Und NICHT nervige Kommentare unter bekannte Videos zu posten, Werbung per Email oder PNs in Foren, regelbrechende Aktionen in Foren oder anderen Seiten... Das geht Nutzern nur auf den Wecker und erzeugt eher ein negatives Bild, als das positive, das du anstrebst.
  • Wir halten nicht viel von so Kommentaren wir "Hey, tolle Folge. Schau doch mal bei mir rein!", weil diese Leute sich meistens dein Video gar nicht anschauen. Die klicken das an, machen ihren Comment und gehen wieder. Das bringt keinem was.

    Wir werben z.B. dadurch, dass wir bei Twitter recht aktiv sind oder eben dadurch, dass wir bei anderen Youtubern - egal, ob große oder kleine Kanäle - die Videos schauen :!: und dann eben einen Kommentar schreiben. Der Kommentar zeigt dann vom Inhalt her aber auch dem Youtuber, insbesondere bei den kleinen, dass wir sein Video auch wirklich geschaut haben. Wir lassen z.B. Feedback da, konstruktive Kritik oder beziehen uns auf Inhalte aus eben diesem Video. Das ist für beide Seiten deutlich angenehmer und erhöht in unseren Augen auch dein Standing beim Kanalbesitzer und damit die Chance, dass er auch mal bei dir reinschaut.
    Ich muss dazu sagen, dass wir uns aber auch keine Videos anschauen, die wir langweilig finden und die wir nur wegen dieser "Werbekommentare" gucken. Wir schauen die Videos aus Interesse und hinterlassen dann eben einen Kommentar.

    Auch diese Werbemails über Youtube sind eher nervig als hilfreich.

    Ansonsten hat BratwurstVerkäufer auch recht. Durch deine Aktivität hier, hast du auch schon ein gewisses Maß an Werbung. Positiv oder negativ hängt eben von dir ab ;)
  • Julien schrieb:

    Ich habe mal einen Bus mit meinem Gesicht und meinem Kanallink bedrucken lassen. Seitdem kriege ich all die Frauen kaum noch aus meinem Bett raus.

    Wenn der Bus dann einen Unfall hat, bist du dann ein Gesichtsunfall? :O badum tss

    Ja ich werbe aktiv für meinen Kanal, indem ich hier schreibe
  • Julien schrieb:

    Ich habe mal einen Bus mit meinem Gesicht und meinem Kanallink bedrucken lassen. Seitdem kriege ich all die Frauen kaum noch aus meinem Bett raus.


    hm... das könnte man noch ausweiten ;)
    z.b. mit Werbetafeln :D

    oder beim Superbowl, wenn die Kamera auf einen zeigt, einfach mal seine Nummer zeigen *hust*^^
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • bin in einer Facebook Gruppe und poste da auch täglich meine Videos,eigene FB Seite,Twitter Seite, hier im Forum schreiben natürlich(Signatur auch immer neuste projekte)
    in diversen Adventure Foren unterwegs joar ab und zu kommen da schon noch paar Views oder Abos rum.
    Aber kommentare wie " hey du bist toll, schau mal bei mir rein" mach ich nicht.
    ich kommentiere lieber sinnvolle posts unter videos
  • Wenn ich ehrlich bin: nicht wirklich. Da ich mehr oder weniger mitbekommen habe, dass die meisten Arten von Werbung für den eigenen Kanal ins Nervige abdriften. Deswegen habe ich es bei dezenter Werbung gelassen - aktiv in diesem Forum Beiträge schreiben während der YouTube-Kanal verlinkt ist und einige Personen um Feedback bitten, die auch Feedback öffentlich anbieten. Beide Seiten können damit zufrieden sein. :)
  • Werbung ist, wenn man nicht unendliche Ressourcen für sie hat, eine hochgradig sensible Sache. Aber es gilt: Marketing lohnt sich immer. (Und besonders, wenn man es vernünftig macht.) Nur ein paar spontane Gedanken meinerseits zu einigem, was hier bereits angeklungen ist:

    1. Werbung durch Beiträge oder Feedback im LPF ist eine der schlechtesten Werbe-Maßnahmen. Hier tummeln sich in erster Linie Content-Ersteller, die mit ihrem eigenen Kanal vermutlich selbst zur Genüge beschäftigt sind. Anzahl der Kanäle, die ich hier gesehen habe und deren Content ich seitdem regelmäßig ansehe: Null. Ferner sind die Interessen der Leute hier völlig divers; keine unbedingt gute Zielgruppe.

    2. Random Leute anschreiben: "Wie sehr würde es mich nerven oder wie viel Aufmerksamkeit würde ich einer Werbe-Nachricht schenken?" - Ansonsten gilt: Zielgruppe definiere und wie ich sie ansprechen kann und austesten. Meiner Erfahrung nach: nicht so erfolgreich.

    3. Google Adwords: aus meiner Sicht ein gutes Werbetool, wenn man es richtig verwendet. Der unfeine monetäre Beigeschmack dabei wird etwas relativiert dadurch, dass das schreiben von Beiträgen, um ein wenig Aufmerksamkeit zu erregen, verhältnismäßig hoch ist, während google deinen Stuff denjenigen zeigt, von denen Du in etwa willst, dass sie es sehen.
  • Ich bin einfach hier im forum etwas aktiv und schaue mir selbst auch andere Youtuber an und kommentiere dort. Dabei gehe ich auf das Video ein um zu unterstreichen das ich auch wirklich schaue und nicht etwa nur ein mit Standard-Kommentar bin.
    Schreibfehler besser ich morgen aus. Versprochen. Denn irgendwann ist immer morgen.
  • Die beste werbung ist immer überall aktiv zu sein, sprich hier im forum oder andere platformen. auch togethers machen hilft bei den richtigen leuten ungemein. ansonsten ist das halt immer mit aufwand verbunden ich mein machst du es yolo just 4 fun dann kann es dir ja egal sein wer sich alles auf dein kanal tummelt oder wer nicht, es geht in erster linie um den spaßfaktor. aber trozdem viel glück :)
  • Ich verstehe den Sinn von Werbung für kleine Kanäle, aber das ist mir relativ egal.
    Wenn jemand Werbung macht, bekommt er einfach keine Beachtung von mir. Ich finde die Leute, die ich gerne anschaue, selber.
  • PWPlayDE schrieb:

    Wir halten nicht viel von so Kommentaren wir "Hey, tolle Folge. Schau doch mal bei mir rein!", weil diese Leute sich meistens dein Video gar nicht anschauen. Die klicken das an, machen ihren Comment und gehen wieder. Das bringt keinem was.

    Wir werben z.B. dadurch, dass wir bei Twitter recht aktiv sind oder eben dadurch, dass wir bei anderen Youtubern - egal, ob große oder kleine Kanäle - die Videos schauen :!: und dann eben einen Kommentar schreiben. Der Kommentar zeigt dann vom Inhalt her aber auch dem Youtuber, insbesondere bei den kleinen, dass wir sein Video auch wirklich geschaut haben. Wir lassen z.B. Feedback da, konstruktive Kritik oder beziehen uns auf Inhalte aus eben diesem Video. Das ist für beide Seiten deutlich angenehmer und erhöht in unseren Augen auch dein Standing beim Kanalbesitzer und damit die Chance, dass er auch mal bei dir reinschaut.
    Ich muss dazu sagen, dass wir uns aber auch keine Videos anschauen, die wir langweilig finden und die wir nur wegen dieser "Werbekommentare" gucken. Wir schauen die Videos aus Interesse und hinterlassen dann eben einen Kommentar.

    Auch diese Werbemails über Youtube sind eher nervig als hilfreich.

    Ansonsten hat BratwurstVerkäufer auch recht. Durch deine Aktivität hier, hast du auch schon ein gewisses Maß an Werbung. Positiv oder negativ hängt eben von dir ab ;)



    wie macht man den eigentlich auf twitter und facebook werbung ?
    Kannst du da mal ein Beispiel nennen ?



    Aber ansonsten natürlich viele Videos von kleineren Lets playern schauen und vor allem Kommentieren.
    Dann kannst du im Diskussionsthread noch was nettes schreiben und dann [ohne dich aufzudrängen] hinweisen, dass du auch ein kleiner[neuer] Lets player bist, der sich über Feedback freuen würde.

    Ich hab jetzt die ersten Tage auch alle meine paar Abonnenten die auch lets player sind voll im Auge. d.h immer wenn die n neues video raushauen guck ich das an. [mal länger mal kürzer] und gib denen dann Feedback.
    Dadurch kommen einige auch wieder zu meinen Kanal und kommentieren da vieleicht auch wieder ein Video oder geben einen daumen hoch.
    hat sich jetzt die ersten 4 Tage sehr bewährt gemacht.