Kennt einer eine solche Capture-Card?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kennt einer eine solche Capture-Card?

    Anzeige
    Hi,

    mir stellt sich schon seit einiger Zeit eine ziemlich einfache Frage:

    Kennt hier zufällig jemand eine interne Capture-Card, die HDMI (bis 1080p 60 Hz), Composite und Component aufnehmen kann, und das auch noch lossless?

    Das würde mich mal so interessieren. Bin gerade auf der Suche nach solchen, allerdings sind die schwer zu finden. Sollte schon eine interne Karte sein, so eine "Station", die man dann nur per USB anschließt, will ich nicht.

    Cool wäre auch ein HDMI-Out, damit ich das aufzunehmende auch gleich auf einem Bildschirm sehen kann. Aufnehmen ohne das Spiel zu sehen ist schwierig. :D

    PS4, PS3 und XBox One sind nicht geplant, muss also kein verschlüsseltes HDMI aufzeichnen. "Normales" reicht völlig.

    Bisher habe ich die Blackmagic Design Intensity Pro gefunden, die kriegt bei 1080p aber "nur" 30 FPS hin und hat relativ spezielle Systemanforderungen, evtl. gibt es ja noch eine, die stärker ist?
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Strohi ()


  • Exakt. Die erfüllt aber leider die Anforderungen nicht.
    Einerseits kann sie nur HDMI, ich brauche noch Component und Composite, zudem nimmt sie lossy auf. Das bringt mir leider nichts, ich will lossless. Also verlustfreie Aufnahme.
    Aber an sich suche ich eine Karte in die Richtung.

    Wie gesagt, im Moment bin ich bei der Blackmagic Design Intensity Pro, allerdings hat diese den (einzigen) Kritikpunkt, dass 1080p nicht in 60 Hz aufgezeichnet werden kann. Wobei es natürlich ohne auch kein extremer Beinbruch wäre, aber wäre halt schon geil. :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Anzeige
    Soweit ich weiß gibt es derzeit keine interne Karte die 1080p/60Hz aufnehmen kann. Externe Lösung wäre wohl die ExtremeCap U3 von Avermedia

    Vllt kann man mit einer "x-beliebigen" Karte das Signal zum Rechner durchschleifen und dann mit nem anderen Programm Fraps oder ähnliches in 1080p und 60 Hz aufnehmen^^ Aber das weiß ich nicht
  • PrediZockt schrieb:

    Soweit ich weiß gibt es derzeit keine interne Karte die 1080p/60Hz aufnehmen kann. Externe Lösung wäre wohl die ExtremeCap U3 von Avermedia


    Leider ist das auch mein Stand.

    Ich hatte Testweise mal die Blackmagic Design Intensity Pro bei mir und es war eine reine Katastrophe... Das Problem: Die Karte hat keinen Downscaler an Bord. Da Konsolen bei 1080p alle 59,94Hz / 60Hz ausgeben, bleibt die Blackmagic bei 1080p einfach schwarz, da sie nur 30/29,97/25Hz bei 1080p akzeptiert. Somit kann man mit der Blackmagic auch nur in 720p oder 1080i lossless Konsolen aufzeichnen. Per FBAS / S-VHS habe ich meinen SNES/N-64 leider gar nicht ans Laufen bekommen, deshalb habe ich die Karte wieder zurück geschickt.

    Mein Setup sieht momentan so aus, dass ich die Live Gamer HD und die H727 von Avermedia in meinem Rechner habe. Mit der H727 nehme ich halt alte Konsolen per S-VHS/FBAS/Component auf und mit der Live Gamer HD die neueren HDMI Konsolen.

    Dabei nutze ich nicht die interne Aufnahmefunktion nach H.264, sondern FRAPS (DXTory und Afterburner verweigern leider ihren Dienst) und habe so eine Aufnahme, die ungefähr dem, was man lossless nennt entspricht. Es kann natürlich sein, dass die Karten schon vor dem Anzeigen auf dem Bildschirm etwas codieren, aber das konnte ich bislang nicht feststellen, denn es treten keinerlei Artefakte oder Blockbildungen auf.

    Einzig die 1080p60 gehen halt nicht bei der Live Gamer HD, aber sie hat halt den Downscaler mit an Bord, der dann einfach nur 30FPS ausgibt.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Wer hat denn den Thread wieder aufmachen lassen? xD

    Dass die Intensity tatsächlich gar nicht so toll ist wie eigentlich gedacht (höflich ausgedrückt), das habe ich tatsächlich mittlerweile echt oft gelesen, weshalb die (Stand jetzt) auch schon wieder raus ist.

    Mittlerweile habe ich mich dann noch weiter eingelesen und bin zu dem Stand gekommen, dass ich es mal mit der Micomsoft SC-512N1-L/DVI versuchen werde, auch wenn die von Japan aus geliefert werden wird. Bin mal gespannt, ob sie das hält, was der Test verspricht. :)
    Jedenfall könnte sie in dem Falle dann vom SNES bis zur PS4 / XBox One / Wii U alles capturen (auch 1080p 60Hz), das wäre exakt das, was ich haben will. :D


    Jeah, 1200 Beiträge
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Ich war's :D

    Was kostet denn der Spaß? Klingt sehr interessant. Da hoffe ich doch mal auf einen ausführlichen Testbericht deinerseits.

    Falls dich die Qualität der Live Gamer HD doch interessieren sollte: Mein aktuelles Zelda Projekt und die letzten Parts von Batman wurden alle mit der Karte gemacht. Auf 1080p gecaptured und auf 1440p hochskaliert mit x264 Slow und CRF 18.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Utgardus schrieb:

    Was kostet denn der Spaß?

    Vergleichsweise viel. Also verglichen mit den bisher genannten Cards. Wobei, sooo extrem ist der Aufpreis gar nicht, nur ein bisschen. :D

    Utgardus schrieb:

    Falls dich die Qualität der Live Gamer HD doch interessieren sollte: Mein aktuelles Zelda Projekt und die letzten Parts von Batman wurden alle mit der Karte gemacht. Auf 1080p gecaptured und auf 1440p hochskaliert mit x264 Slow und CRF 18.

    Ich werde es mir mal anschauen, vielen Dank. :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Laut dem Test soll ja zumindest der Treiber stark sein, fürs aufnehmen würde ich wahrscheinlich auf AmaRecTV gehen..

    Wobei ich wahrscheinlich maximal die normale Lieferdauer, eher sogar den Saver wählen würde - So dringend ist das jetzt nicht mehr, ich spare nun bald ein Jahr auf die neue Kiste, in zwei Monaten soll es dann so weit sein. :D
    (Blödes Auto und so, warum geht ihr immer kaputt, wenn ich auf einem guten Weg bin? :cursing: )
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Ganz kurz: Auf der Seite des Testberichts, den ich ja schon verlinkt hatte, gab es ein kurzes, mich skeptisch machendes Edit direkt am Anfang..
    Ich bin mal gespannt, was ich da mache, wenn ich entsprechend das Geld besitze.. Vielleicht doch noch mal eine andere suchen?
    Warum stellen deutsche Firmen keine Capture Cards her, die von 240p PAL bis Full HD (oder 4K) 60Hz alles können?
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Naja, im Zweifelsfall halt wirklich bei einem Amazon Händler o.ä. schauen. Klar ist das ärgerlich, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die so eine hohe Ausfallquote haben...

    Das ist eine gute Frage. Die hab ich mir auch schon des öfteren gestellt. Das Ding scheint aber definitiv ein Schiff zu sein. Ich bin wirklich sehr gespannt auf deinen Bericht.

    AM liebsten würde ich nämlich tatsächlich über SCART RGB capturen (Für SNES und N64 definitiv die beste Bildqualität), und wenn ich das aus dem Bericht richtig verstanden habe, kann die Karte sogar das. Ist nur die Frage, wie ich SCART RGB in die Karte rein krieg. Von einem SCART Anschluss steht da nichts :D


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword