29" Monitor "Gamingtauglich"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 29" Monitor "Gamingtauglich"

    Anzeige
    Moin,

    will von 2 24" Monitoren auf einen 29" Zoll umsteigen. Habe mir da den LG 29EA73-P rausgesucht. Da ich aber nicht so den Plan habe, würde ich gern Erfahrungsberichte sammeln. Hab viel gelesen und will auf jedenfall einen ohne Schlierenbildung. Macht 29" überhaupt Sinn und würden 28" reichen? Möchte gern so einen großen, weil ich weiterhin mit 2-4 Fenstern arbeiten will, gerade was bearbeiten von Lets Plays betrifft ist das sehr hilfreich. Hab ne 780ti windforce oc von Gigabyte, also das sollte auch passen.

    EDIT: Was würdet ihr mir anbieten umd 2560x1140 wiedergeben zu können?

    Will auch nur max. 400€ ausgeben. IPS Panel ist wichtig und gute Helligkeit, Kontrast und Ms.

    Danke :)
    Kurze Rede langer Sinn.

    No Reallife TV

    Ich wünsche euch viel spaß.
  • Wie sieht das denn heutzutage überhaupt mit IPS Paneln und Gaming aus? Ich bezweifle, dass es Geräte in der Größenordnung gibt, die entsprechende Reaktionszeiten fürs Gaming bieten.

    Hast du mal überlegt, vielleicht einen 27" zu kaufen und den alten Monitor weiter zu nutzen wenn es dir um Platz geht? So habe ich es gemacht.
  • Anzeige

    Frinch schrieb:

    Wie sieht das denn heutzutage überhaupt mit IPS Paneln und Gaming aus? Ich bezweifle, dass es Geräte in der Größenordnung gibt, die entsprechende Reaktionszeiten fürs Gaming bieten.

    Hast du mal überlegt, vielleicht einen 27" zu kaufen und den alten Monitor weiter zu nutzen wenn es dir um Platz geht? So habe ich es gemacht.


    5ms - 8ms haben die meisten und das ist mehr als genug um auf diesen Monitoren Spielen zu können.
    IPS und die ganzen Konsorten, welche sich Unternehmen ausdenken (PLS bei Samsung z.b.) sind alle geeignet zum Spielen und Arbeiten am PC. Vorrausgesetzt die Grafikkarte macht die Auflösung mit.

    @ TE

    Du hast nicht sehr viel Auswahl bei den Monitoren bei über 27" mit der 1440p Auflösung, aber bei genau 27" gibt es hier und da welche, die deinen Bedürfnissen entsprechen.
    Ein Acer, ein Hazro und ein DGM Monitor.

    Von denen ist natürlich der Acer die vertrauteste Marke in Deutschland und Hazro + DGM sind irgendwo anderes bekannter schätz ich mal.
    Falls du aber etwa Günstger an einen Hochwertigen Monitor kommen willst, aber ein kleines "Risiko" (Was du Ausmerzen kannst) eingehen willst, gibt es diese Monitore schon so ab 200€.
    Diese sind aber Korea Importe. Sind aber Hochwertige PLS Panels von Samsung mit sehr sehr guten Farben. Hab hier selber einen stehen und bin Begeistert. Gekostet hat es mich 270~ € und für den Preis, bekommst du nix besseres. Niemals.

    Diese mein ich. Dazu gibt es Hier genug Informationen, falls du dich einmal reinlesen magst.

    Ein Monitor zwischen 28 und 30" sind meistens nochmal 100€ Teurer und ich weiß nicht, ob dir der Aufpreis wert wäre.