Eine Homepage für Let`s Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine Homepage für Let`s Player

    Anzeige
    Hallo Freunde der Sonne,

    ich wollte mal von euch hören, wie ihr es findet wenn Let`s Player ihre eigenen Homepages haben.

    Ich selbst denke, dass es ein guter Weg ist manchmal noch privatere Dinge preiszugeben und seine Hobbys zu vereinen. Ich z.B. koche gerne, fotografiere gerne und Let`s Playe gerne und kann alles miteinander auf einer knackigen Homepage vereinen. Ob jetzt die coolsten Kochrezepte, coole Fotos von verschiedenen Fotosessions oder eben meine Let`s Plays. All dies lässt sich zentral über eine Homepage vermarkten.

    Aktuell bin ich bei meiner Homepage noch im Aufbau und man findet dort bislang nur Let`s Plays. Trotzdem sind die Suchergebnisse gleich direkt mal megagut. Warum? Relativ wenige YouTuber haben eine qualitativ hochwertige Homepage die sich mit SEO beschäftigt, sodass man bei den richtigen Suchbegriffen hier auch als kleiner YouTuber ein paar Views abstauben kann. Bin nun zwei Tage mit der Homepage dabei und hatte heute bereits 8 Suchmaschinenzugriffe.

    Was denkt ihr? Lohnt sich eine Homepage für Let`s Player? Würdert ihr euch eine anschaffen? (Gibt es ja bereits ab 0€ im ersten Jahr bei One)

    Viele Grüße,
    Stefan
    letsgame.de | Dein PC-Spiele Blog
  • Wer die Zeit hat und sich die extramühe machen möchte, kann das gerne tun.
    Ich aber mach mir den Extra Aufwand nicht - dafür ist die Entschädigung zu gering in Form von Klicks

    Wer sich eine anschafft, sollte die aber auch konsequent warten, pflegen, aktualisieren
  • Ich nutze sie für eine gewisse Ordnung und Sortierbarkeit meiner Let's Plays, dazu die FAQ und eventuelle andere Infos. Also ja, für mich ist das schon praktisch. Aber wenn sich jemand nur aus Prestigegründen eine Homepage anschafft, die dann auch entsprechend aussieht, finde ich das eher lächerlich.
  • Bitte rede nicht von hochwertig, deine Seite kennt die Wörter Datenschutz u. Impressum nicht. So etwas gehört von Anfang an hinein und erst dann der Rest, der, der dich verklagt achtet nicht darauf ob deine Seite voll oder nur halb bestückt ist....
    Und ja, sie kann lohnen wenn man es richtig anstellt.
    ( Bitte nimm das nicht böse auf aber solange in DE so ein Chaos herrscht sollte man keine zusätzliche Angriffsfläche zur Verfügung stellen)
    Signatur 3.0:

    Gamingkanal:
    -Derzeit Wartungsarbeiten da der Kanal zurückgesetzt wird

    iPractise:
    -Kochkurs Season 4
    -Wie wandert man richtig aus
    -Reviews, Tutorials und Unboxings
    -Rest
  • Anzeige

    Fragensteller12 schrieb:

    Bitte rede nicht von hochwertig, deine Seite kennt die Wörter Datenschutz u. Impressum nicht. So etwas gehört von Anfang an hinein und erst dann der Rest, der, der dich verklagt achtet nicht darauf ob deine Seite voll oder nur halb bestückt ist....
    Und ja, sie kann lohnen wenn man es richtig anstellt.
    ( Bitte nimm das nicht böse auf aber solange in DE so ein Chaos herrscht sollte man keine zusätzliche Angriffsfläche zur Verfügung stellen)


    Danke direkt nachgebessert. ;)
    letsgame.de | Dein PC-Spiele Blog
  • Hab ne Domain, eines Tages packe ich da evtl. mal eine Homepage hin, aber aktuell habe ich keine Zeit.
    So eine Seite wird vermutlich noch seltener besucht werden als der Youtube-Kanal, von daher finde ich sie nicht sooo wichtig.. Klar, man kann mal schnell einen Link hinpacken, wenn mal einer nach verschiedenen Dingen fragt, viel mehr wird sie aber nicht nützen. ^^

    Aber ist immer schön, eine zu haben. :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Es kommt, wie bereits genannt wurde, wirklich darauf an, ob sie einen Mehrwert bietet.
    Eine einfache Auflistung aller Videos empfinde ich nicht als sinnvoll.

    Zudem will eine Website auch gepflegt und gewartet werden. Und genau dort hapert es oftmals.

    Da kann ein "Premium-Theme" (z.B. für Wordpress) schon viel bewirken, wenn es nicht gleich selbstgemacht sein soll.

    Ich arbeite aktuell auch an einer Homepage für meine geplante "Hochglanz-Produktion".
    Es bietet sich einfach an, lange Texte auszulagern, anstatt sie in einem Video in Kurzform zu verpacken und/oder sie den Interessierten vorzuenthalten.
  • Ab einem gewissen Level an aktiven Fans und Zuschauern ist sowas immer zu empfehlen, denn nur von einer Plattform wie Youtube abhängig zu sein, ist strategisch nicht ratsam.
    Aber auch schon eine Multi-Channel Strategie (z.B. Youtube + Twitch) ist ein richtiger Schritt, wenngleich dann vielleicht eher Hitbox, denn aller Wahrscheinlichkeit nach wird Twitch ja auch bald Google gehören.

    Anderer positiver Effekt einer eigenen Webpräsenz, man lernt automatisch sich mit rechtlichen Aspekten auseinanderzusetzen, was nie verkehrt sein kann, wenn man etwas im Web publiziert.
  • Auf privaten Level ist das eine sinnvolle Lösung mit dem Hosting im Ausland, sobald man die ganze Sache aber als Selbstständiger betreibt / betreiben muss, wird die Geschichte kompliziert. Dann muss nämlich auch der Hauptfirmensitz im Ausland liegen.
    Aber ok, betrifft ja die wenigsten von uns. :)
  • Da muss man halt abschätzen was man will. Seinen Namen direkt im Impressum freigeben, dafür eventuell die Leser eher binden (mehr persönlicher Kontakt) oder halt seinen Namen trotzdem im Internet stehen haben (Stichwort Domain Whois) und halt weniger Leser gebunden. Viele Leser suchen halt nach Impressum und Co, weil sie wissen dass es deutsches Recht ist, dass man eins haben muss. Falls man keins hat, denkt der Leser natürlich relativ schnell die Seite ist unseriös, weil unseriös aufgezogen. (Hat man hier im Thread weiter oben auch gesehen ;)) Das schreckt dann Leser eher ab, da sich diese Leser nicht dafür interessieren wo man seine Webseite hostet. Und da man ja als deutscher eigentlich nur Content für deutsche Leute anbietet, kann man sich auch an die wenigen Regeln, die für deutsche Websites nunmal gelten halten.
    letsgame.de | Dein PC-Spiele Blog
  • Ich finde das man das für sich selbst entscheiden muss, ob das gut, oder eben schlecht ist.
    Wenn man YouTube + eigene Homepage gut unter Kontrolle hat, kommt das bestimmt gut rüber und hat, meiner Meinung nach, einen "professionellen" Eindruck.
    Fazit: Man muss es für sich selbst wissen, ob man beides schafft zu Managen.

    Liebe Grüße,
    Tim :)
    -
    ExoticTeamTV
    HydraCraft
    Mein Profil
    -

    [ GFX Signatur folgt ]

  • Lynch schrieb:

    Also bei größeren Lets Playern z.b Gronkh lohnt sich eine Homepage bestimmt
    Aber bei kleinen Hmmm...ne glaube nicht


    Lynch hier kann ich vllt. meine ersten Erfahrungen mit der Homepage mit dir teilen. Aktuelle Besucherzahlen gestern: 74 Unique Besucher heute: 69

    Heißt potentiell 69 Videogucker. Klar ist das keine große Menge aber für mich mit 88 Abos ist das schon ne beachtliche Zahl und lohnt sich definitiv.
    letsgame.de | Dein PC-Spiele Blog
  • FreshFries schrieb:

    Lynch schrieb:

    Also bei größeren Lets Playern z.b Gronkh lohnt sich eine Homepage bestimmt
    Aber bei kleinen Hmmm...ne glaube nicht


    Lynch hier kann ich vllt. meine ersten Erfahrungen mit der Homepage mit dir teilen. Aktuelle Besucherzahlen gestern: 74 Unique Besucher heute: 69

    Heißt potentiell 69 Videogucker. Klar ist das keine große Menge aber für mich mit 88 Abos ist das schon ne beachtliche Zahl und lohnt sich definitiv.


    Und mehr als 200 Zugriffe auf diesen Thread, wovon sicher auch einige deine Homepage angeklickt haben, weil es ja darum gerade geht.
    Also ich persönlich bin kein Homepage-Fan und gucke nicht mal bei Youtubern, die mich wirklich interessieren, auf die Homepage.
    Aber solange du dir gerne den Aufwand machst und dabei auch Spaß hast, mach das ruhig, ob es wirklich was nutzt ist eine andere Sache.