problem meinem auf DVD aufgenommenen LP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • problem meinem auf DVD aufgenommenen LP

    Anzeige
    hi.
    habe vom gamecube nun 7 parts mit meinem DVD recorder aufgenommen.
    hab die DVD auch abgeschlossen.
    nun leg ich sie ins DVD laufwerk meines laptops ein, und der zeigt mir eine leere DVD an.
    leg ich das teil wieder im DVD recorder (das teil am fernseher) ein, werden mir alle 7 parts zum abspielen angezeigt.
    (handelt sich um eine DVD-RW disk von "platinum")

    nun meine frage: weiß jemand, woran das liegen kann?
    wie bekomm ich die Dateien auf den Laptop, um sie dann hinterher zu rendern und hochzuladen?

    hatte vorher schonmal auf der selben disk einen 15 minuten Part zum Test aufgenommen, das hat wunderbar geklappt, den auf den laptop zu ziehn
  • BattleZedd schrieb:

    Hast du die DVD beim brennen auch finalisiert/abgeschlossen? Wenn nicht, würde das erklären warum sie nur auf deinem DVD abspielbar ist - ist zumindest bei mir so.

    Ja, hat er.

    Ich lese hier Platinum. Nun, ich selber hatte nur Probleme mit diesen CDs/DVDs. Probier mal DVDs anderer Marke aus. Müssen nicht mal RW sein - rein zum Test!
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • Anzeige

    MiK3gamer schrieb:

    te noch DVD-Rohlinge von PHILIPS da,

    problem: will ungern die 7 party neu aufnehmen müssen ...

    außerdem wie gesagt,. bei der testaufnahmehats auch mitm platinum aufm laptop geklappt.

    Das ist ja das korrupte: Manchmal klappt's mit den Dingern, manchmal nicht.
    Schonmal probiert, ob ein anderer PC die DVDs liest? Ich rede von PC, nicht von irgendeinem DVD Player/Recorder.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • *update*
    (is ja nach über 24 stunden erlaubt, wenn ich die forenregeln richtig im kopp hab) ...

    leute, ich glaub ich brauch ein Firmware Update für meinen DVD multibrenner.
    hab den RW bei meinem vater ins Laufwerk gelegt, und der hat die DVD mit samt video files erkannt.

    warum komm ich drauf, dass ich ein firmware update brauche?
    hatte genau das selbe problem in meinem alten PC damals mit den "octron" CD RWs von LIDL und den DVD-R der selben Marke ...
    hab mir damals von der aopen homepage (war halt n aopen brenner) den die neuste firmware runtergeladen, und schon hat alles funktioniert.
    muss nur mal gucken, was für ein laufwerk (hersteller + modell) ich im laptop drin hab. sehe ich das im arbeitsplatz? zeigt everest mir das an? da muss ich mal suchen ^^
    hoffe dass das mitm update klappt. wenn nich, muss ich halt die philips rohlinge für das LP nehmen.

    ich bin jedenfalls IRRE froh, dass ich das ganze LP (7 parts zu je 15 minuten) nicht nochmal aufnehmen muss! :)
  • bringt mir aber auch nich viel ....
    den da hab ich: Matshita DVD-RAM UJ8A0AS
    finde aber weder bei sony (laptop hersteller) noch bei Panasonic (scheinbar laufwerk hersteller) ein firmware update dafür.

    in einem anderen forum hatte jemand auch mal das problem, dass er für sein laufwerk nix gefunden hat, und keine herstellerseite gefunden hat. da kam dann folgende antwort:
    Des Rätsels Lösung ist ganz einfach. Bis September 2008 hieß die Firma Matsushita, bis sie sich in Panasonic umbenannte.
    Treiber findest du also unter Panasonic.de
    nur auf panasonic.de find ich das modell halt nich ^^ oder ich bin (mal wieder) zu doof zum suchen ...

    *edit*
    so. hab jetzt einfach mal eine supportanfrage an Sony geschickt. immerhin hab ich gutes geld für das Gerät bezahlt, und es (oder eine komponente: das laufwerk) erfüllt seinen Zweck nicht ordnungsgemäß.

    PS: hab jetzt auch mal den DVD-R von philips versucht, wird mir im laptop auch nur als leere disk angezeigt.
    hab aber schon selbstgebrannte DVDs (aufm laptop gebrannt, und hinterher wieder eingelegt) lesen können.
    also entweder bezieht sich das problem ZUFÄLLIG nur auf diese beiden hersteller bzw. rohling sorten, oder es liegt daran, dass das laufwerk die dinger nicht selbst gebrannt hat ...
    und beide möglichkeiten sind für mich inakzeptabel :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiK3gamer ()

  • ! update !

    WTF!
    hat sony sich heimlich übers internet in meinen laptop gehackt?
    hab von denen eine antwort erhalten.
    ich soll versuchen, das laufwerk über den gerätemanager zu deinstallieren, damit es sich beim nächsten neustart automatisch neu installiert.
    wenn das nicht hilft, soll ich ein reinigungs CD benutzen.
    wenn beides nicht hilft, soll ich den laptop in eine Vertragswerkstatt bringen!
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    ich hab bisher nix davon gemacht.
    hab trotzdem einfach so die DVDs mal beide eingelegt (philips-rohling, und platinum-RW) ...
    und er hat beide ohne probleme geöffnet.
    obwohl er es vorher 100 mal nicht gemacht hat

    darf ich mich jetzt verarscht fühlen? ^^
    hoffe nur, das bleibt so ... nich dass ich morgen sonic aufnehme, und der die disk wieder nich ließt