Produziert ihr voraus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Produziert ihr voraus?

      Anzeige
      Hey Leute,

      Ich wollte mal fragen, wie ihr das handhabt, wenn ihr sicher wisst, dass ihr eine Zeit lang nicht mehr aufnehmen könnt, zum Beispiel weil ihr im Urlaub seid oder weil Prüfungen anstehen.
      Versucht ihr, diese Abwesenheit möglichst zu überbrücken, indem ihr möglichst viel im Voraus aufnehmt oder sagt ihr euren Abonnenten, dass sie für einen gewissen Zeitraum auf euch verzichten müssen?
      Würde mich mal sehr interessieren, wie ihr das regelt ;) Ich für meinen Teil versuche, meinen 1-Video-täglich-Rhythmus möglichst nicht zu unterbrechen und nehme daher immer einiges im Voraus auf.

      Gruß,
      LPL
      Nimmt so ziemlich alles hart durch. Also an Games. Wo zum Teufel denkst du hin? ಠ_ಠ
      Klingt noice? Dann werde heute noch Teil des Clubs der #LPLanten! :D
      1 Video jeden Tag 18 Uhr, Facecam immer am Start, wir sehen uns.
    • Ich produziere relativ ungern zu weit im Voraus. Vier Folgen sind da so meine Grenze, denke ich. Alles darüber wird mir dann schon mit dem Antworten auf Kommentare zu unpersönlich.
      Ausnahmen sind da aber so Miniprojekte, wo man nicht wirklich auf Kommentare oder Interaktion mit den Zuschauern angewiesen ist - da geht auch mal ein bisschen mehr im Voraus.
    • Ich hab bis zum 5. Dezember im Vorraus aufgenommen. Liegt aber eher daran, dass ich während meines Abis nichts zu tun haben möchte damit. Ich werd während der Ferien bis Sommer 2015 aufnehmen und dann hab ich währenddessen nichts zu tun.
      Ich bin jemand, der ein Projekt, wenn er es anfängt, sehr schnell für sich selber zu Ende haben möchte. Einfach aus Gründen der Konsequenz und des "Flows", da man da aktiv die ganze Zeit drin ist.
      Während der Osterferien konnte ich sehr viel aufnehmen. Da habe ich es so gemacht:
      Morgens 1 1/2 Stunden aufnehmen, das ganze während des Tages rendern und währenddessen normalen Ferienaktivitäten außerhalb von Zocken nachgehen, abends dann das ganze gerenderte Muxen und auf Youtube uploaden. Während des Uploadens die nächsten 1 1/2 Stunden aufnehmen, danach in die Renderschleife packen und über Nacht durchrendern. Nächsten Morgen das ganze Muxen und uploaden. Und während des Uploadens die nächsten Folgen aufnehmen :)
      Ich habe kein Problem mit der fehlenden Zuschauerinteraktion - ich antworte ja trotzdem auf alle wenige Kommentare.
      Im Moment habe ich auf Youtube noch 3 1/2 unveröffentlichte Let's Plays :)
      Harveys neue Augen bald fertig freigeschaltet, Lego Harry Potter 1-4, Lego Harry Potter 5-7, The Stanley Parable.
      Harveys neue Augen hat 32 Parts, Lego Harry Potter 1-4 hat 66 Parts und Lego Harry Potter 5-7 hat 64 Parts :)
      Ich kann verstehen, wenn man das Weit-in-Vorraus-Aufnehmen nicht mag, für mich ist es aber optimal :)
    • Aktuell mach ich immer so ~4 Folgen im vorraus...was aber auch damit zu tun hat, das ich mehrere Let's Play Projekte am laufen hab.


      Xbox (Classic / 360 / One) Let's Plays, Walkthroughs und GamePlays......


    • Beim aktuellen Projekt hab ich noch 8 Folgen in der Hinterhand und wenn ich mal zum schneiden komme ein Spiel sogar schon komplett fertig aufgenommen...

      Ich produzier immer extrem viel vor, schneide aber immer auf den letzten drücker, oft sogar am selben Tag jeweils nur eine Folge...

      Da ich kaum Kommentare bekomme reichts wenn ich darauf ausserhalb der Videos antworte... ich kann also 10 Jahre vorproduzieren ohne das es jemandem auffällt...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Also ich mach das teilweise so, teilweise so
      Wenn ich mal mehr Lust habe dann kommen schon am Ende ein paar mehr Folgen raus.
      Wenn ich die Möglichkeit habe ein Spiel auch an einer Aufnahmephase durchzuspielen dann motiviere ich mich auch dazu, weil lieber hab ich das dann komplett fertig
      Anstatt am nächsten tag extra nochmal wegen 1 oder 2 Folgen das Spiel zu starten
      Schau doch mal hier vorbei, vielleicht interessiert es Dich ja was hier abgeht :P
      Jeder ist hier Herzlich Willkommen :)

      DarkasLP

      Ich bin auch auf Twitter:
      twitter.com/DarkasLP
    • Ich nehme meist ein paar Tage, maximal 2 Wochen im Voraus auf.

      Da die Blind-Projekte nach und nach zunehmen (werden), bin ich auf die Interaktion mit den Zuschauern ziemlich angewiesen. Final Fantasy 8 (kommt zweimal pro Woche) nehme ich derzeit sogar erst 1-2 Tage vorher auf, um möglichst viele Kommentare und Hinweise im nächsten Video berücksichtigen zu können. Das ist zeitlich nicht immer ganz einfach, wird von den Zuschauern aber sehr positiv aufgenommen und gibt mir dadurch den Antrieb, das auch beizubehalten.

      Längere Abwesenheiten werden angekündigt, ja.
      Projektportfolio
      BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
      Infinite Undiscovery
      Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
    • Ihr nehmt ja wenig im voraus auf^^
      Bei mir ist es mittlerweile so, dass ich fast oder mehr als einen Monat im voraus habe. Das sind ca. 5-10 Sessions á eine Stunde. Kommentare bekomme ich sowieso selten bis keine, also brauche ich da auch nicht so zimperlich sein und Massen aufzunehmen. Wenn meine Folgen fertig gedreht wurden, rendere ich die und schicke die anschließend auf Youtube hoch zum Planen. Das Schema läuft super bis jetzt. Und falls ich krank werden sollte, auch kein Problem.
    • Ich habe jetzt zwei Folgen The Walking Dead für morgen und übermorgen, das war es aber auch
      schon. Eigentlich wollte ich mehr vorproduziert haben aber noch klappt das alles nicht so, wie ich will.

      Das größte Problem momentan ist bei mir eh die Regelmäßigkeit, täglich um dieselbe Uhrzeit
      Minecraft und TWD online zu stellen. Aber ich bin ja noch am Anfang, von daher sehe ich das
      noch ein wenig entspannter. :)


      Liebe Grüße
      Nemesis | LP
    • Ich nehm meistens die beiden Videos für den nächsten Tag auf, ist bei mir aber anders, da ich fast ausschließlich Einteiler hochlade :D

      Da ich aber leider ein sehr fauler Mensch bin, klappt das nicht immer und ich muss am Tag direkt die Videos machen :D