Framerate Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Framerate Frage

    Anzeige
    Heyho alle miteinander,

    ich habe mal eine Frage:
    ich möchte gerne LPs von meiner PS3 aufnehmen; dazu hab ich die Elgato; das Videomaterial schneide ich dann im Sony Movie Studio (Wasserzeichen, Overlays etc.) und bringe es dann raus mit dem Frameserver, wo ich den ganzen Kram dann gerne mit MeGUI rendern würde (da das hier im Forum wärmstens empfohlen wird)

    mein Problem ist jetzt, dass das Videomaterial der Elgato nur 29,97 fps hat (das sagt mir das Capture Programm), und dass genau diese Framezahl (29,97) auch im Moviestudio angezeigt werden, wenn ich die Medieneinstellungen des Clips übernehme.

    gibt das dann Probleme mit MeGUI, wenn ich dann mein "Rohmaterial" rendere, da ja 0,03 fps zu den magischen 30 fehlen? Kann das zu Problemen auf Youtube führen? (das Internet meint, 29,97 oder 30 wären egal)

    ich hab mir jetzt echt schon die Finger wund gesucht, und an für sich noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden (und das Problem macht micht wirklich verrückt)


    vielen Dank für die Hilfe im Voraus! (und Entschuldigung, falls die Frage dämlich oder "noobig" sein sollte ^^ )
  • Die 29,97 FPS ergibt sich eigentlich aus der Rechnung 30 FPS / 1,001

    Eigentlich sind es exakt: 29,97002997002997002997002997003 FPS

    Der Unterschied zwischen einer fixen 29.97 FPS und der richtigen 29.97 FPS die sich aus 30 / 1,001 ergibt ist der, das irgendwo (glaube so ab der 9+ Stunde) ein Frame Differenz ist.
    Diese FPS ist ein Float Wert an sich. Und das weiß die Mediainfo und auch MeGUI.

    An sich, belasse es bei 29.97, wenn du keine runde FPS aufnehmen kannst.
    YT ist das egal später. Zudem bringt dir auch nix mehr hochladen zu wollen. Wo nix ist, kann auch nix neues entstehen ;D

    Wenn du ein 30 Minuten Video von 29.97 auf 30 ändern würdest, würde sich die Framemenge erhöhen:

    (30 * 60)sec * (30 / 1,001) FPS = 53946 Frames
    (30 * 60)sec * 30 FPS = 54000 Frames
    (30 * 60)sec * 25 FPS = 45000 Frames

    Jetzt mal bei 9h bei einem Vergleich mit dem fixen Wert von 29.97 FPS
    (9 * 60 * 60)sec * (30 / 1,001) FPS = 971029 Frames
    (9 * 60 * 60)sec * 29.97 FPS = 971028 Frames

    Da sieht man dann die Differenz auch. Aber wer macht schon 9h Video? :D


    Behalte einfach die Aufnahme FPS bei. Also die 29.97. Dann sollte alles kein Ding sein. Vor allem... falls du sie ändern möchtest, mache das in MeGUI mit ChangeFPS und nicht in Vegas. Weil bei Vegas läufste auf die Gefahr drauf hin Ghostingeffekte zu prouzieren.
  • Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort (fällt mir echt ein Stein vom Herzen :D)

    Sagaras schrieb:

    Behalte einfach die Aufnahme FPS bei. Also die 29.97. Dann sollte alles kein Ding sein. Vor allem... falls du sie ändern möchtest, mache das in MeGUI mit ChangeFPS und nicht in Vegas. Weil bei Vegas läufste auf die Gefahr drauf hin Ghostingeffekte zu prouzieren.

    also im Moviestudie ändere ich sowieso nix an den Werten, das ist nur für die zusätzliche Ausstattung des Videos

    also dann einfach die Datei vom Frameserver mit MeGUI rendern, ohne sich um die Frames zu kümmern :D