Pimp my PC: Meinungen gefragt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pimp my PC: Meinungen gefragt

    Anzeige
    Hallo liebe Leute :)


    Wie der Titel bereits schließen lässt, will bzw muss ich meinen PC ein wenig aufpimpen.


    Hier zunächst ein grober Überblick auf meine aktuelle Hardware:
    • AMD FX 8320 / 8x3.5 GHz
    • Arbeitsspeicher: 2x G.Skill F3-10666CL9-4GBNT 4GB DIMM DDR3 PC3-10700U DDR3-1334
    • Radeon HD 6850
    • Seagate ST1000DM003-1CH162 (1TB, SATA600, 3.5", 7200rpm)
    • Betriebssystem: Windows Vista Home Edition 64bit

    Meine Platte habe ich gerade mal getestet, macht definitiv ihren Dienst:


    Jetzt hatte ich erst an eine neue Grafikkarte ---> geizhals.at/de/sapphire-radeon…1217-01-20g-a1012536.html
    in Kombination mit weiteren 8GB Ram gedacht. Da ich aber momentan mit teils derben Lageinbrüche in
    Minecraft und teilweise sogar schon in The Walking Dead zu kämpfen habe, dachte ich an eine
    kleine Planänderung. Die Grafikkarte ist Pflichtkauf, aber den Ram könnte ich später noch nachkaufen
    und stattdessen erstmal eine zweite, interne Platte kaufen, worauf ich dann die Aufnahme laufen
    lassen könnte. Würde dann meine jetzige Platte nochmal kaufen, denn die ist groß und schnell
    genug, siehe DiskMark.

    Jetzt die Frage nach eurer Meinung. Vernünftiger Entschluss oder erlege ich da einem Denkfehler?


    Lieben Dank schonmal für eure Anteilnahme. :)


    Liebe Grüße
    Nemesis | LP
  • An der dürfte aber auch nichts besser sein als an der Sapphire-Karte, und die ist auf MF sogar günstiger zu haben.

    Da ich aber momentan mit teils derben Lageinbrüche in
    Minecraft und teilweise sogar schon in The Walking Dead zu kämpfen habe

    Zumindest bei Minecraft wird dir ne neue Grafikkarte absolut 0 zusätzliche FPS bringen, da gehts eigentlich ausschließlich um CPU-Leistung - und da helfen eine aktuelle Java-Version und Optifine schon eher. Flüssig wird das aber sowieso frühestens auf Rechnern des vierten Jahrtausends laufen.

    TWD weiß ich nicht, aber die Spiele sehen jetzt nicht so aus, als wären sie enorme Hardwarefresser. Läuft Minesweeper auf dem Rechner flüssig? Wenn nein (aber auch sonst), würde ich das Problem mal eher auf Seiten der Software suchen als bei der Grafikkarte, auch wenn die für grafisch aufwändige Titel natürlich nicht mehr der Maß der Dinge ist. Für die beiden genannten Titel aber absolut ausreichend.
  • Anzeige
    Ich habe vergessen, zu erwähnen, dass ich Minecraft mit Shader spiele, sorry.
    Ohne Shader habe ich einen FPS-Counter von über 230 - ohne Aufnahme natürlich.
    Und Arbeitsspeicher habe ich selbstverständlich auch schon MC zugewiesen, nur sehe
    ich, sobald ich die Taste F3 drücke, dass von den 2GB, die ich MC spendiert habe,
    zu keiner Zeit die 400MB-Grenze erreicht wird.

    Ein Aufrüsten steht so oder so an, nur war die Idee dahingehend, dass eine zweite
    Platte den Rechner beim Aufnehmen dienlicher ist, bezüglich der Ressourcen.