Let´s Play im 21:9 (2560x1080) Format

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Let´s Play im 21:9 (2560x1080) Format

    Anzeige
    Hey Leute,
    ich habe ein Problem mit meinem ersten Let´s Play Video von AC4: Black Flag (30min). Das Video ist nach dem Rendern ca. 6gb groß. Das ist m.M.n. viel zu groß um es in einem normalen zeitlichen Rahmen bei YT hochzuladen.

    Zur Bearbeitung nutze ich folgende Programme:
    Fraps: 2560x1080 @ 30 fps
    Audacity: Audioaufnahme (Rode nt1-a) + presonus audio box
    Sony Vegas Pro 13: Videoschnitt und audio-render
    MeGUI: Rendern des Videos in mit x264 codec (CRF: 21.5, slow)
    mkvmerge: verbinden von audio und video

    Mein Ziel ist es Videos in 2560x1080 in 1080p auf YT hochzuladen, da ich einen 21:9 Monitor habe und interessierten Leuten dieses Format anbieten möchte.

    Meine Frage ist nun ob dieses Format immer ein solch großes Video ergibt (ca 6gb) oder ob ich einfach falsche Einstellungen nutze? Vllt. kennt sich ja jmd damit aus. Im Forum habe ich auch oft etwas von hochskalieren gelesen. Wäre das eine Option um die Videos kleiner zu machen? Und wenn ja, wie funktioniert das genau?

    Vielen Dank für Euren Rat,

    ovivoJR
  • Wenn du es hochskalierst, wird es eher noch größer^^ Ob die Größe normal ist, kann man schelcht sagen, da es immer von der Komplexität des Materials abhängt. Aber für AC4 und CRF 21,5 ist das relativ normal, würde ich mal behaupten.
    Wenn du eine kleinere Datei möchtest, kannst du eigentlich nur den CRF erhöhen und in Zukunft vielleicht mit 25 Fps arbeiten. Spart schonmal 1/6 der Größte ;)
  • Genau das habe ich Gestern auch noch in einem YT Video gesehen. Habe bei MeGUI die GOP auf 0 gestellt. Funktioniert gut. Man kann dann eben nicht spulen, wie du ja geschrieben hattest. Bin jetzt mit den neuen Einstellungen auf 4,2gb gekommen. Werde bei meinem naechsten Video einfach mehr auf die Zeit achten (20min anstatt 30min) und dann bin ich auch zufrieden mit der Groeße des Videos.

    Danke
  • Man kann spulen. Unterschied ist bloß, das er einen viel größeren Framehaufen an b und pframes zusammenrechnen muss

    GOP <- kannst den lexikoneintrag ja mal lesen.

    Am besten pausierst du das video, klickst zu der Stelle wo du hin willst und wartest bis er es geschafft hat die neue Stelle zu laden und dann kannste weiter gucken.
    Aktuelle Projekte/Videos