Ist ein Neukauf eines Mikros empfohlen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist ein Neukauf eines Mikros empfohlen?

    Anzeige
    Hey Leute!

    Ich habe heute meine neue Folge hochgeladen und habe dort mit Audacity ein wenig nachgeholfen.
    Jetzt habe ich die Frage, ob ihr den Kauf eines besseren Mikros empfehlen würdet, oder die Qualität für ein Einsteiger-Letsplayer so okay ist.

    youtube.com/watch?v=BSHHzudZqRs

    Wie gesagt, habe dort ein wenig mit dem Kompressor und dem Equalizer gearbeitet und eine Rauschentfernung durchgeführt.
    Ansonsten habt ihr noch Tipps wie man die Stimme noch klarer macht und vielleicht sogar Atmen oder Pusten ins Mikro rausbekommt?
  • Qualitativ passt das doch erstmal für den Anfang.

    Würde, wie mein Vorredner schon gesagt hat, erstmal bisschen Fuß fassen und dann, wenn's deinen Kanal längere Zeit gibt und du weißt, dass du es weitermachen willst, mich nach etwas neuem umschauen.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • -eW- schrieb:

    Das kannst du dir doch sehr leicht selbst beantworten.
    Frage dich selbst: "Gibts meinen Youtubekanal in 2-5Jahren noch.

    Wenn du dir zu 99% sicher bist das die Antwort dazu JA ist dann kauf dir ein neues.

    Die Audioqualität würde ich als Mittelmäßig einstufen, Fans von dir werden das sicherlich verkraften können :).


    Danke für die Antwort. Ob es genau DIESEN Kanal weiterhin geben wird, kann ich natürlcih nicht vorraussagen aber dazu gibt es noch 3 andere Kanäle von mir in denen ich ebenfalls reden müsste. :)

    Aber solange man die Qualität verkraften kann, sollte es auch auf den anderen Kanälen laufen. Mir wäre eben nur ein Mikro mit Popschutz oder ähnlichem wichtig, weil es oft mal Atmer oder sowas gibt.
  • Anzeige

    kscythe schrieb:

    Aber solange man die Qualität verkraften kann, sollte es auch auf den anderen Kanälen laufen.

    Gleich streichen. "Man" muss die Qualität nicht verkraften können, das musst nur du. Grund dafür ist einfach, dass die Leute von "10 € Billig-Lautsprechern" bis "1000000000 € Teuer-Soundanlage" so ziemlich alles in ihrem Wohnzimmer stehen haben - es klingt immer wieder anders.
    Daher ist beim Sound tatsächlich deine Zufriedenheit entscheidend, denn irgendeiner wird immer sagen, dass es absolut unerträglich ist (wenn er dich denn findet).

    Also: Wenn dir dein Sound gefällt, dann brauchst du keins, und wenn er dir nicht gefällt, dann kannst du drüber nachdenken.

    Ich persönlich finde aber den Sound in Ordnung. Wobei ich gerade auf einem Billig-Laptop mit Billig-Lautsprechern höre, das ist keine sichere Quelle. :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strohi ()

  • Wenn du nicht weißt, ob du aufrüsten sollst, dann rüste noch nicht auf. Erst wenn du dir absolut sicher bist, dass du jetzt mal richtig ordentlich Geld für ordentliche Qualität ausgeben willst, dann ist der Zeitpunkt gekommen, sich neue Hardware anzuschaffen. Aber solange du mit deinem Ton noch zufrieden bist, lohnt sich das nicht.