Fraps und co. laggen trotz guter hardware...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fraps und co. laggen trotz guter hardware...

    Anzeige
    Hallo leute , ich wollte mal wieder videos aufnehmen und habe mein Fraps gestartet , soweit alles ok. Dann hab isch natürlich mein spiel gestartet (Fear 2 danach COD MW2). Wollte mit Fraps aufnehmen , habe die aufnahme taste gedrückt und plötzlich fing das spiel an zu laggen... -.- früher war es nich so.
    An was könnte das Liegen?

    Was habe ich scho gemacht ? -> Treiber aktualisiert
    -> Auf andere interne festplatte aufgenommen (Wo kein Betriebssystem und Spiel drauf is)
    -> an den Grafikeinstellungen Rumgeschraubt
    -> MyGamersCam Probiert , gleiche Problem

    Meine System Daten : Win 7 64 Bit
    ATI Radeon HD 5770
    Intel i7 920 @ 2.66GHZ
    Meine Festplatten : Samsung HD 103SI (1 TB) (Für Win 7 + Spiele)
    Samsung HD 502HJ (500 GB) (Für Fraps Videos + MyGamersCam Videos)

    HD Tune Ergebnis : 1TB Festplatte = Minimum : 13,7 MB/sec
    Maximum : 107,2 MB/sec
    Average : 78,0 MB/sec
    Acces Time : 15,9 ms
    Burst Rate : 115,1 MB/sec

    500 GB Festplatte = Minimum : 79,0 MB/sec
    Maximum : 147,7 MB/sec
    Average : 121,1 MB/sec
    Acces Time : 13,5 ms
    Burst Rate : 124,7 MB/sec

    So Genug euch mit Infos bombadiert :D Bitte um Hilfe
  • Anzeige
    Fraps Einstellungen : Full Size , 30 FPS , Record Win7 Sound
    Spiele Einstellungen : Auflösungen 1280 x 920 zum Test obs daran liegt , Grafikeinstellungen : Mittel
    Welche Programme Laufen im Hintergrund : Fraps Natürchlich^^ , Norton 360 , Steam sonst nix da ich Mit Game Booster den Game Modus aktiviert hatte.
    Wie Voll Sind Meine HDD's ? : Die 1 TB = 773 GB von 1 TB Frei und die 500 GB : 307 GB von 500 GB Frei

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DustinTheBoss ()

  • Vsync ist die Vertikale Synchronisation des Bildes. Die ist dafür da dass kein sogenannter Tearing Effekt ensteht. Der Tearing Effekt ist wenn die beiden Grafikbuffer assynchron speichern und lesen. Das Bild oder Objekt wirkt als ob es "zerissen" wird. Hat sicher jeder schon mal gehabt, dass wenn er sich in einem Spiel umdreht, so eine dämliche vertikale Linie kurz ensteht. Die Vsync hilft dabei dass Tearing vorzubeugen.