Virtual Audio Cabel - Trennung Musik, InGame-Sound und Teamspeak

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Virtual Audio Cabel - Trennung Musik, InGame-Sound und Teamspeak

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich streame und nutze dabei OBS.
    Nun möchte ich einen "professionellen" Schritt weiter gehen, um die Audiokanäle zu verwalten.
    Dafür habe mir VAC zugelegt.

    Leide kriege aber meine Anforderungen nicht umgesetzt. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und sagen, wie ich meine Einstellungen korrekt zu setzen habe.
    Meine Anforderungen sind:

    * Musik streamen, die ich nicht höre
    * ingame-sound streamen, welchen ich auch höre (League of Legends)
    * Teamspeak nicht streamen, höre nur ich

    Was habe ich bisher getan:

    * 2 Cables angelegt
    * Line 1 (Wave In) - Line 2 (Wave Out)
    * Line 2 (Wave In) - Lautsprecher (Wave out)
    * VLC - Audioausgabe Line2
    * Teamspeak - Audioausgabe Line2
    * OBS - Mikroausgabe Line2

    Was passiert?
    1. Musik ruckelt im Stream
    2. IngameSound ertönt nicht
    3. Teamspeak (noch nicht getestet)

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank

    Knuspakeks
  • Wegen der ruckelnden Musik kann es auf jeden Fall helfen den Buffer vom Audiorepeater nen bissle hochzusetzen, sollte ja sowieso egal sein ob die synchron ist oder nicht

    Ansonsten zwei Cables sollten ja ausreichen
    Cable 1 "Public" Windows Soundausgabe
    Cable 2 "Private" Teamspeak
    Cable 3 "Musik" hier spielt die Musik

    Cable 1 wird auf Cable 3 kopiert und Cable 3 ist auch die Streamausgabe
    Cable 1 wird auf Cable 2 kopiert und ist gleichzeitig auch dein Headset (also prinzipiell dann wohl kein Cable sondern einfach nur ein Ausgabegerät, daher 2 Virtuelle Kabel"

    Eventuell bin ich auch zu müde, aber das sollte gehen.
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht
  • danke für deine Antwort.

    Meine Einstellungen sind nach deiner Anweisung wie folgt:
    i.imgur.com/6tK1ivw.jpg

    Ergebnis:
    1. Musik funktioniert (Sie läuft im Stream, ich höre Sie nicht)
    2. Teamspeak funktioniert nicht. Man hört zwar nicht mich, aber die anderen im Stream.
    3. Ingame-Sound wird abgespielt, funktioniert

    So... wie kriege ich es hin, dass sämtliche Teamspeak-Kommunikation im Stream schwindet? Es ist ok, wenn mein persönlicher Mic-Ausgang gemutet bleib.
    Ich möchte mit diesen Einstellungen lediglich erreichen, dass man Musik und ingame-Sound im Stream hört, mehr nicht.

    Einstellungen Teamspeak:
    * Wiedergabegerät = Line 2
    Einstellungen OBS:
    * Desktop-Audiogerät: Line3
    * Micro-Audiogerät: Line3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knuspakeks ()

  • Anzeige
    Dann muss ich 1 auf 2 legen? Dadurch lege ich Teamspeak ebenso auf 1?

    Dann habe ich das Problem, dass zwar der ingame-Sound gestreamt wird aber das, was im Teamspeak passiert, höre.

    Ich gebe zu, dass ich mit der Logik von VAC nicht ganz vertraut bin und hoffe, dass ich eine direkte Ansage erhalte.

    Die grundsätzliche Problematik ist, wie kommuniziere ich im Teamspeak und streame es nicht, aber höre dabei den ingame-sound?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knuspakeks ()

  • knuspakeks schrieb:

    Die grundsätzliche Problematik ist, wie kommuniziere ich im Teamspeak und streame es nicht, aber höre dabei den ingame-sound?


    Also dass ich das richtig verstanden habe: Du willst im Stream NUR den Spielsound haben Ohne TS und dein Mikrofon?

    Im Stream Programm kannst du ja einstellen welche Audioquelle er nehmen soll. Eigentlich sollte es reichen Den Spielton auf Kabel 1 zu legen. Im Streamprogramm dann als Audioquelle Kabel 1 auswählen und dann per Repeater (MME) Kabel 1 auf deine Kopfhörer zu legen. Dann streamt das Programm nur alles aus der Audioquelle Kabel 1, also nur den Spielton.
    Das TS Gespräch ist nicht im Kabel 1, sondern auf deinen Kopfhörern und sollte daher auch nicht im Stream sein.

    Willst du noch Musik im Stream haben legst du diese auch auf Kabel 1und leitest sie dir dann per Repeater an deine Kopfhörer weiter.