Welche Programme helfen mir meinen Kanal attraktiver zu machen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Programme helfen mir meinen Kanal attraktiver zu machen?

    Anzeige
    Hi Leute,

    ich interessiere mich gerade für das Thema über einen Ansprechenden Kanal.

    Da geht um das Design was ich mal mit Avatar und Banner gleichsetze sowie um Thumbnails sowie Effekte in Videos, Einblendungen, Überblendungen, der ganze Schnick Schnack eben.

    Ich würde gerne wissen was man alles so braucht, welche Programme es gibt die man nutzen kann, auch am liebsten mit Preisangaben und Beschreibungen, quasi eine Ansammlung an Informationen über das Thema für Leute wie mich die keine Ahnung haben aber dennoch gerne was darüber wissen wollen.
    Falls es das Thema woanders schon gibt, bitte ein Link, ich muss es wissen.
    Es muss dabei jetzt nicht nur das beste und/oder teuerste dabei sein, einfach alles brauchbare, so dass man sich ein Bild von machen kann und vielleicht auch über welche Fähigkeiten man verfügen muss um ein gutes bis sehr gutes Ergebnis zu bekommen.

    Ich würde mich über jede Informationen freuen^^
  • Als erstes brauchst du entweder richtig guten Content oder vollkommen idiotischen niveaulosen Content, mit beiden kann man noch Erfolg auf YT haben.

    Deine anderen technischen Fragen sind dabei für 90% der Zuschauer vollkommen uninteressant. Es bringt nichts wenn dein Kanal / Thumbs gut aussehen aber der Inhalt halt scheiße ist, verstehst? Keiner schaut Videos deswegen ;)
  • 360GameTv schrieb:

    Als erstes brauchst du entweder richtig guten Content oder vollkommen idiotischen niveaulosen Content, mit beiden kann man noch Erfolg auf YT haben.

    Deine anderen technischen Fragen sind dabei für 90% der Zuschauer vollkommen uninteressant. Es bringt nichts wenn dein Kanal / Thumbs gut aussehen aber der Inhalt halt scheiße ist, verstehst? Keiner schaut Videos deswegen ;)


    Selbst wenn du recht haben solltest, hilft mir das hier nicht, denn keine meiner Fragen wurden beantwortet. Außerdem erhöht es die Chance gefunden zu werden und gerade was Effekte in Videos anbelangt ist dies doch ein wichtiger Faktor um eine hhe Qualität und damit Zufriedenheit zu erreichen.

    //edit: Vielleicht hätte ich auch einen besseren Titel wählen sollen, denn keiner von euch hat den Startpost gelesen, sonst würdet ihr wissen was ich möchte und nicht einen Link hinterlassen von dem ich nicht weiter lernen kann...
    Mein Titel führt da wohl auf die falsche Route.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Master Uff ()

  • Anzeige
    Inwiefern erhöhen Effekte etc, die Chance, dass dich jemand findet?
    Würdee mich auch eher abschrecken bei eiem LP. Ich will ja das Spiel sehen, wie es ist und nichts anderes^^

    Aber zu deiner Frage:
    Bildbearbeitung: Photoshop, Gimp (kostenlos9
    Video: beliebige Version von Sony Vegas oder Premiere (ältere oder abgespeckte Versionen sind günstiger und tun es genausogut), MeGUI (kostenlos aber nicht ganz so einsteigerfreundlich)
    Audio: Audacity(kostenlos)
  • Als Videobearbeitungsprogramm würde ich sogar Sony Movie Studio Platinum empfehlen. Hat zwar eine etwas geringere Ausstattung als das 5x so teuere Vegas, aber für deine Einsatzzwecke völlig ausreichend und dank FrameServer sollte auch eine "Kommunikation" mit MeGUI möglich sein. Die 12er Version kriegt man schon für ca. 50 €, mit ein bisschen Glück sogar für 30 €.
  • Ariakus schrieb:

    Inwiefern erhöhen Effekte etc, die Chance, dass dich jemand findet?


    Naja, manchmal könnte man so etwas das Video lockern, wenn z.B. was dummes, peinliches passiert ist.
    Oder man macht neben LP's noch andere Videos wo man eben eben Effekte verwendet, bzw. ganze Videos darauf ausbaut und alles mögliche in diese Videos hinzufügt.

    Mich interessieren Preis und Umfang der Programme, was man damit machen kann, Einsteigerfreundlichkeit.

    Ich freue mich in jedem Fall über jede hilfreiche Antwort, selbst wenn es nur Programmnamen sind, so habe ich wenigstens Anhaltspunkte und kann mich informieren^^

    //edit: Was mich bei Photoshop bisher zurückgehalten hat, ist die Verwirrung über die verschiedenen Versionen, ich werde da einfach nicht schlau draus, welche sollte man sich da z.B. holen?In was unterscheiden sich die verschiedenen Versionen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Master Uff ()

  • Master Uff schrieb:

    Mich interessieren Preis und Umfang der Programme, was man damit machen kann, Einsteigerfreundlichkeit.
    Ehrlich gesagt finde ich es zu mühselig jede Funktion von den teils sehr mächtigen Programmen hier aufzuzählen und zu hoffen, auf Glück die "Treffende" zu finden - dafür gibt's eben Testversionen die nicht nur zum Spaß so heißen. Ich habe keine Ahnung in welche Richtung du gehen willst, was für Funktionen du benötigst und wieviel Zeit und Geld du dafür aufwenden willst - das Einzige was du uns gibst ist "Effekte" und daraus lässt sich kaum einschätzen in welche Richtung unsere Empfehlungen gehen sollen.

    Ich kann dir sagen, dass man AVISynth + meGUI viel erreichen kann, die Bedienung allerdings über Skripte abläuft und das nicht jedermans Geschmack ist. Ebenfalls kann ich dir sagen, dass es wenig gibt, was man mit Blender nicht hinbekommen würde - Video, 3D-Geschichten, Spiele, enorm mächtig zum Nulltarif. Einsteigerfreundlich ist's aber definitiv nicht - es wird so ziemlich zu Beginn das "schwerste" Programm sein was man sich antun kann. Sony Movie Studio kostet recht wenig, ist relativ zugänglich und bietet dafür viel - für die Meisten würde das mehr als ausreichen. Version 12 wäre derzeit sehr günstig und unterstützt den Frameserver besser, womit du nen kleinen Kritikpunkt (nicht so doller Encoder) ausmerzen könntest. Dann gibt's noch den Standardkrams von MAGIX, Sony und Adobe (Premiere, After Effects) den man sich so anschauen kann -TMPGENC oder WAX mögen auch ggf. einen Blick Wert sein, alle haben gewiss ihre Daseinsberechtigung und ihre eigenen Macken. Willst du ein Effektfeuerwerk wird dir Movie Studio & AviSynth nicht genügen, willst du schnell vorankommen kannst du das mit Blender vergessen. Willst du viel ausgeben musst du nen anderen fragen - wollte ich nie und habe mich nur oberflächlich mit den Programmen beschäftigt. Freust du dich wenn du unbehebbare Fehler findest würde ich mir Camtasia anschauen - da hast du dann minütlich ein Erfolgserlebnis :D So den täglichen Camtasia-Bash hab ich auch erledigt :D

    Bildbearbeitung würde ich mir erstmal GIMP anschauen und ausprobieren wie weit du kommst - ggf. paar Brushes nachrüsten, Plug-Ins sollten für's erste nicht nötig sein. Es ist weniger zugänglich als Photoshop und manche Sachen gehen nur über Umwege, dafür kostet's halt nichts. Würde es im Einzelfenstermodus ("Fenster"-Menü) nutzen.

    Master Uff schrieb:

    //edit: Was mich bei Photoshop bisher zurückgehalten hat, ist die Verwirrung über die verschiedenen Versionen, ich werde da einfach nicht schlau draus, welche sollte man sich da z.B. holen?In was unterscheiden sich die verschiedenen Versionen?
    Das kannst du auf div. Webseiten, teils sogar Wikipedia nachschlagen. ;) Die Elements würde ich nicht nehmen und die CC wäre mir auf Dauer zu teuer, ansonsten sind die anderen Versionen weitgehend solide - vielleicht findest du irgendwo eine günstige Lizenz. Testversionen zu den Produkten ab CS2 solltest du auf der Adobe-Seite bekommen, wobei bei CS2 auch der Key für die Vollversion dabeisteht - die Nutzung ist trotzdem nur mit Lizenz legal.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Es ist echt schwierig auf Deine Frage eine Antwort zu geben da es keine eierlegende Wollmilchsau gibt.
    Jeder verwendet sein eigenes Set an Tools womit er zufrieden ist was aber auch aus der Erfahrung heraus entstanden ist.
    Du fragst nach Preisangaben und Beschreibungen... als Hilfestellung für unerfahrene.
    Das sprengt meiner Meinung nach den Rahmen einer Frage.

    Am besten Du fragst etwas was man auch beantworten kann ohne sich eine Stunde hin zu setzen und alles zusammen zu tragen.
    Minecraft ist tot!
  • Würde doch schon ausreichen wenn jeder die Programme vorstellt die er verwendet und wieso er sie verwendet ohne eine Stunde für einen Text zu brauchen?
    Man muss auch nicht zu sehr ins Detail gehen und jede einzelne Funktion genau erklären, aber so oberflächlich was man damit machen könnte wäre hilfreich.

    RealLiVe hat da einen schönen Post geschrieben, der ist hilfreich, er schreibt einige Programme auf und gibt knappe, sehr oberflächliche Informationen dazu.
    Andere die sich die Zeit nehmen wollen und können, können tiefergehende Informationen beitragen.

    Für mich persönlich zählt Einsteigerfreundlichkeit, da ich schon andere Dinge habe mit denen ich mich viel beschäftigen muss und mit noch mehr und schwierigen Programmen kann ich gerade nicht viel anfangen.
    Ich weiß aber auch gerade nicht wie ich das noch eiter spezifizieren kann, ich weiß einfach nicht was alles mit den Programmen möglich ist.

    //edit: @ RealLiVe Meintest du den SONY Movie Studio Platinum 12, der den Frameserver besser unterstützt? kann ich dann mein bearbeitetes Video quasi exportieren zu einem Programm der das besser kann?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Master Uff ()

  • Wir verwenden für unsere Videobearbeitung das Programm Video Deluxe 2013 Plus. :)
    Das Programm ist super für den Einstieg da es nach unserer Meinung sehr übersichtlich ist. Man findet bei Youtube auch viele nützliche Tutorials.
    Natürlich braucht man am Anfang etwas üben, aber das ist ja normal. Man kann dann nach kurzer Zeit den Dreh daraus und kann eine Menge toller Sachen mit dem Programm zaubern. ^^

    Für die Bildbearebitung für Thumbs oder ähnliches verwenden wir die beiden kostenlosen Programme PhotoFiltre und GIMP.
    Hauptsächlich verwenden wir aber PhotoFiltre. Das tolle an GIMP ist es, dass man seine Bilder auch in das Datiormat png speichern kann.

    Für die Tonaufnahme benutzen wir Audacity. Hier kann man unter anderen seine Stimmte verändern (geht auch bei Video Deluxe 2013 Plus ;) ) und was sehr nützlich ist, dass man auch das rauschen entfernen kann.