Kostenloses Schneideprogramm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kostenloses Schneideprogramm

    Anzeige
    Hey Leute
    Ich suche ein kostenloses Schneideprogramm (man sollte eigentlich nur das Intro vor dem normalen Video davormachen).
    Gibt es ein kostenloes Programm welches den debug frameserver unterstützt bzw gibt es andere Möglichkeiten es mit Megui zu encodieren?

    MFG
  • Fehlermeldung: AviSource: Could not open video stream in any supported format
    (E:Desktop\OpenThis.avs,line15)
    (E:Desktop\OpenThis.avs,line8)

    Sonst kam immer eine andere mit SetMtMode.

    Und hier das Script:
    ### Lade Plugins und setze die globalen Variablen ###
    Global breite = 1920
    Global hoehe = 1080
    Global AR = 0

    ### Lade Videoquellen ###
    AVIload("E:\Desktop\OpenThis.avi", 0, 0, 0, -0, -0)\
    ++ AVIload("E:\Desktop\Youtube\Video DXTory\SpaceEngineers 2014-06-30 18-28-10-644.avi", 0, 0, 0, -0, -0)

    ### Filter Verarbeitungszone ###

    ### Funktion für Video-Laderoutine ###
    Function AVIload (String file, int loading, int cl, int co, int cr, int cu) {
    (loading == 1) ? FFIndex(file) : nop()
    clip0 = (loading == 3) ? LWLibavVideoSource(file) : (loading == 2) ? Import(file).KillAudio() : (loading == 1) ? FFVideoSource(file, threads=1) : AVISource(file, false)
    rate1 = (Round(Float(clip0.framerate * 1000)) / 1000) / 2
    rate2 = Round(clip0.framerate) / 2
    rate = (rate1 == rate2) ? 1 : 1001
    ratefaktor = (rate == 1001) ? 1000 : 1
    clip1 = (rate == 1001) ? clip0.AssumeFPS(Round(clip0.Framerate) * 1000, rate) : clip0.AssumeFPS(round(clip0.framerate), rate)
    clip1 = clip1.Crop(cl, co, cr, cu)
    clip1 = (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1 : (AR == 1) ? ((float(Clip1.height * breite) / clip1.width) / 2 == round((float(Clip1.height * breite) / clip1.width) / 2)) ? ((float(Clip1.width * hoehe) / clip1.height) / 2 == round((float(Clip1.width * hoehe) / clip1.height) / 2)) ? clip1 : clip1.ConvertToRGB24() : clip1.ConvertToRGB24() : clip1
    clip1 = (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1 : (AR == 1) ? (((clip1.width * hoehe) / clip1.height > breite) ? Clip1.Spline16Resize(breite, ceil(float(Clip1.height * breite) / clip1.width)) : Clip1.Spline16Resize(ceil(float(clip1.width * hoehe) / clip1.height), hoehe)) : clip1.Spline16Resize(breite, hoehe).ConvertToYV12(matrix = "Rec601")
    back = (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1 : (AR == 1) ? (0 == 1) ? ImageReader("", 0, clip1.framecount, clip1.framerate).ChangeFPS(round(clip1.framerate) * ratefaktor, rate).Spline16Resize(breite, hoehe).ConvertToYV12(matrix = "Rec601") : BlankClip(clip1.framecount, breite, hoehe, "YV12", round(Clip1.framerate) * ratefaktor, rate).KillAudio() : clip1
    Return (clip1.width == breite && clip1.height == hoehe) ? clip1.ConvertToYV12(matrix = "Rec601") : (AR == 1) ? Overlay(back, clip1, (back.width - clip1.width) / 2, (back.height - clip1.height) / 2) : clip1
    }

    dropbox.com/s/tix08l4kregynq8/OpenThis.avs
  • Bitte noch 2 Mediainfo (Auf das Wort klicken für Informationen) der Dateien
    1. E:\Desktop\Youtube\Video DXTory\SpaceEngineers 2014-06-30 18-28-10-644.avi
    2. E:\Desktop\OpenThis.avi

    Die Fehlermeldung von SetMtMode könnte heißen dass du das falsche AVISynth benutzt, dazu aber später.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • 1.

    Spoiler anzeigen
    General
    Complete name : E:\Desktop\Youtube\Video DXTory\SpaceEngineers 2014-06-30 18-28-10-644.mpg
    Format : MPEG-PS
    File size : 14.7 MiB
    Duration : 18s 336ms
    Overall bit rate : 6 717 Kbps
    Writing library : encoded by TMPGEnc (ver. 2.525.64.184)

    Video
    ID : 224 (0xE0)
    Format : MPEG Video
    Format version : Version 1
    Format settings, BVOP : Yes
    Format settings, Matrix : Custom
    Format settings, GOP : M=3, N=18
    Duration : 18s 333ms
    Bit rate : 6 391 Kbps
    Maximum bit rate : 1 150 Kbps
    Width : 1 920 pixels
    Height : 1 080 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 30.000 fps
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Compression mode : Lossy
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.103
    Time code of first frame : 00:00:00:00
    Time code source : Group of pictures header
    Stream size : 14.0 MiB (95%)
    Writing library : TMPGEnc 2.525.64.184

    Audio
    ID : 192 (0xC0)
    Format : MPEG Audio
    Format version : Version 1
    Format profile : Layer 2
    Duration : 18s 336ms
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 192 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Compression mode : Lossy
    Stream size : 430 KiB (3%)


    2.
    Spoiler anzeigen
    General
    Complete name : E:\Desktop\OpenThis.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format profile : OpenDML
    File size : 1.08 GiB
    Duration : 9s 276ms
    Overall bit rate : 996 Mbps
    TCOD : 0
    TCDO : 92759333

    Video
    ID : 0
    Format : YUV
    Codec ID : UYVY
    Codec ID/Info : Uncompressed 16bpp. YUV 4:2:2 (Y sample at every pixel, U and V sampled at every second pixel horizontally on each line). A macropixel contains 2 pixels in 1 u_int32.
    Duration : 9s 276ms
    Bit rate : 994 Mbps
    Width : 1 920 pixels
    Height : 1 080 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 29.970 fps
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:2
    Compression mode : Lossless
    Bits/(Pixel*Frame) : 16.000
    Stream size : 1.07 GiB (100%)

    Audio
    ID : 1
    Format : PCM
    Format settings, Endianness : Little
    Format settings, Sign : Signed
    Codec ID : 1
    Duration : 9s 276ms
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 1 536 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Stream size : 1.70 MiB (0%)
    Alignment : Aligned on interleaves
    Interleave, duration : 244 ms (7.32 video frames)
    Interleave, preload duration : 250 ms

  • Deine MPEG Datein kann nicht so geladen werden, da der Index irgendwo im Nirwana flattert.
    Zu sehen an
    ID : 224 (0xE0) - Video
    und
    ID : 192 (0xC0) - Audio

    Du musst die MPEG Datei erst einmal komplett zerlegen, sollteste diese in AVISynth einsetzen wollen.

    Dazu kann dir MeGUI helfen. Der wird dir das via DGIndex machen dann.
    Wird bei DVD/BluRay Ripps angewandt. Erst wird sowas zerlegt, da AVISynth nix mit solch speziellen Sachen anfangen kann. Danach wird die MPEG Datei indexiert als DGA File und kann schließlich dann geladen werden in AVISynth und somit auch in MeGUI.

    Zumal sich die Frage stellt: Wieso um Himmels Willen MPEG PS ? Ich meine... TS ist ja schon schlimm. Aber MPEG PS? xD Du sollst keine DVDs in der Richtung machen ^^
    Das ist schon beinah genauso schlimm wie VFR xD

    Zumal ich auch nicht verstehe... Die Datei ist mit TMPGEnc entstanden. Das Programm wird doch sicher was besseres haben als MPG, oder? ^^

    Sowas nutzt man heute nicht mehr, außer MPEG2 für DVD. Aber MPEG1 xD Ohje.

    Und dann willst du es tatsächlich nochmal encoden mit MeGUI? Doppel ohje. xD


    Die Zweite Datei sollte der SSM richtig verarbeiten können und MeGUI richtig lesen können.

    Bei der zweiten Datei herrscht Ordnung.
  • TMPGEnc ist ein gutes Programm, aber die Freewareversion vor 10 Jahren könnte man doch wirklich langsam in ihren wohl verdienten Ruhestand schicken, oder? ;)

    Wenn du die Rohdateien der SpaceEngineers 2014-06-30 18-28-10-644.mpg noch hast, dann schmeiße diese direkt in den SSM und spar dir den Umweg über TMPGEnc 2.

    Wenn nicht ... äh.. keine Ahnung, MPEG war vor meiner Zeit Hierzu eine kleine Frage an @Sagaras - Warum steht im SSM-Skript die Endung AVI und in der Mediainfo die Endung MPG?

    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Frag mich nicht wie das entstehen konnte :D ich habe dein Programm vor 3-4 Monaten benutzt für South Park und da hat ja alles perfekt geklappt aber ich hab den Namen des Programms vergessen und deswegen habe ich tausende andere Programme ausprobiert und nichts hat funktioniert :D ich hab halt auch dieses TPGEnc ausprobiert (das mit DVD war Standardeinstellung) und die Datei muss er wohl gespeichert haben :D ich werde jetzt erstmal wieder die ganzen crap Programme deinstallieren und auf meinen Desktop Ordnung schaffen. Danke für die schnelle Hilfe.

    MFG