Camcorder-Datei bearbeiten/konvertieren (Canon AVCHD)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Camcorder-Datei bearbeiten/konvertieren (Canon AVCHD)

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe hier einen Canon Camcorder rumliegen sehen. Mit dem habe ich auf blöd mal ein Testvideo gemacht und raus gekommen ist eine *.mts-Datei.
    Nach Recherche habe ich heraus gefunden, dass diese umgewandelt werden sollte, um sie beispielsweise in Vegas weiter zu verarbeiten.
    Stimmt das? Kann mir jemand anderweitig etwas sagen, dass ich damit anfangen kann?

    Vielen Dank! :)
    Wegen verschiedenen Gründen im Moment keine Videos.
    Gerne könnt ihr aber auf Pixelburg vorbei schauen. Da kommt immer Content von mir.
  • Ich kenne die Dateistruktur jetzt nicht, daher wäre eine Mediainfo der MTS Datei als Textansicht sehr Hilfreich hier.

    MTS Datein sollten aber dennoch (Wenn die nicht ganz bescheuert gemacht wurden) mit MeGUI einlesbar sein dank FFMS2.

    Ansonsten besteht noch die Möglichkeit mit dem TSMuxer die Datei in ihre Bestandteile zu zerlegen. Sprich Video und Audio. Dann hätteste keine MTS mehr, sondern Rohdaten.

    Für alles weitere bräuchte ich die Mediainfo.
  • Danke für die schnelle Antwort!
    Mediainfo hab ich im Moment leider keine da, ich werde heute oder morgen mal ein Testvideo aufnehmen und das dann ggf. posten.
    Sonst probier ich die Umwandlung mit meGui mal, das wäre natürlich super simpel wenn das geht :)
    Wegen verschiedenen Gründen im Moment keine Videos.
    Gerne könnt ihr aber auf Pixelburg vorbei schauen. Da kommt immer Content von mir.
  • PsychoFrog schrieb:

    Sonst probier ich die Umwandlung mit meGui mal, das wäre natürlich super simpel wenn das geht


    Das sollteste nur machen, wenn du mit AVISynth bearbeiten willst oder das Video so wie es ist fertig encodieren lassen. Mache nicht den Fehler die MTS in MeGUI zu laden und als MKV oder MP4 zu encoden um sie dann in Vegas zu nutzen. Weil dann encodierst du immer mehr und hast bald nix mehr von der Qualität.

    Mach es, wenn du es aufgenommen hast und du es in Vegas nutzen willst lieber so das du es in einen anderen Container bringst.

    Hilfreich wäre der schon genannte TSMuxer und MP4Box bzw MP4BoxGUI.

    Der TSMuxer sollte bei MeGUI mit bei sein im Tool Ordner. Bei MP4Box wäre sicher die GUI für dich ratsam. Da kannste dann die Rahdaten wieder reinwerfen und in einen MP4 Container muxen lassen.

    Vorteil: kein Encoding und kein Rendern. Video bleibt 1:1 erhalten.

    Aber dafür wäre dann halt echt erst einmal interessant wie die Mediainfo aussieht zu der MTS Aufnahme.
  • Anzeige
    Hey.

    Also ich hab jetzt mal auf blöd versucht die Datei mit Vegas einzulesehen, und siehe da: es geht ohne Probleme!
    Wenn trotzdem Interesse besteht kann ich trotzdem gerne die Medieninfo posten.
    Wegen verschiedenen Gründen im Moment keine Videos.
    Gerne könnt ihr aber auf Pixelburg vorbei schauen. Da kommt immer Content von mir.
  • Sagaras schrieb:

    MTS Datein sollten aber dennoch (Wenn die nicht ganz bescheuert gemacht wurden) mit MeGUI einlesbar sein dank FFMS2.


    Ja geht einwandfrei. AVCHD schreibt in .mts containern und nutzt auch konstante fps rate. die MTS von Kameras sind absolut unproblematisch - zumindest meine. Da AVCHD aber ein genormter Standard ist, sollte das bei dir nicht anders sein.

    Aber die muss Vegas auch ohne Konvertierung öffnen können. AVCHD ist ein genormter Industriestandard :D

    Außerdem wäres ja auch unlogisch von Sony, wenn meine Sony Kamera in AVCHD aufnimmt, aber dann ein Sony Vegas das nicht öffnen kann. Das trau ich sogar Sony nicht zu, so dämlich zu sein :D
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()