Encodierte Datei zu groß

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Encodierte Datei zu groß

    Anzeige
    Heyho liebe LP´ler.

    ich encodierte grad eine Datei mit megui.
    Die Folge ist ~27 min groß, Full HD 1920x1080, DayZ.
    Aufgenommen mit Fraps, Ursprungsdatei ist 84,3GB groß.

    Wie ihr an dem Bild erkennt, ist die Datei jetzt schon zu groß um sie zu uppen.
    Wie kann ich die Datei kleiner encodieren ohne allzu großen Qualiverlust?




    Bin dankbar für eure Antworten!

    lg shnipzl
  • shnipzl schrieb:

    ihr meint den Const. Quantizer?


    Constant Quality nehmen, nicht Quantizer.
    10bit Encoder benutzen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Was erwartest du?

    Arma kann man nicht komprimieren. -> Du wirst daher auch dann entsprechend geschockt sein, wie es nachher auf youtube am Ende aussehen wird.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • shnipzl schrieb:

    stell ich mir zumindest nicht vor wenn alle dayz lper das so machen

    Bei denen wirds ebenso kacke aussehen, sie benutzen motion blur um es zu kompensieren, oder benutzen niedrigere Vegetationsdichte und Texturqualität.

    __
    Möglichkeiten:
    ->CRF erhöhen, oder

    -> CRF+VBV ( VBV Buffer auf 200000, VBV Maxrate die gewünschte max erlaubte Bitrate - bedenke das CRF ein 1pass encode ist. Die Bitratengrenze wirkt sich daher negativer aus als ein 2pass encode mit gleicher bitrate, sollte die grenze dauerhaft/größtenteils aktiv sein müssen

    -> Automated 2pass mit einer selber definierten Dateigröße. (avs script laden, dann: - Tools - bitrate calculator. Dort kannste sagen das du eine bestimmte Dateigröße willst (bei total size auf den pfeil und dann set custom size)
    Dann auf apply drücken und du bekommst das eingetragene als Dateigröße raus.

    achja: Für Youtube sollteste auf 3200x1800 skalieren (16:9) oder 3200x2000 (16:10), jedoch wirste mit der Dateigröße dann erstrecht unglücklich sein.

    Also musste Kompromisse finden.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Also grad bei DayZ hab ich mit der Skalierung auf 3200 x 1800 sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Allerdings solltest Du mit Post Processing aufnehmen was die Qualität hinterher auf YT nochmal extrem hebt (im Gegensatz zu 1080p)

    Meine 1080p Folgen ohne Post Processing waren mit crf 21 Preset slow zwischen 4 und 8 GB groß (15-20 min)
    Mit Post Processing, SSM und Skalierung auf 3200 x 1800 sind die Folgen komischerweise nur 2-3 GB groß

    Keine Ahnung was der SSM da macht... aber es ist ein höchst zufriedenstellendes Ergebnis :)

    Diese Datei war zB nur 2,5 GB groß: youtu.be/awU4HjFYtFw
    Und die sieht auf 4k nun wirklich klasse aus.

    Ich spiele alle Details auf Full und Grafik auf Ultra, alles auf Anschlag.
    Dafür encodiert er aber auch 3 Std =)
    Minecraft ist tot!