Zu Lange Encoding Dauer & Aufnahme Qualität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zu Lange Encoding Dauer & Aufnahme Qualität

    Anzeige
    Hey Leute!

    Ich würde in näherer Zukunft gerne mit dem Lets Playen anfangen.
    Inzwischen startete ich ein paar versuche, ein paar Spiele aufzunehmen.
    Bei der Suche nach einem guten Encoding Programm landete ich bei TMPGE Video Mastering Works.
    Die Aufnahmen mache ich mit Fraps.

    Vor kurzem baute ich meinen neuen Pc zusammen, dessen wichtigsten Teile folgende sind:

    CPU: Intel Core i5
    GPU: nvidia gtx 660
    Ram: 8gb

    So. Nun. Ich machte eine Aufnahme einer Runder Minecraft Survival Games. Meine Fraps Einstellungen
    waren dabei 60Fps und ganzes Bild. Das rohe Video ist 20 Minuten lang und 61 Gigabyte groß.
    Das packte ich jetzt zusammen mit ein bisschen Musik in ein TMPGE Projekt.

    Das Problem ist nun, das die Encoding Zeit einfach nur viel zu lange ist. Wenn ich mit den aufgenommenen 60 Fps und im AVI Format encode, braucht das Programm über 6 Stunden.
    Bei 30 Fps dementsprechend ungefähr 3 Stunden. (Das Video ist 20 Mins lang!)
    Der Pc sollte dafür doch nicht zu langsam sein? Wenn es so 2:1 wäre, würde ich ja nicht meckern, aber 3 Stunden für 20 Minuten und 30 Fps?

    Was kann ich noch ändern, ohne viel an Qualität zu verlieren? Soll ich mit 30 Fps aufnehmen? Aber diesen Unterschied bemerkt man doch..
    Oder einfach ein anderes Encoding Format verwenden? (Mpeg 4 hab ich auch schon versucht)


    Weiß jemand was?

    Vielen Dank!
  • Vielen Dank erstmal!

    Okay ich hab das middle Preset aus dem thread zum encoden verwendet, ein 13 mins gameplay mit 30fps aufgenommen.

    Encoding zeit, gute 40 Minuten... Upload und bearbeitungs zeit auf youtube nochmal so 2,5 stunden...
    Naja damit könnte ich eigentlich sogar leben. (Aber verstehen tu ichs nicht.)

    Das Ergebniss aber gefällt mir nicht: youtube.com/watch?v=CETHYkP6QuU

    Ich kann dort sogar 1440p einstellen, was wohl soviel wie "full hd" bedeutet?... Aber irgendwie ist das..
    irgendwie überhaupt nicht hd... was sagt ihr dazu?

    Und... sicher das eine 60fps aufnahme nicht wesentich schöner anzusehen wäre?..
  • mymaksimus schrieb:

    ein 13 mins gameplay mit 30fps aufgenommen.
    Encoding zeit, gute 40 Minuten...

    Ja, das kommt in etwa hin. Dreifache Videolänge als Kodierungszeit ist ein relativ normaler Wert.


    mymaksimus schrieb:

    (Aber verstehen tu ichs nicht.)

    Warum nicht?


    mymaksimus schrieb:

    Das Ergebniss aber gefällt mir nicht: youtube.com/watch?v=CETHYkP6QuU

    Mir auch nicht. Du hast da aber auch einige Fehler gemacht.
    1. Minecraft.
    2. Falsche Auflösung.
    3. Zu schnell.
    4. Zu hektisch.
    (5. Die Musik ist leider Geschmackssache.)


    mymaksimus schrieb:

    Ich kann dort sogar 1440p einstellen, was wohl soviel wie "full hd" bedeutet?... Aber irgendwie ist das..
    irgendwie überhaupt nicht hd... was sagt ihr dazu?

    1440p ist 1440p, Full HD ist 1080p. Und doch, von der Auflösung her ist das HD. HD sagt nullkommanichts über Qualität aus, sondern nur über Auflösung.


    mymaksimus schrieb:

    Und... sicher das eine 60fps aufnahme nicht wesentich schöner anzusehen wäre?..

    Da YouTube nur 30 FPS wiedergibt - ganz sicher.
  • Anzeige
    1. Gut, denke mal auch geschmackssache xD
    2. Inwiefern? Welche sollte ich denn eintellen? (und an wecher stelle? Beim encoden, oder aufnehmen, oder..?)
    3 / 4: Das war nur, damit das Video nicht zu lang wird, davon wird die Grafikqualität ja nicht beeinflusst ^^
    5: Mal eben irgendetwas aus irgendeinem ordner genommen und reingeklatscht, aber darum gehts ja auch nicht ^^

    Okay. dann ist die Auflösung also Hd, aber die qualität ist trozdem kacke. und warum?
  • mymaksimus schrieb:

    1. Gut, denke mal auch geschmackssache xD

    Minecraft ist aber grafisch komplex und sehr schwer zu komprimieren. Auch wenn du es nicht glaubst. Minecraft wird also immer schlechtere Bildqualität auf YouTube bekommen als ein anderes Spiel, das leichter zu komprimieren ist.


    mymaksimus schrieb:

    2. Inwiefern? Welche sollte ich denn eintellen? (und an wecher stelle? Beim encoden, oder aufnehmen, oder..?)

    Zuerst mal solltest du in 16:9 aufnehmen, um diese schwarzen Ränder zu vermeiden.


    mymaksimus schrieb:

    3 / 4: Das war nur, damit das Video nicht zu lang wird, davon wird die Grafikqualität ja nicht beeinflusst

    Oh doch. Je schneller und hektischer du dich bewegst, desto schlechter wird die Bildqualität, weil pro Sekunde mehr unterschiedliche Frames dargestellt werden müssen.
  • 3 / 4, so war das nicht gemeint, mist falsch ausgedrückt ^^ ich mein nur, normalerweise würde ich das video auch nicht mit 180% speed hochladen, und die bewegung wohl auch etwas langsamer einstellen...

    2. Hm. Bei Fraps kann man zwischen Fullsize und halfsize wählen. 16:9 oder 4:3 lässt sich nirgendwo einstellen.. oder denk ich jetzt in die falsche richtung?

    1. Ich weiß es, hab Erfahrung mit OpenGL und weiß wie ungefähr mc programmiert ist ^^ Dachte nur du magst kein mc :3
    Aber gut, dann ist das eben so. Wir
  • mymaksimus schrieb:

    2. Hm. Bei Fraps kann man zwischen Fullsize und halfsize wählen. 16:9 oder 4:3 lässt sich nirgendwo einstellen.. oder denk ich jetzt in die falsche richtung?

    Fraps ist da ja auch ziemlich sparsam mit Einstellungsmöglichkeiten, aber wenigstens kannst du Minecraft so einstellen wie du willst. Wenn du da das Fenster (oder die Vollbildanwendung) auf 16:9-Maße ziehst, hast du wenigstens die schwarzen Ränder nicht mehr, die jetzt links und rechts stören.
  • mymaksimus schrieb:

    Womit nimmst du denn zB auf?

    Ich nehme mit Dxtory auf, aber das dürfte mit Minecraft Probleme geben.


    mymaksimus schrieb:

    Hm. 16:9 Maße ist doch nur, wenn ich breite * 1.6 = höhe ist oder? also irgendne breite, und dann höhe = breite * 1.6.. und dann sind die ränder weg?

    Hmmmnein. Typische 16:9-Auflösungen sind beispielsweise 1920x1080, 1600x900 oder 1280x720. Wenn du links und rechts Ränder hast, nimmst du vermutlich in 16:10 auf, wie beispielsweise 1920x1200, 1680x1050 oder so ein Kram.
  • Dafür hättest du dann keine schwarzen Ränder mehr auf YouTube. ;) Musst du für dich selbst entscheiden, ob es dir das wert ist oder nicht.

    Und wenn du dann noch bessere Bildqualität bekommen willst, gibt es ein paar Tricks, die du ausprobieren könntest: Auf 3200x1800 hochskalieren, auf 25 FPS runtergehen, eventuell AviSynth-Filter nutzen...
  • Julien schrieb:

    Wenn du links und rechts Ränder hast, nimmst du vermutlich in 16:10 auf, wie beispielsweise 1920x1200, 1680x1050 oder so ein Kram.


    Nein. Er schenkt mir eine rundumberandung.

    Stimmt, mein Bildschirm hat ne 16:10 auflösung...und zwar 1680 * 1050....


    Dann müsstes bei mir ja Vollbild sein. Ich habe aber eine rundumberandung. Also machst du auch hier was falsch.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • mymaksimus schrieb:

    hochskalieren gibt höhere qualität?

    Ja, auf YouTube schon. Die Qualitätsstufe 4K gibt sehr viel mehr Bitrate wieder als 1080p.


    mymaksimus schrieb:

    25fps... wäre das letzten endes nicht doch etwas wenig?

    Es ist dann zwar weniger flüssig, aber die einzelnen Frames würden noch ein Stückchen besser aussehen. Kannst du ja selbst entscheiden, ob das für dich in Ordnung wäre oder nicht.
  • mymaksimus schrieb:

    Hm ja... oder einfach einen 16:9 bildschirm besorgen xD


    Ich bin von 16:9 auf 16:10 umgestiegen und lade 16:10 Videos hoch.

    Entscheide doch bitte selber was du lieber magst. 16:10 hat zb eine höhere Höhe. 16:9 geht halt mehr in die Breite. Ich würde das nach persönlicher präferenz entscheiden.

    Aber vorher solltest du deine rundumberandung in Ordnung bringen. Wenn du 16:10 hast, dürfte da ja bei uns keinerlei Rand sein.

    25fps... wäre das letzten endes nicht doch etwas wenig? ^^

    Mit Fraps weich genug. Vielfachen FPS Lock.

    Und für was Minecraft viel fps benötigt erschließt sich mir momentan auch noch nicht ^^ Oder gehts dir um andere Titel?^^

    3200x1800 (16:9) / 3200x2000 (16:10) verbessert die Bildqualität auf youtube - ja.

    Dir werden die höheren Qualistufen angeboten, welche auf mehr Bitrate laufen und die kleineren Stufen profitieren davon ebenfalls.

    Ja, auf YouTube schon. Die Qualitätsstufe 4K gibt sehr viel mehr Bitrate wieder als 1080p.


    Ums in Zahlen zu schreiben:

    1080p: 4000 kbit
    4k: ~18000 kbit
    Aktuelle Projekte/Videos


  • ​Aber vorher solltest du deine rundumberandung in Ordnung bringen. Wenn du 16:10 hast, dürfte da ja bei uns keinerlei Rand sein.


    hmm... ja. Ich schaute grad nochmal nach. Das Original Video hat die Maße 1680 * 988... liegt wohl daran das ich nicht auf vollbild sondern im fenster modus spiele, also die taskbar höhe wegnimmt. Hmmmm. Ich bin grad ein wenig ratlos...

    ​Entscheide doch bitte selber was du lieber magst.


    Das ist mir eigentlich herzlich egal, ich will eher das es zuschauern gefallen würde...
    also.. wofür jetzt am besten entscheiden? ^^
  • mymaksimus schrieb:

    Das Original Video hat die Maße 1680 * 988... liegt wohl daran das ich nicht auf vollbild sondern im fenster modus spiele, also die taskbar höhe wegnimmt. Hmmmm. Ich bin grad ein wenig ratlos...

    Dann musst du das Fenster eben auf die gewünschten Maße skalieren. Ich glaube, dafür gibt es auch ein paar Mods.


    mymaksimus schrieb:

    Das ist mir eigentlich herzlich egal, ich will eher das es zuschauern gefallen würde...
    also.. wofür jetzt am besten entscheiden?

    Das musst du dann schon deine Zuschauer fragen. Ich persönlich würde immer für 16:9 stimmen, weil auch der YouTube-Player 16:9 ist.
  • mymaksimus schrieb:

    hmm... ja. Ich schaute grad nochmal nach. Das Original Video hat die Maße 1680 * 988... liegt wohl daran das ich nicht auf vollbild sondern im fenster modus spiele, also die taskbar höhe wegnimmt. Hmmmm. Ich bin grad ein wenig ratlos...

    Dann spiel halt in Vollbild?

    mymaksimus schrieb:

    Das ist mir eigentlich herzlich egal, ich will eher das es zuschauern gefallen würde...
    also.. wofür jetzt am besten entscheiden?


    Dann wohl eher 16:9, da die meisten 16:9 haben.
    Aktuelle Projekte/Videos