Videobearbeitungs- und Renderprogramm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Videobearbeitungs- und Renderprogramm

    Anzeige
    Hallo,

    bisher habe ich mit dem Windows Live Movie Maker gearbeitet. Das heißt, ich habe die Fraps Videos reingezogen und das ganze dann auf die passende Zeit geschnitten und dann verarbeiten lassen, mit dem passenden Format für YouTube.

    Aber im Gegensatz zu Anderen Let's Playern gibt das Ganze dann ja eine recht minderer Qualität. Daher wollte ich fragen, was für einen Einsteiger wie mich das beste Programm mit der besten Qualität ist?
    Sollte nicht zu kompliziert und überladen sein. Einfach Drag and Drop. Reinziehen. Verarbeiten. Hochladen. Fertig.
  • Anzeige

    PeterGunsdorff schrieb:

    Daher wollte ich fragen, was für einen Einsteiger wie mich das beste Programm mit der besten Qualität ist?
    Sollte nicht zu kompliziert und überladen sein. Einfach Drag and Drop. Reinziehen. Verarbeiten. Hochladen. Fertig.

    Das einfachste Programm mit der besten Qualität ist ohne Zweifel TMPGEnc VMW 5. Reinziehen, kodieren lassen, hochladen, fertig. Kostet zwar etwas, ist aber vom Ergebnis her um Klassen besser als alles, was du mit Premiere, Vegas oder sogar Magix hinbekommst.
  • Also wir kommen sehr gut mit Sony Vegas Pro 10 zurecht. Die wichtigsten Codecs sind dabei, leicht zu bedienen und kann ebenfalls mit Batch-Render-Scripts arbeiten.
    Ich ziehe die Frapsaufnahme in Sony Vegas rein, schneide und füge Intro und Grafik hinzu und rendere es dann ins Sony XDCAM-Format. Mit diesem Codec dauert das Rendern bei einer 20 Minutenfolge nur 9-12 Minuten. Danach lasse ich es dann in 5 Minuten in h264 konvertieren und fertig! :D
    BrainstormGAMING- Born to play, destined to frag
    Besucht den Kanal -> youtube.com/watch?v=9DgDkF5Dnw4

    Wer gerne mit uns eine Runde zocken und/oder Teil einer Aufnahme sein möchte, der kann sich gerne bei uns per PN melden :thumbup:
  • BrainstormGAMING schrieb:

    Ich ziehe die Frapsaufnahme in Sony Vegas rein, schneide und füge Intro und Grafik hinzu und rendere es dann ins Sony XDCAM-Format. Mit diesem Codec dauert das Rendern bei einer 20 Minutenfolge nur 9-12 Minuten. Danach lasse ich es dann in 5 Minuten in h264 konvertieren und fertig!


    Du encodierst also doppelt? Nicht gerade zu empfehlen..
    ______
    Wenns echt nur das ist, was du willst, dann könnt man doch einfach eine batch für ffmpeg machen.

    Es wäre möglich, das du dann einen Ordner hast, in dem ordner befindet sich ffmpeg und deine batch datei und der x264 Encoder (welcher sowieso der beste ist und kostenlos).

    nun schiebst du in diesem ordner dein video und machstn doppelklick auf die batch datei. Am ende kommt ein fertig gemuxtes Video raus.

    Einfacher gehts nicht. Ein bloßer Doppelklick ;D

    Allerdings wenn du was am Encode ändern willst, müsstest halt an die Batch ran. Und wenn du dann doch mal bearbeiten willst, müsste avisynth her.


    Hab jetzt aber gerad keine Lust eine solche Batch zu schreiben, da ich die commandline von ffmpeg noch nich auswendig drin habe.. ich benutze ja MeGUI sonst..
    Aber vllt kann das ja jemand anders für dich machen, oder du informierst dich selber.

    ffmpeg.zeranoe.com/builds/
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7