Intros: Wozu sind sie gut? Und warum macht kaum einer seine Intros selber?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Intros: Wozu sind sie gut? Und warum macht kaum einer seine Intros selber?

    Anzeige
    Hey Leute :)
    Mir ist aufgefallen, dass so unendlich viele ein Intro haben. Und das vor jedem Video :rolleyes:
    Ich persönlich finde das ja verdammt nervig ... Ich habe Intros nur in meinem Speedpaintings (einfach damit man weiß, dass es kein LP ist)
    Ich verstehe das einfach nicht O.o Ich weiß nicht ob ich der einzige bin aber wofür ist sowas gut?
    Bei jeder Folge zu sehen von wem das Video ist nervt vor allem dann wenn man mehrere Videos hintereinander schauen möchte und erstmal 20 Sekunden warten muss.
    Würde echt gerne den Sinn verstehen ^^ danke schon mal :3

    (Nur noch ganz kurz ich finde Intros genauso nervig wie diese Werbung die vor fast jedem Video kommt und man 5 Sekunden warten muss <.<)

    Und ich will damit niemanden angreifen :O Es ist einfach nur damit Ich weiß wozu das gut ist :D

    Obwohl...eine Sache wäre da noch... Warum wollen sich alle immer die Intros machen lassen? Ich habe meinen Kanaltrailer komplett alleine gemacht (okay ich habe tutors gesehen und testversionen benutzt) Also keiner
    kann mir sagen er hat keine Zeit das zu lernen denn ich bin der Meinung jeder von uns hat Internet also kann man sich auch mal dahinter klemmen und n bissel ackern ^^
    Dann kann man auch stolz drauf sein was man geschafft hat... ^^

    Freue mich auf jeden fall wenn der ein oder andere mal was dazu sagen würde ^^

    Und bitte schlagt mich nicht X( :P
    Auf meinem Kanal gibt es viele verschiedene Projekte :O Vielleicht ist auch was für Dich dabei?
    !! Klick mich um mal zu stöbern !!

    Keine Lust auf Let´s Plays? Dann schaut euch doch mal ein Speedpaint an ^^
    Hier gehts zur Playlist
  • Deine Frage ist vollkommen berechtigt und Schläge gibt es von mir auch nicht :D

    Also um deine erste Frage zu beantworten: Ein Intro ist für viele Let's Player ihr Erkennungszeichen, das Element, was sie von anderen Kanälen abhebt. Obwohl du da schon
    recht hast: Man muss nicht vor jede Folge das Intro einblenden (obwohl ich das noch gerne mache xD) , solange es jedoch nicht all zu lang ist, finde ich es persönlich nicht
    so schlimm :D Ich glaube es würde aber auch reichen, wenn bei jeder Anfangsfolge eines LP-Projektes das Intro einmal eingeblendet wird, so wie Gronkh das z.B macht :)

    Zur zweiten Frage: Viele Let's Player lassen sich ihr Intro von anderen erstellen, weil sie entweder nicht die Zeit haben, sich die Basics für Bearbeitungsprogramme beizubringen,
    oder es fehlen die finanzellen Mittel um jene Programme zu kaufen. Deshalb muss man aber nicht auf ein Into oder ein Banner verzichten ;)
    BrainstormGAMING- Born to play, destined to frag
    Besucht den Kanal -> youtube.com/watch?v=9DgDkF5Dnw4

    Wer gerne mit uns eine Runde zocken und/oder Teil einer Aufnahme sein möchte, der kann sich gerne bei uns per PN melden :thumbup:
  • Mein kleiner Senf dazu :)


    Warum machen viele ihr Intro nicht selber?

    Nunja die meisten Intros, welche Qualität zeigen werden in Cinema 4D, Maja, AE oder ähnlichen erstellt.
    Es ist komplexer sich dort hineinzuarbeiten und weitaus Zeitintensiver als z.b "nur" ein Kanaltrailer zu erstellen. Vom Preis dieser Produkte mal ganz abgesehen..

    Wozu dienen die Intros?

    Nya es ist wie bei Logogrammen das dient alles einem Erkennungsmerkmal. Ähnlich wie Unternehmen komplette Ci's haben mit Logos, Werbefilmen etc. haben viele Lets Player ihr kleines Intro. Rate mal wie viele der kleinen Kids nur Ungespielts Intromusik hören müssen, um zu wissen das es sich um ihn handelt. ;)
    Wobei ich sagen muss, dass ich so 5-6Sek Intros nicht schlecht finde. Kurz und Knackig, dass passt. Alles über 10Sek ist aber eh ein No-Go. Zumindest für mich. :)


    lg Tim. :)
  • Anzeige
    Wofür Intros?
    YouTube hat schon damals viele Studien durch Statistiken zu dem Nutzerverhalten rausgegeben und Google macht das auch heute noch. Seit den Anfängen YouTubes ist es zu beobachten, dass sich der Nutzer in den ersten 15 Sekunden entscheidet ob er das Video weiter schaut oder nicht. Deshalb kamen irgendwann Intros dazu, früher eher ausgefallen, jedes mal anders und witzig, heute einfach ein 7 sek Clip vor jedem Video. Jedoch bleibt der Grund gleich: Nicht zeigen von wem das Video ist, sondern den Nutzer für das Video interessieren und ihn dazu bringen das Video weiter zu schauen!
    Edit: Ich bestreite natürlich nicht den Effekt einer Erkennungsmelodie im Intro! Ein wenig gedudel und jeder Fan weiß um wen es sich handelt.

    Ich selbst packe auch immer ein Intro vor jede neue Aufnahme-Session. Nehmen wir an part 4-7 wurden hintereinander aufgenommen, dann hat nur #4 ein Intro. Das dient einer Seits dazu zu zeigen was am Stück aufgenommen wurde, anderer Seits macht es das schauen der Videos am Stück leichter und angenehmer.


    Wieso viele YouTuber Templates nehmen oder nach Intros fragen?

    Hmm, Faulheit? Man braucht kein großes Wissen. Ich mache sowas seit vielen Jahren und deshalb kann ich nicht aus Erfahrung sprechen, jedoch ist es recht einfach sowas zu erlernen. Einige 3d Animation Skills lernen (3dsMax, Blender, Cinema4d) und ein wenig After Effects sollten helfen, und beides gibt es als vollwertige Testversionen! Es gibt also keinen Grund das Intro nicht selbst zu machen.
    Ich bleibe also bei Faulheit.
  • Kurz und knapp: Mein Intro ist nur bei der ersten Folge 12 Sekunden lang, danach bei jeder Folge 2 Sekunden nur kurz mein Logo...

    .

    Zockkerandy schrieb:

    Warum wollen sich alle immer die Intros machen lassen?

    Weil viele eben absolut kein Talent für sowas haben, LPs sind das einfachste auf der Welt, man muss nur Fraps anwerfen, 15 Minuten aufnehmen und dann zum richtigen Zeitpunkt die Aufnahme beenden und eine neue Anfangen, da ist so gut wie nichts kreatives dabei (es sei denn man zählt das gerede während des Spielens als kreativ... obwohl ich mich dabei nicht als sehr kreativ empfinde).

    Meine Intro/Outros sind selbst gemacht, was man aber auch sehen kann, ich warte da nicht mit Bassrüttlern, Zoom-Effekten im Takt der Musik oder haufenweise Flares, Blooms oder Boquets oder wie der Kram sich schimpft auf...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • ​Wozu sind sie gut?

    Für nichts. Sie nerven und geben dabei aber dank 08/15-Template dem Video eine ganz persönliche (überhaupt nicht 08/15-) Note. Gibt also fast nur Vorteile.

    ​Und warum macht kaum einer seine Intros selber?

    Auch noch Cinema 4D und wie die heißen cracken? Jetzt verlangst du aber von einigen ganz schön viel. :P
    Kein Interesse, keine Zeit und das Wissen, dass "Experten" (also Leute, die Templates benutzen können) das besser können, wobei es natürlich auch einige Leute gibt, die das ohne Template richtig professionell machen. Die sind natürlich ausgenommen, aber soweit ich das mitbekommen habe nicht die Masse..
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Strohi schrieb:

    Auch noch Cinema 4D und wie die heißen cracken?

    Ich hab den Vorteil das ich (wenn gerade keiner dran arbeitet und sie nicht gebucht ist) mich an eine Professionelle Workstation setzen kann um dort dann mit entsprechenden Programmen zu arbeiten...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Zockkerandy schrieb:

    Mir ist aufgefallen, dass so unendlich viele ein Intro haben. Und das vor jedem Video

    Intros vermitteln eben ein Gefühl von Professionalität. Zumindest für ... "simplere Gemüter".


    Zockkerandy schrieb:

    Warum wollen sich alle immer die Intros machen lassen?

    Weil sie zu faul sind, sich mal zwei Stunden hinzusetzen und zu ackern. Lieber jemand anderen anhauen, der eine Template-Scheiße zusammenbastelt und sich dann mit einem 5€-Lutschergutschein zufrieden gibt.
  • Ich mag keine Intros, deswegen werde ich in meinen LP's auch keine verwenden. Das höchste der Gefühle was ich vielleicht mal machen werde sind Outros, da kann man dann nämlich schön gechillt auf die Playliste oder den nächsten Part hinweisen usw.
    Eine gute Anmoderation ist viel wichtiger für die Zuschauer als ein Templat-Intro.

    Ich habe mal ein Intro für mein Vlog selber erstellt. Wo nur eine starre Seite und die Überschrift des Vlogs zu sehen ist. Und ich habe dann das Intro "gesungen", sowas wie: "badabam hier kommt das epische Intro, mit vlog styl dududom". xD Fand ich voll witzig. Andere brauchen für ihre Intros 2 Stunden ich nur 5 Minuten xD und keiner hat sich wegen dem Intro beschwert.
    Für Vlogs und News werde ich das so weiter beibehalten.^^
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • OKi danke für die vielen Antworten :O Ich hab mein erkennungsmerkmal XD und brauch kein Intro ich sag bei jedem Video (Seid Kurzem) "HeyHo Leute" Das reicht mir voll kommen aus :3
    Die Meinungen über diese Intros sind echt verschieden XD Ich find das gut ^^ Ich meine es gibt Intros die sind echt nett und ich habe auch oft gelesen, dass ihr
    eure Intros nur beim ersten Part benutzt und dann immer nur 2 Sekunden.
    Aber ich muss sagen wenn ich bei Youtube rumschaue und dann jemanden sehe der 2 Abos hat und n Intro vergeht mir ehrlich gesagt die Lust da weiter zu gucken .__.
    Ich denke mir dann nur:"Oh man echt jetzt ich hab keine Lust zu skippen" Bum Video weg XD (Tut mir sorry)

    Also zum Mitschreiben für mich Intros sind Erkennungsmerkmale ^^ Wenn ich keins will brauch ich keins XD Gut denn ich werde niemals eins haben ^^ mein Kanaltrailer reicht mir O.o (Immer noch komplett selber gemacht muhhahahhaahaha) ^^
    Auf meinem Kanal gibt es viele verschiedene Projekte :O Vielleicht ist auch was für Dich dabei?
    !! Klick mich um mal zu stöbern !!

    Keine Lust auf Let´s Plays? Dann schaut euch doch mal ein Speedpaint an ^^
    Hier gehts zur Playlist
  • TbMzockt schrieb:

    Ich hab den Vorteil das ich (wenn gerade keiner dran arbeitet und sie nicht gebucht ist) mich an eine Professionelle Workstation setzen kann um dort dann mit entsprechenden Programmen zu arbeiten...

    Graa, es war klar, dass doch einer drauf anspringt.
    Leute, die es gekauft haben / anderweitig legal dran kommen, sind natürlich ausgenommen. Ich spreche in dem Beitrag nur das Klischee an. Sorry. ;)
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Zockkerandy schrieb:

    @Strohi Ich hab aber nie von gekeksten versionen gesprochen ^^ Ich meinte, dass es testversionen gibt das ist ein unterschied ^^

    Auch eine Testversion ist eine legale Version. Wie gesagt, mein Klischee war schön ironisch gemeint und spricht wirklich nur Leute an, die in dieses Klischee (also erstmal schön cracken / illegal besorgen, egal ob Ahnung davon oder nicht, und anschließend nicht durchblicken / Template mit Glück auf unterster Qualität gerade so hinbekommen) passen, an.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Ein Intro muss nicht aufwendig sein um gut zu sein ^^
    Unseres hab ich z.B. ganz schlicht gedacht und witzig.
    Ich hab schon einige schlechte gesehen mit 08/15 Effekten nur um "cool" zu wirken.
    Beliebt sind ja immer noch die Trapcode Effekte für After FX aber die sind ja mittlerweile ja in den meisten Intros verbaut xD

    Wozu sind sie gut?
    Wiedererkennung! So fängt man zumindest Zuschauer die sich random durchklicken. Ein gutes Intro sollte im Kopf bleiben können.
    Darum haben wir uns durch den Namen Gamegasmus zu DIESEM Intro im kanal inspirieren lassen xDDDDDD

    Bei LP bin ich der Meinung dass es reicht nur die erste Folge mit einem Intro zu versehen und den Rest nicht. Würde mich beim zugucken auch stören wenn ich ne Playlist laufen lasse alle 10-20 minuten daran erinnert zu werden.
    Gamegasmus

    Aktuell laufende LPs:
    LEGO Movie - Das Videospiel (Together)
    Baphomets Fluch / Broken Sword 1 - Shadow of the Templers (Director's Cut)
    The legend of Zelda - A link to the past
    DmC

    Fertig:
    Murdered: Soul Suspect

    Klickt mal auf das Bild:

    Mitmachen? HIER!
  • So lange wie die Intros nicht entweder absurd laut oder absurd lang sind oder mit dem Spiel nichts zu tun haben, kann ich mich daran nicht stören. Einige meiner Lieblingsprojekte habe ich an der Melodie erkannt und versinke noch heute in leichte Nostalgie, wenn ich diese Melodie höre.
    Shure SM7b :love: